Der HAS-BLED-Score eignet sich zur Identi­fizierung von VTE-Patienten mit hohem Risiko für schwere Blutungskomplikationen: Eine prospektive ambulante Kohortenstudie

P. Rief, R. B. Raggam, F. Hafner et al.

Als Ziel dieser Studie wurde die prospektive Evaluierung des HAS-BLED-Scores als Prädiktor relevanter Blutungskomplikationen in einer ambulant-betreuten Patientenkohorte definiert, die im Rahmen der Langzeit-Antikoagulation nach venöser Thromboembolie (VTE) mit einem breiten Spektrum an Antikoagulanzien behandelt wurde.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]