Faden- und Fremdkörperentfernungen in der Allgemeinmedizin

Bei Fadenentfernungen kann gegebenenfalls nicht nur Nr. 2007 GOÄ berechnet werden. Unter Umständen ist auch Nr. 2009 oder Nr. 2010 GOÄ berechenbar.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]