Healthcare-Barometer 2018: Dr. Google kann Arztgespräch nicht ersetzen

Zwei Drittel der Deutschen sind mit der Behandlung unzufrieden – vor allem, weil der Arzt sich zu wenig Zeit nimmt. Dennoch zählen die Bürger das deutsche Gesundheitssystem zu den Top 3 weltweit. Bei der Wahl der Klinik gewinnen Informationen aus dem Netz neben dem Rat des Hausarztes an Bedeutung. Die Skepsis gegenüber Pharmakonzernen ist ausgeprägt – die ­Bürger wünschen sich mehr Innovationen. Über die neue elektronische Gesundheitskarte sind die Deutschen schlecht informiert. PwC-Experte Burkhart: „Zeit für den Patienten wird zum entscheidenden Qualitätsfaktor.“

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]