Depressionen häufen sich in der neurologischen Praxis

Von Nervenärzten und Psychiatern werden ICD-10-Codes für depressive Episoden und depressive Störungen mit Abstand am häufigsten angegeben, in bis zur Hälfte aller Fälle.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]