Bewegung in der Medizin

Bewegung – Sport – Alltagsaktivität – Aktiver Lebensstil. Es gibt viele Begriffe, die körperliche Aktivität beschreiben. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie spielen in der Prävention und Therapie vieler Erkrankungen eine entscheidende Rolle. Nicht nur die Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen wie Fettstoffwechselstörungen, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Übergewicht können mit Sport und Bewegung reduziert werden. Auch bei orthopädischen, neurologischen, psychischen und onkologischen Erkrankungen wirkt regelmäßige körperliche Aktivität präventiv, greift in Krankheitsprozesse ein oder lindert Symptome. Umso wichtiger ist es, dass Sie als Arzt Ihre Patienten zu Bewegung motivieren und anleiten können. Im KommCenter „Bewegung in der Medizin“ finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema „Bewegung in der Medizin“ sowie interessante Links und Termine.

Bewegung in der Medizin

Bewegung in der Medizin |

Der Arbeitsweg als Fitnessstudio

Pendeln zur Arbeit zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem öffentlichen Verkehr steigert die Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit und senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten ähnlich wie das Training im Fitnesscenter – ohne zusätzlichen Zeitaufwand. Forscher des Universitätsspitals Zürich, der Universität Salzburg und weitere Partner haben den positiven Effekt nachgewiesen und gleich einen „Pendlerrechner“ für optimale Mobilität entwickelt.

mehr

Bewegung in der Medizin |

In der Pandemie kommt zu wenig Bewegung in die Pflegeheime

Bewegung erhält die Mobilität, Autonomie und das Wohlbefinden älterer Menschen. Der Bewegungsförderung kommt vor allem auch in Pflegeheimen besondere Bedeutung zu. Wie es damit während des…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Was tun bei Knie-Problemen? Es muss nicht immer die OP sein!

In Deutschland werden pro Jahr mehrere Hunderttausend Kniegelenke operiert – das ist aber nur die Spitze des Eisbergs an Knieleiden. Für die Betroffenen bedeutet ein solcher Eingriff meist einen…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Sterben Arthrose-Patienten früher?

Eine aktuelle Studie zeigt, dass Arthrose mit einer erhöhten Sterblichkeit assoziiert sein könnte. Umso wichtiger ist es daher Risikofaktoren, wie Bewegungsmangel und unnötigen Schmerzmittelgebrauch,…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Sport lindert Nebenwirkungen der Hormontherapie bei Prostatakrebs

Die Androgendeprivationstherapie (ADT) ist häufig das Mittel der Wahl bei Prostatakrebs. Wissenschaftler haben nun gezeigt, dass sportliche Aktivität unerwünschte Nebenwirkungen der Therapie…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Die perinatale Programmierung und Bewegung in der Schwangerschaft

Bewegung in der Schwangerschaft wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Frau und Kind aus. Begleiterkrankungen wie Präeklampsie und Schwangerschaftsdiabetes sowie die Gewichtszunahme werden günstig…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Magnesiumsubstitution bei Sport­treibenden – Ein Fall aus der Praxis

Muskelkrämpfe sind das klinische Symptom, das primär mit einem Magnesiummangel in Verbindung gebracht wird. Dabei kann ein Magnesiummangel prinzipiell zu vielfältigen Symptomen führen, da das Mineral…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Relativer Energiemangel im Sport – mit Folgen

Ein Blick in Instagram lässt vermuten, dass die neue Message am Schönheitshimmel eindeutig „Stark ist das neue Sexy“ lautet. Jede Menge Workouts für Zuhause und die passenden Rezepte gleich dazu – ob…

mehr

Kaffeepause |

Plogging. Bild: shutterstock / David Pereiras

Außergewöhnliche Trendsportarten

Trendsportarten definieren Sport und Bewegung immer wieder neu. Dabei ist nicht nur voller Körpereinsatz gefragt, die Sportarten fördern auch Kreativität und Geschicklichkeit. Außerdem erweitern sie…

mehr

Bewegung in der Medizin |

„Sport plus Diät“ verbessert kognitive Fähigkeiten

In einer randomisierten klinischen Studie konnten bisher inaktive Probanden mit leichten kognitiven Einschränkungen ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern. Die größten Fortschritte waren in der Gruppe…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Kurswechsel in der Muskelforschung

Forschende haben eine neue Unterform von Muskelstammzellen entdeckt. Die Fähigkeit neue Muskeln zu bilden und zu regenerieren, macht diese Zellen auch für die Entwicklung von Gentherapien interessant.…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Bewegung schützt vor Diabetes – aber wie?

Ärzte raten zu mehr Bewegung, wenn sie Prädiabetes diagnostizieren. Häufig lässt sich damit der Übergang zu einer Typ-II-Diabeteserkrankung verhindern oder verzögern. Aber eben nicht immer. Ein Team…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Lernen von den Profis: Die optimale Vorbereitung fürs Skifahren

Die aktuellsten Studien mit Profi-Skirennfahrern bieten auch Freizeit-Skifahrern Anregungen für die kommende Saison auf der Piste. Zur optimalen Vorbereitung eignen sich dem Stand der Forschung…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Alternative Therapie bei Osteoporose (Teil 4)

Alternative Therapieoptionen wie Nahrungsergänzungen können bei einer Osteoporose sehr hilfreich sein. Auch regelmäßige körperliche Aktivität gehört zu einer effektiven Osteo­porose-Therapie und kann…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia

Bei den Sommerspielen in Tokio ist Skateboarding zum ersten Mal Teil des olympischen Programms. Was bedeutet das für die jugendliche Bewegungskultur? Muss die Identität von Skateboarding als…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Wenn Sport schmerzhaft wird: Was hilft – und was nicht

Sport gilt als wirksame Prävention gegen Schmerzen. Wenn Sport allerdings zur Leistungssteigerung betrieben wird, geht er oftmals mit Schmerzen einher. Dehnen während oder nach dem Sport hilft bei…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Warum der Tracker wieder zur Seite gelegt wird

Fitness-Tracker sind beliebt und tragen dazu bei, eigene sportliche Leistungen zu kontrollieren, zur Bewegung zu motivieren und Erfolge mit anderen Menschen zu teilen. Trotzdem legt etwa ein Drittel…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Alternative Therapie bei Osteoporose (Teil 3)

Alternative Therapieoptionen wie Nahrungsergänzungen können bei einer Osteoporose sehr hilfreich sein. Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D und Kalzium ist die Grundvoraussetzung für einen…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Stand-up-Paddling: Fitness-Allrounder für umfangreiches Training

Stand-up-Paddling ist in den vergangenen Jahren sehr populär geworden. Wer dem Freizeitsport nachgeht, hat nicht nur Spaß, sondern trainiert auch Muskeln, die sonst häufig eher zu kurz kommen.

mehr

Bewegung in der Medizin |

Alternative Therapie bei Osteoporose (Teil 2)

Unsere Bevölkerung altert rapide. Wir wandeln uns immer mehr zu einer Langlebigkeitsgesellschaft. Ob Frau, ob Mann, es ist ein natürlicher Vorgang, dass es im Alter zu einem zunehmenden Verlust an…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Je lauter das Stöhnen, desto weiter der Ball?

Sie können Lautstärken von über einhundert Dezibel erreichen und konkurrieren so mit dem Lärmpegel von Motorrädern oder Kreissägen: Stöhn-Geräusche, die manche Tennisspielerinnen und -spieler…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Kennen Sie schon „Walking Football“?

Erfunden wurde „Walking Football“ oder Gehfußball 2011 in England, um ältere Männer aus der sozialen Isolation zu holen und sie zu mehr körperlicher Aktivität zu motivieren. Inzwischen erfreut sich…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Alternative Therapie bei Osteoporose (Teil 1)

Leider wird die Osteoporose auch heutzutage oft erst nach dem ersten, manchmal auch erst nach dem zweiten, dritten, ... oder sogar siebten Knochenbruch festgestellt. Und das, obwohl wir heute in der…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Zwischen Relevé und Bänderriss

Beim professionellen Bühnentanz, wie zum Beispiel im Ballett oder in Musicals, erleiden Tänzer häufig Verletzungen am Fuß und am Oberen Sprunggelenk. Neue Untersuchungen, die auf dem Kongress der…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Healthy active ageing: 8. Kongress "Exercise is Medicine Deutschland" vom 20.-21. September 2019 in Amsterdam

Die Botschaft der weltweiten Initiative Exercise is Medicine - und somit auch von Exercise is Medicine Deutschland als National Center - ist einfach und dennoch komplex. Durch mehr körperliche…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Sport ist eine effektive Zusatztherapie zur Strahlentherapie bei Krebs

Beobachtungsstudien zeigten für verschiedene Krebsformen, dass körperliche Aktivität sowie gezieltes Training mit einem Rückgang des Krebsrückfall-Risikos und sogar der Mortalität einhergehen.…

mehr

KommCenter |

Hüftgelenkersatz und die Rückkehr zum Sport

Auch in unserer immer älter werdenden Gesellschaft nimmt die Rolle des Sportes täglich zu. Die Vorteile von sportlichen Betätigungen konnten für die verschiedensten Krankheitsbilder – von…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Anti-Aging: Ausdauersport ist effektiver als Krafttraining

Kardiologen des Universitätsklinikums Leipzig konnten in einer aktuellen Studie zeigen, dass Ausdauertraining wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen die zelluläre Alterung vermindert. Dieser Effekt ist…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Kinder brauchen Bewegung!

Kinder brauchen Bewegung! Befragt zu dieser Aussage, wird jeder sagen: Klar, Kinder sollen sich bewegen und Erwachsene eigentlich auch. Aber wie viel Bewegung ist erforderlich, um gesundheitswirksame…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Neurologie |

Tango tanzen gegen Parkinson

Die Tango­lehrerin Simone Schlafhorst hat ein Training mittels verschiedener Elemente aus dem Tango ­Argentino ent­wickelt, das die Motilität bei neurologischen Erkrankungen wie Morbus Parkin­son…

mehr

Orthopädie |

Gefährdet ist jeder – Alternative Therapie bei Arthrose (Teil 4: Bewegung)

Alternative Therapieoptionen, wie Nahrungsergänzungen, können bei der Arthrosebehandlung hilfreich sein. Auch Bewegung und Sport wirken sich förderlich auf Arthrose aus – denn ohne kräftige Muskeln…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall auch bei „gesunden Dicken“

Frauen mit Adipositas haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, auch wenn sie als stoffwechselgesund gelten. Zudem sind auch normalgewichtige Frauen gefährdet, einen Herzinfarkt oder…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Heidelberger Rückentag 2018: Quo Vadis – Experten diskutieren

Am 05. Mai 2018 fand der 2. Heidelberger Rückentag in der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie statt. Zahlreiche hochkarätige Experten haben sich getroffen und gemeinsam mit dem…

mehr

Bewegung in der Medizin |

So gewinnen Sie das Fußball-Tippspiel

Ob Experte oder Laie: Vom Fußball-Hype Infizierte geben derzeit in Tippspielen ihre Prognosen ab. Dabei hoffen sie, möglichst gut abzuschneiden. Warum aber gewinnen dabei nicht selten die Laien, die…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Bewegung in der Medizin |

Wenn der Torwart zum Stürmer wird

Es ist wieder soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft hat begonnen, Deutschland wird zu Fußball-Deutschland und (fast) jede und jeder einzelne zum Fußballexperten. Einer von ihnen ist Prof. Dr. Stefan…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Wenn Perfektionismus zum Problem wird

Fußball-Weltmeister Per Mertesacker hat im März eine große Debatte ausgelöst um den Druck, dem Profifußballer ausgesetzt sind. Nun stehen ab Donnerstag wieder große Duelle an, K.O.-Spiele,…

mehr

Onkologie |

Körperliches Training bei Prostatakrebs

Sport und Bewegung helfen nicht nur, Krebserkrankungen vorzubeugen. Zahlreiche Studien konnten bereits für verschiedene Krebsarten zeigen, dass Patientinnen und Patienten auch während der Therapie von…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Gelenkschonend laufen dank Elektrischer Muskelstimulation

Laufen ist eine der beliebtesten Sportarten in Deutschland. 20 Millionen Deutsche joggen in ihrer Freizeit häufig oder ab und zu – das Verletzungsrisiko dabei ist hoch: Mehr als die Hälfte der…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Wenn die Nerven verrücktspielen

Forscher der Deutschen Sporthochschule Köln untersuchen, wie Krebsbetroffene durch gezieltes Bewegungstraining aktiv auf ihr Wohlbefinden einwirken und der sogenannten Chemotherapie-induzierten…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Gefährdet ist jeder – Alternative Therapie bei Arthrose (Teil 3)

Alternative Therapieoptionen, wie Nahrungsergänzungen, können bei der Arthrosebehandlung hilfreich sein. Vor allem Eiweiß ist essenziell, um kräftige Muskeln zur Gelenkstabilisierung bei Arthrose…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Beeinflusst körperliche Aktivität die Gesundheit künftiger Nachkommen?

Körperliche und geistige Aktivität sind nicht nur gut für das eigene Gehirn, sie können auch die Lernfähigkeit späterer Nachkommen beeinflussen – zumindest bei Mäusen. Diese besondere Form der…

mehr

Bewegung in der Medizin |

European Initiative for Exercise in Medicine® (EIEIM): eine europäische Initiative für mehr Bewegung in der Medizin

Die globale Gesundheitsinitiative Exercise is Medicine® (EIM) wurde 2007 von der American Medical Association (AMA) und dem American College of Sports Medicine (ACSM) gegründet. Derzeit existieren…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Sport ist gut fürs Herz, Bluthochdruck schlecht, aber warum?

Wird das Herz durch Sport belastet, gilt das als gesund. Eine Belastung durch Bluthochdruck jedoch macht es krank. Warum ist das so? Und stimmt das immer? Forscher des Deutschen Zentrums für…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Gefährdet ist jeder – Alternative Therapie bei Arthrose (Teil 2)

Alternative Therapieoptionen, wie Nahrungsergänzungen, können bei der Arthrosebehandlung hilfreich sein. Wie unter anderem eine Blutegel-, Kernspinresonanz-, Laser- oder Magnettherapie helfen können…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Optimierung kardiovaskulärer Prävention in der Hausarzt-Praxis

An einem Herz-Kreislauf-Leiden stirbt fast jeder zweite Mensch in Deutschland. Da die Risikofaktoren Rauchen, Bewegungsmangel, Übergewicht, erhöhter Cholesterin-Spiegel, Diabetes und Bluthochdruck…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Bewegung statt Bettruhe bei akutem Kreuzschmerz

Bis zu 85 Prozent der Menschen in Deutschland leiden mindestens einmal im Leben an Kreuzschmerzen. Sie sind auch der häufigste Grund für einen Besuch beim Orthopäden. Lässt sich für den Schmerz keine…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Bewegung auf Rezept und Schrittzähler können motivieren

Wie kann man als Arzt „bewegungsscheuen“ Patienten mit kardiovaskulären Risiken oder Vorerkrankungen sportliche Betätigung nahebringen? Können „Sport auf Rezept“ und der Einsatz von tragbaren Devices…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Kampf den Kilos und gut für’s Herz

Weniger Kohlehydrate und mehr Krafttraining tun dem Herzen gut. Bei den Herztagen der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Berlin räumte Prof. Uwe Nixdorff mit verbreiteten Falschannahmen über…

mehr

Bewegung in der Medizin |

Gezerrt, geprellt, gerissen

Neun von zehn Muskelverletzungen entstehen im Sport. Dabei ist nicht immer direkte Gewalteinwirkung der Grund: Viel häufiger führt zu starke oder einseitige Belastung beim Training zu Zerrungen,…

mehr