Evidenzbasierte Phytotherapie

Phytopharmaka sind Arzneimittel, deren Wirkstoff aus Pflanzen bzw. Pflanzenteilen hergestellt wird. Da die pflanzlichen Arzneimittel von Dr. Willmar Schwabe unter den Gesichtspunkten der naturwissenschaftlich fundierten Medizin eingesetzt werden, müssen sie dieselben Anforderungen erfüllen, wie sie auch für chemisch-synthetische Arzneimittel gelten. Eine Gemeinsamkeit sind kontrollierte klinische Studien. Das Unternehmen Dr. Willmar Schwabe hat in den über 150 Jahren seines Bestehens eine weltweit führende Position in der Entwicklung und Herstellung pflanzlicher Arzneimittel erreicht. Die hohe Qualität der Spezialextrakte und die wissenschaftliche Dokumentation der Präparate sind ausschlaggebend dafür, dass Dr. Willmar Schwabe der globale Experte für Phytopharmaka ist.

Phytotherapie

Pfefferminz & Kümmel |

Expertengespräch: Pfefferminz- und Kümmelölkombi wirkt bei funktionellen Verdauungsstörungen

Funktionelle Verdauungsstörungen mit den typischen Beschwerden Blähungen, Völlegefühl, Schmerzen und Krämpfe sind in der erwachsenen Bevölkerung mit bis zu 30 % außerordentlich häufig. Bei etwa 50 % der Patienten, die sich mit anhaltenden Bauchbeschwerden (> 3 Monate) beim Allgemeinarzt oder Gastroenterologen vorstellen, liegt eine funktionelle gastrointestinale Störung vor. Die Symptome können bei den Betroffenen mit einem ausgeprägten Leidensdruck einhergehen.

Mit freundlicher Unterstützung der Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

mehr

Lavendel |

Lavendelöl nun auch in Österreich State of the art!

Gegen innere Unruhe und Angst wirkt Lasea®. Das spezielle Lavendelöl lindert innerhalb weniger Tage spürbar Anspannung und Nervosität und sorgt damit in der Folge für einen erholsamen Schlaf.

mehr

Weißdorn |

Weißdornextrakt schützt das Endothel vor Entzündungen

Der Weißdornextrakt WS® 1442* kann das Endothel vor Entzündungen schützen. Eine aktuelle Studie aus den USA zeigt, dass Endothelzellen bei Gabe des Spezialextraktes WS® 1442 auch unter Einwirkung des...

mehr

Ginkgo |

CME: Geistige Leistungseinbußen in der Hausarztpraxis

[Hinweis: Beim Aufrufen werden Sie zu unserem Fortbildungspartner weitergeleitet]

In Deutschland leben fast drei Millionen Menschen mit einer leichten kognitiven Beeinträchtigung, und etwa 1,5...

mehr

Pelargonium |

CME: Atemwegsinfekte/Erkältungskrankheiten

Die Lungen stehen im direkten Kontakt mit der Umwelt. Sie sind Eintrittspforte für Viren und Bakterien und verfügen deshalb über Mechanismen der Infektabwehr. Dieses Fortbildungsmodul befasst sich mit...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Sägepalme & Brennnessel |

Einfluss medikamentöser BPS-Therapie ­ auf die sexuelle Funktion

Das benigne Prostatasyndrom (BPS) ist oft mit sexuellen Funktionsstörungen assoziiert. Medikamentöse Therapieoptionen können solche vorbestehenden Störungen bessern oder verstärken, aber auch neue...

mehr

Sägepalme & Brennnessel |

BPH – Sabal-/Urtica bremst Wachstum und Entzündung

Die Sabal-/Urtica-Kombination WS® 1541 (enthalten in Prostagutt® forte) reduzierte das Prostatawachstum und das Eindringen von Entzündungszellen in die Prostata in einem Modell der Benignen...

mehr

Weißdorn |

Bei Wetterempfindlichkeit unterstützt Weißdorn-Spezialextrakt

Nach Holger Westermann, Heilbronn, wird unter Wettersensibilität eine angemessene Reaktion des Körpers auf wetterbedinge Veränderungen verstanden, während die Wetterfühligkeit eine...

mehr

Pfefferminz & Kümmel |

Wirkung von Pfefferminz- und Kümmelöl

Carmenthin® verbessert Beschwerden und Lebensqualität bei funktionellen Verdauungsstörungen dauerhaft. Das ist das Ergebnis eines 8-wöchigen Follow-ups einer randomisierten placebokontrollierten...

mehr

Lavendel |

Lavendelöl bessert klinische Symptomatik bei Angsterkrankungen

Das Spezialöl aus Arzneilavendel (WS® 1265, Lasea®*) verbesserte den klinischen Gesamteindruck des Arztes von Patienten mit Angsterkrankungen genauso gut wie Paroxetin und Lorazepam und signifikant...

mehr

Lavendel |

Weniger Unruhe und besserer Schlaf mit Lavendelöl

Eine aktuelle Metaanalyse zeigt die therapeutischen Wirkungen des Lavendelöls Silexan®* bei subsyndromalen Angststörungen.

mehr

Pelargonium |

Mit Pelargoniumextrakt schneller gesund

Eine Erkältung wird in der Regel durch eine Virusinfektion verursacht, bei der Antibiotika nicht wirksam sind. Antiinfektive Alternativen wie EPs® 7630 sind also gefragt. Der Spezialextrakt, gewonnen...

mehr

Pelargonium |

Erkältungsviren machen nicht nur Schnupfen, sondern down!

Infekte der Atemwege im Winter, aber auch im Sommer, sind überwiegend durch Viren ausgelöst und ziehen Betroffene ziemlich runter. Dies kann sogar dazu führen, dass sie einige Tage ausfallen und...

mehr

Ginkgo |

Effektive Alzheimertherapie auch bei über 80-Jährigen

Die Wirksamkeit des Ginkgo-Spezialextrakts EGb 761 bei 63-79-jährigen Demenzpatienten ist anhand zahlreicher randomisierter placebokontrollierter Interventionsstudien gut belegt. Nun gibt es auch...

mehr

Ginkgo |

Tinnitus – Zu viel um die Ohren?

Bei fast jedem vierten Deutschen hat es im Ohr schon einmal gepiepst, wie die Deutsche Tinnitus-Liga in einer Umfrage herausfand. Jedes Jahr erkranken ungefähr eine Viertelmillionen Deutsche neu an...

mehr