Wirkung von Pfefferminz- und Kümmelöl

Carmenthin® verbessert Beschwerden und Lebensqualität bei funktionellen Verdauungsstörungen dauerhaft. Das ist das Ergebnis eines 8-wöchigen Follow-ups einer randomisierten placebokontrollierten Doppelblind-Studie, welches auf der Jahrestagung des Dachverbandes der führenden europäischen Gastroenterologie-Gesellschaften (UEG) im Oktober in Barcelona vorgestellt wurde.

Funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen betreffen etwa 30 Prozent der Bevölkerung. Bei der Therapie werden die dabei auftretenden Symptome wie Blähungen, Völlegefühl, Schmerzen und Krämpfe ins Visier genommen. Eine gezielte Behandlung bietet die hochdosierte Wirkstoffkombination aus Pfefferminz- und Kümmelöl.

Langfristige Verbesserung von Beschwerden und Lebensqualität

Carmenthin® bei Verdauungsstörungen besserte funktionelle gastrointestinale Beschwerden wie Bauchschmerzen, Druck-/Völlegefühl sowie die Lebensqualität im Placebovergleich auch längerfristig signifikant.

Von den 114 Patienten der 4-wöchigen Ausgangsstudie entschieden sich 54 für die 8-wöchige Fortsetzung der Studienteilnahme (34 Verum, 20 Placebo). Die Auswertung über insgesamt 12 Wochen zu Schmerzempfinden, abdominellen Beschwerden und krankheitsspezifischer Lebensqualität erfolgte anhand des NDI*. Der NDI-Subscore für Schmerzen nahm innerhalb von 12 Wochen unter Carmenthin®-Therapie im Mittel um 8.7 ± 4.9 Punkte ab, unter Placebo um 5.1 ± 4.9 Punkte (p = 0.005). Der Subscore für Druck- und Völlegefühl verbesserte sich unter der Phytokombination durchschnittlich um 3.7 ± 2.5 Punkte, unter Placebo um 1.3 ± 2.6 Punkte (p = 0.0014). Auch die Lebensqualität wurde durch die Verumbehandlung signifikant stärker gesteigert als durch Placebo (NDI Gesamtscore). Dies ist für Patienten mit funktionellen Verdauungsbeschwerden besonders relevant, da die Erkrankung mit einem hohen Leidensdruck verbunden ist.

Mit den aktuellen Ergebnissen zur langfristigen Wirksamkeit von Carmethin® werden die bereits bekannten Wirkungen bei kürzerer Anwendungsdauer untermauert.

Dr. Gisa Falkowski

*Nepean Dyspepsie Index

Quelle: Holtmann GJ, Stracke B (2017). Sustained treatment effects of Menthacarin on symptoms and quality of life in patients with functional dyspepsia 8 weeks after the end of a 4-week placebo-controlled trial. Unit. Eur. Gastroenterol. J. 5, (Suppl. 1), A790-A791.