Harnwegsinfekte

Der natürliche Zucker D-Mannose bietet eine gute Option für die Prävention und unterstützende Behandlung bei rezidivierenden Harnwegsinfekten (HWI) – ohne bekanntes Risiko von Antibiotikaresistenzen. Wie wirkt D-Mannose? Wie sieht die optimale Dosierung und der richtige Einsatz bei Prävention aus? Und wie rechne ich Patienten mit Harnwegsinfekten optimal ab? Im KommCenter „Harnwegsinfekte“ finden Sie aktuelle Informationen und Studien­­ergebnisse rund um den Einsatz der D-Mannose  bei HWI. 

Harnwegsinfekte

HWI |

Akute Harnwegsinfekte (HWI) sind ein brennendes Problem. Bei leichteren und rezidivierenden HWI wird der Einsatz von Antibiotika aufgrund des Risikos von Resistenzbildungen kritisch betrachtet. Im Interview sprach PD Dr. med. Gert Naumann, Erfurt, über die Vorteile zur Prophylaxe und unterstützenden Behandlung unkomplizierter HWI mit D-Mannose (in Femannose® N).

Mehr lesen

HWI |

Um das Bewusstsein für die Bedrohung der öffentlichen Gesundheit durch Antibiotikaresistenzen zu schärfen, hat die europäische Initiative zur Förderung der öffentlichen Gesundheit den 18. November zum…

Mehr lesen

HWI |

Neben jungen und sexuell aktiven Frauen sowie Schwangeren gelten auch Frauen rund um die Wechseljahre als besonders anfällig für Harnwegsinfektionen (HWI).

Mehr lesen

HWI |

Rezidivierende Harnwegsinfekte (HWI) sind für viele Frauen eine starke Belastung. Sibylle S, 37 Jahre, erzählt im Interview wie HWI den Alltag beeinträchtigen und welche Erfahrungen sie mit…

Mehr lesen

HWI |

Auch wenn eine Blasenentzündung eine bakterielle Infektion ist, gibt es Faktoren und Einflüsse, die das Risiko einer Blasenentzündung erhöhen können z.B. Kälte hervorgerufen durch nasse Badekleidung.

Mehr lesen

HWI |

Mehr als 70 % aller Frauen sind mindestens einmal im Leben von einer Zystitis betroffen, etwa ein Viertel von ihnen leidet unter rezidivierenden Harnblasenentzündungen mit unterschiedlich langen…

Mehr lesen

HWI |

In einer nicht-interventionellen Studie bestätigten Frauen D-Mannose eine gute Verträglichkeit bei akuter unkomplizierter Harnwegsinfektion. Zudem verbesserten sich Lebensqualität und Symptome schnell…

Mehr lesen

HWI |

D-Mannose kann zur Prävention und unterstützenden Behandlung von Harnwegsinfekten (HWI) eingesetzt werden. Wann sollte es in welcher Dosierung angewendet werden?

Mehr lesen

HWI |

Blasenentzündungen gehören zu den häufigsten Infektionen bei Frauen. Zunehmende Antibiotikaresistenzen erfordern jedoch ein Umdenken in der Therapie. Der natürliche Zucker D-Mannose bietet aufgrund…

Mehr lesen