Medizin

Gynäkologie |

Brustkrebs-Nachsorge: Externe Brustprothesen zur Bewältigung beschädigter Identität?!

Welche Erfahrungen machen an Brustkrebs erkrankte Frauen nach Mastektomie mit einer externen Brustprothese? Und wie beurteilen beteiligte Akteure die brustprothetische Versorgung? Eine qualitative Studie an der Universität Witten/Herdecke hat diese Fragen erstmals in Deutschland untersucht. Der Artikel stellt (Teil-)Ergebnisse von Interviews mit 20 Frauen in den Mittelpunkt, die circa eineinhalb Jahre nach der Brustkrebsdiagnose in vier Brustzentren geführt wurden. Auf Grundlage dieser Erfahrungen und Bedürfnisse wurde ein Zwei-Phasen-Modell entwickelt. Anhand des Modells werden wichtige Aspekte für niedergelassene Gynäkologen skizziert und Empfehlungen für die Versorgungspraxis...

mehr

Neurologie |

Allem Stress zum Trotz — Weihnachtszeit bringt Erholung und Wohlbefinden

Die Weihnachtszeit ist nicht nur purer Stress, sondern kann auch das Wohlbefinden steigern. Unter welchen Bedingungen das geschieht und Arbeitgeber die Erholungserfahrungen in den Weihnachtsferien...

mehr

Onkologie |

Medikamenten-Cocktail treibt Krebszellen in den Selbstmord

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In...

mehr

Gastroenterologie |

Shutterstock/ crystal_light

Gastroparese: Betroffenen kann geholfen werden

Die an der Universitätsmedizin Mainz angebotene Testphase kann die Wirksamkeit der Schrittmachertherapie vorhersagen und erspart einigen Patienten eine unnötige Operation

mehr

Geriatrie |

shutterstock/Miles Studio

Neurologische Pflege als wichtiger Baustein für den Therapieerfolg

Die Arbeit der Pflegekräfte hat einen immensen Einfluss auf die Versorgungsqualität von Patienten. Zahlreiche Studien zeigen: Wird ein Mindestmaß an Pflege unterschritten, steigt die...

mehr

vasomed |

Ulcus cruris – ein Krankheitsbild, viele DRGs

C. Junker, J. Ziob, E. Rabe, G. Berboth, T. Hornung

Die genaue Kenntnis der Pathophysiologie eines Ulkus ist nicht nur entscheidend für den Therapieerfolg. Sie hat im stationären Sektor auch...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Orthopädie |

Cross-Shaping - Eine Alternative zum Nordic Walking

„Cross-Shaper“ heißt das Trainingsgerät, das bei der an Nordic Walking erinnernden Ausdauersportart anstatt Stöcken eingesetzt wird. Es ist eine Weiterentwicklung des Walkens, das den Oberkörper...

mehr

Dermatologie/Ästhetik |

Hauterkrankungen bei Kindern natürlich behandeln

Zwischen Naturheilverfahren und klassischer Medizin wird gerne ein Gegensatzpaar konstruiert. Eine vorurteilsfreie Anwendung von Methoden der klassischen Medizin und von Naturheilverfahren kann jedoch...

mehr

Lymphologie |

Die negativen Auswirkungen des Zuckers – warum wir den Konsum besser reduzieren sollten

A. C. Meyer-Gerspach, B. K. Wölnerhanssen

Übermäßiger Zuckerkonsum erweist sich als gesundheitsschädigend und hat Auswirkungen auf viele Organsysteme.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Das Lymphsystem und das Starlingsche Gleichgewicht: Eine Ergänzung

E. Brenner

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Lymphologie in Forschung und Praxis habe ich über die Beziehung zwischen Lymphsystem und dem Starlingschen Gleichgewicht berichtet [1]. Trotz...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Die lymphostatische Papillomatosis cutis und ihre Differenzialdiagnose

C. Schuchhardt

Chronische Lymphödeme, egal ob primärer oder sekundärer Genese, können in fortgeschrittenen Stadien papillomatöse Hautveränderungen entwickeln (Abb. 1).

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Onkologie |

Medizinische Revolution - Krebs in Blutprobe frühzeitig erkennbar

Reicht möglicherweise künftig eine einfache Blutprobe aus, um Krebserkankungen frühzeitig zu erkennen, im Verlauf beobachten zu können und eine individuelle Therapie zu finden? Und können damit den...

mehr

Onkologie |

Kehlkopfkrebs - Kehlkopf, Schlucken und Stimme erhalten

HNO-Forscher der Universitätsmedizin Leipzig publizieren neuen Therapieansatz zur Behandlung von Kehlkopfkrebs. Verbesserte Therapiekontrolle und eine schonendere Behandlung helfen dabei, den...

mehr

Onkologie |

Neuroblastom - Immuntherapie wird verträglicher

Das Neuroblastom ist mit der höchsten Sterblichkeitsrate bei Kindern und Jugendlichen verbunden. Eine Immuntherapie mit einem Antikörper in Kombination mit aktivierenden Botenstoffen des Immunsystems...

mehr

Geriatrie |

shutterstock/Kateryna_Kon

Die Folgen einer Lungenentzündung werden deutlich unterschätzt

Mehr als 650.000 Menschen erkranken jährlich an einer Lungenentzündung – alleine in Deutschland. Vor allem für Kinder unter fünf Jahren und ältere Menschen kann das tödlich enden.

mehr

vasomed |

Das Lipödem ist eine Ödemerkrankung… und die Erde ist eine Scheibe – Mythen zum Krankheitsbild Lipödem

T. Bertsch, G. Erbacher

Um das Lipödem ranken sich zahlreiche Mythen. Wir werfen einen kritischen Blick auf einige populäre Lip­ödem-Statements, Statements, die seit Jahrzehnten wiederholt in...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2018: Zusammenhang zwischen Tumor und Thrombose stärker ins Blickfeld rücken

B. Baierl

Die Gesprächsrunde mit Vertretern des Aktionsbündnisses Thrombose und weiteren Gästen anlässlich des Welt-Thrombose-Tages (WTT) in Berlin ist seit der Etablierung 2014 zu einer festen Größe...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2018: Krebs und Thrombose – den Patienten optimal versorgen

J. Schimmelpfennig

Anlässlich des Welt-Thrombose-Tages (WTT) 2018 sprachen wir mit Dr. Jutta Schimmelpfennig (Burgebrach) über die Thromboseprophylaxe und -therapie von Krebspatienten. Sie ist...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Duplexsonographie zur Planung der Therapie bei pAVK

S. Krishnabhakdi

Die Wertigkeit der Duplexsonographie zur Beurteilung von Gefäßerkrankungen ist gut untersucht. Infolge dessen wurde der Ultraschall in die Leitlinien zur Diagnostik und Therapie der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Standards in der Lipödem-Chirurgie

T. Witte, F.-C. Heck

Die einzige nachhaltige und richtungsweisende Behandlung in der Therapie des Lipödems stellt die Operation mittels großvolumiger Fettabsaugungen dar (3, 4, 6). Bei konsequenter...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Präoperatives Risikoassessment – Pausieren oder Bridging von Antithrombotika

B. Linnemann

Die Unterbrechung einer bestehenden Antikoagulanzien­therapie kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein, z.B. bei operativen oder interventionellen Eingriffen, die notfallmäßig oder...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Genderaspekte in der gefäßmedizinischen Versorgungsforschung

E. Freisinger

Die Krankenversorgung ist ein hohes Gut unserer Gesellschaft – entsprechend groß sind die Erwartungen und Ansprüche an ein qualitativ hochwertiges Versorgungssystem. Eingebettet in eine...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Funktionsdiagnostik in der Phlebologie

D. Mühlberger, S. Reich-Schupke, A. Mumme, T. Hummel

Für die Diagnostik von venösen Erkrankungen ist neben Anamnese und klinischer Untersuchung die farbkodierte Duplexsonographie das diagnostische...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Altersangepasster D-Dimer-Wert zur Diagnose der tiefen Venenthrombose – Ergebnisse des PALLADIO-Algorithmus

N. Riva

Die D-Dimer (DD)-Bestimmung ist ein wichtiger Schritt im diagnostischen Algorithmus der tiefen Beinvenenthrombose (TVT), ebenso wie die klinische Vortestwahrscheinlichkeit (VTW) und der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Akute Effekte graduierter, elastischer Kompressionsstrümpfe bei Patienten mit symptomatischer Varikose: eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie

S. K. Kakkos, M. Timpilis, P. Patrinos et al.

Zurzeit mangelt es an klinischen Studien, die die Verwendung graduierter, elastischer, medizinischer Kompressionsstrümpfe (GEKS) (Kompressionsdruck von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

vasomedQuiz 6/2018: Kennen Sie dieses Krankheitsbild?

Eine 82-jährige Frau stellt sich mit einem therapieresistenten Ulcus cruris venosum vor. Nach Ausschluss einer klinisch relevanten pAVK wurde eine bestehende Insuffizienz der Vena saphena magna...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Gebührenordnungsposition (GOP) 33072 neben 33076

Gemäß 2.1.3 der Allgemeinen Bestimmungen des EBM sind inhaltsgleiche GOP nicht nebeneinander berechnungsfähig, auch wenn im EBM kein entsprechender Ausschluss festgelegt ist. Mit Verweis auf die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Neurologie |

Anzeichen einer Depression bei Männern erkennen

Die (unipolare) Depression gilt als eine typische Frauenkrankheit mit einer von zahlreichen epidemiologischen Studien bestätigten zwei- bis dreifach höheren Lebenszeitprävalenz bei Frauen im Vergleich...

mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen |

shuttersock/roger ashford

Statintherapie erhöht Diabetesrisiko bei Hoch-Risiko-Gruppen

Wer ein hohes Risiko für Diabetes aufweist und mit Statinen wegen hoher Blutfettwerte behandelt wird, könnte sein Diabetes­risiko dadurch weiter erhöhen. Eine regelmäßige Kontrolle ist daher wichtig.

mehr

Onkologie |

Wirkstoff aus dem Regenwald hemmt Krebswachstum

Ein Wirkstoff aus einer tropischen Regenwald-Liane hemmt das Wachstum von Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen. Das haben Forschungsteams aus Würzburg und Toyama entdeckt.

mehr

Onkologie |

Epigenetische Veränderungen wichtig bei Krebserkrankungen

Epigenetische Veränderungen spielen bei Krebserkrankungen oft eine wichtige Rolle, weil dadurch das Erbgut punktuell falsch abgelesen wird. Besonders kritisch sind Gene, die das Wachstum und den Tod...

mehr

Gefäßmedizin |

Neue Therapien bei Gefäßerkrankungen

Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie im September in Münster stellten Gefäßspezialisten die neuesten Therapien bei Gefäßerkrankungen vor. Vor allem in den Bereichen periphere...

mehr

Infektiologie |

Schnelle Infektionsdiagnostik im Wettlauf ­gegen Zeit und Resistenzen

Der massenhafte und häufig unnötige Einsatz von Antibiotika führt dazu, dass immer mehr Erreger gegenüber Medikamenten unempfindlich sind. Bisher gut behandelbare Infektionen können daher...

mehr

Kaffeepause |

shutterstock_654921655_ankomando

Aus dem Leben: Sprüche beim Urologen – Urologie ist nicht nur Blasenkatheter!

Der niedergelassene Urologe Dr. Christoph Pies weiß: „Untenrum“ ist immer noch ein Tabuthema. Missverständnisse im Praxisalltag erfordern Sensibilität – und Humor.

mehr

Gynäkologie |

Vaginal Seeding – Mode oder ­rationaler Entscheid? (Teil 2)

Beim Vaginal Seeding wird das Vaginal-Mikrobiom der Mutter nachträglich auf das per Kaiserschnitt geborene Kind übertragen. Die Warnung von Neonatologen vor Übertragungen gefährlicher Erreger durch...

mehr

Onkologie |

Neue Ära bei der Krebstherapie

Erstmals sind in Europa Krebstherapien mit genetisch veränderten Körperzellen zugelassen. Das Verfahren gilt als bahnbrechend und könnte auf lange Sicht das vielversprechendste Mittel gegen Krebs...

mehr

Onkologie |

Leberkarzinom - frühere Diagnose mit Ultraschall und kombinierten Bluttests

In Deutschland erkranken jährlich circa 9000 Menschen an Leberkrebs – und die Häufigkeit der Erkrankung nimmt deutlich zu. Mithilfe der modernen Sonografie lässt sich gutartiges Gewebe sehr exakt von...

mehr

Gastroenterologie |

shutterstock/Oskari_Porkka

Darmflora beeinflusst Wirkung von Cholesterin-Senkern

Die Cholesterin-senkende Wirkung eines Statins wird vom Darm-Mikrobiom beeinflusst: Im Tierversuch wirkte der Cholesterinsenker Atorvastatin bei Mäusen ohne natürliches Darmmikrobiom und mit...

mehr

Kinder- & Jugendmedizin |

Wie erkennt der Arzt eine Gefährdung des Kindeswohls?

Würden Sie bei einem drei Monate alten Säugling mit Humerusfraktur eventuell auch eine Kindeswohlgefährdung in Betracht ziehen? Die Diagnostik von Misshandlungsformen ist je nach Alter des Kindes...

mehr

Dermatologie/Ästhetik |

Naturheilkundliche Behandlung der Psoriasis

Bei der Psoriasis handelt es sich um eine Erkrankung, die sehr stark vom Lebensstil des Patienten beeinflusst wird. Dies birgt große Chancen für den behandelnden Arzt. Er kann die Situation seines...

mehr

Geriatrie |

shutterstock/Rawpixel.com

Weißbuch Alterstraumatologie

Vorstellung Weißbuch Alterstraumatologie: Unfallchirurgen und Altersmediziner fordern Unterstützung bei der Therapie älterer Sturzpatienten.

mehr

Onkologie |

Plattenepithelkrebs der Speiseröhre - präoperative Strahlenchemotherapie erhöht das Überleben

Multimodale Therapiekonzepte, die eine moderne Strahlentherapie beinhalten, können für viele Patienten mit den unterschiedlichsten Krebsarten den Behandlungserfolg gegenüber früher deutlich...

mehr

Dermatologie |

In Ergänzung zur Bakteriologie: Das zytologisch kontrollierte Wundmanagement mithilfe der Wundgrundzytologie, Teil 2

Pierre Foss. Die Wundgrundzytologie (WGZ) ist ein Bürsten-Abstrich-Verfahren aus der Gynäkologie, das für den Gebrauch an Wunden adaptiert wurde. Die WGZ festigt die bakteriologische Diagnostik, indem...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_543190567_DioGen

IGeL haben viele Facetten

Igel werden unter unterschiedlichen Aspekten erbracht und liquidiert: unwirtschaftliche oder nicht notwendige Behandlungsmethoden als Wunschleistung, eigentlich zulasten der GKV mögliche Behandlungen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_612819926_Elnur

Inanspruchnahme zur „Unzeit“ in der GOÄ

In der GOÄ gibt es spezifische Zuschläge, aber auch ggf. die Möglichkeit der Faktorerhöhung. Die spezifischen Zuschläge sind in der GOÄ die „Nrn.“ A bis K1 und E bis K2. Bei niedergelassenen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_126926213_Robyn Mackenzie

Oft nicht beachtet: 01-Positionen im EBM

In Kapitel 1 des EBM (allgemeine Gebührenordnungspositionen, GOP) sind Positionen verzeichnet, die von Hautärzten relativ selten abgerechnet werden. Ihre Abrechnung wird häufig nicht ausreichend...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

shutterstock_794521018_Cookie Studio

Der Wille zum Schönen als alles bestimmende Naturkraft und seine Bedeutung in der Medizin

Michael Musalek, Wien. Das Schöne ist als Urphänomen unserer menschlichen Existenz, als unmittelbar erlebbare Eigenschaft sowie als Urumstand und Urzustand menschlichen Erlebens aus unserem Leben...

mehr

Dermatologie |

shutterstock_312139574_Kovaleva_Ka

Glutenfreie Ernährung bei Gesunden: Ist das schädlich?

Glutenfreie Ernährung ist gesund! Das denken viele, die sich glutenfrei ernähren. Andere wiederum meinen, an einer Gluten-Unverträglichkeit zu leiden. Die Experten der Deutschen Gesellschaft für...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Dermatologie |

shutterstock_543677362_Africa Studio

„Es ist ein Irrglauben, dass die Haut durch Sonnenschutzmittel vor Hautkrebs geschützt werden kann – das ist nicht der Fall. Vor Sonnenbrand ja, vor Hautkrebs nicht!“

Bericht vom 28. Deutschen Hautkrebskongress der ADO*, Stuttgart, 13.-15.9.2018. Hautkrebs ist immer noch die häufigste Krebserkrankung mit der größten Steigerungsrate – trotz der immensen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]