Medizin

Onkologie |

Wann wirkt eine Immun-Checkpoint-Blockade bei metastasiertem Melanom?

Eine in ihrer Größe beispiellose Studie kombinierte klinische Parameter von Patienten mit fortgeschrittenem Schwarzem Hautkrebs mit umfangreichen genetischen Analysen des Tumorgewebes. Eines der Ziele war es, die Wirksamkeit einer Immun-Checkpoint-Blockade patientenindividuell vorhersagen zu können.

mehr

Gastroenterologie |

shutterstock-Kateryna Kon

Wie Durchfallerreger bei Körpertemperatur auf Angriff schalten

Bakterien stellen krankmachende Substanzen erst dann her, wenn sie einen warmen Körper befallen haben. Dazu verwenden sie ein spezielles Thermometer.

mehr

Gastroenterologie |

shutterstock-crystal light

RKI prognostiziert weniger Darmkrebs

Rund 23.250 Menschen werden im Jahr 2020 in Deutschland an Darmkrebs versterben, so die jüngste Prognose des Robert Koch-Instituts (RKI). Das sind zu viele, aber immerhin rund 1.700 weniger als in...

mehr

Allgemein-/Innere Medizin |

Grundwissen Nephrologie

Viele Patienten mit chronischen Nieren­erkrankungen werden primär nicht beim Nephrologen vorstellig. Um genau diese Patienten identifizieren zu können, scheint es unabdingbar, dass auch Ärzte anderer...

mehr

Geriatrie |

shutterstock-fotorath

Zwei Teelöffel Wasser können Leben retten: Dysphagie Screening Tool Geriatrie

Zwei Teelöffel Wasser und ein Wasserglas – mehr braucht es nicht, um bei hochbetagten Menschen ein erhöhtes Risiko für Schluckstörungen zu erkennen. Diese Erkenntnis hat die Arbeitsgemeinschaft...

mehr

Geriatrie |

shutterstock-80's Child

Wie das Herz altert

Alter gehört zu den größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) haben nun erforscht, was...

mehr

Ästhetische Dermatologie |

Selbst einchecken – am Flughafen schon heute Alltag. Bald auch beim Arzt? Foto: David Prado Perucha / Shutterstock

Kostenfaktor Mitarbeiter: die personalfreie dermato­logische Praxis

Josef Pilz. Ein Praxisinhaber ist heutzutage Arzt und Unternehmer. Als erfolgreicher Unternehmer kann er möglicherweise die Einnahmen erhöhen, vor allem aber kann er die Kosten senken. Größter...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

shutterstock_708104302_Hekla

Austausch von wirkstoffidentischen topischen Dermatika – ein Fallbeispiel

Andreas Hünerbein, Petra Staubach. Die Substitution von Arzneimitteln durch Präparate von Vertragspartnern der jeweiligen Krankenkasse ist weit verbreitet. Jedoch bedeutet Wirkstoffgleichheit nicht...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Gastroenterologie |

shutterstock-AlexLMX

3D-Modell menschlichen Lebergewebes ermöglicht bessere Diagnose

Dresdner Forscher entwickeln geometrische und funktionelle Lebermodelle für optimierte Diagnose von nichtalkoholischer Fettlebererkrankung

mehr

Gynäkologie |

11 Fragen zu Schwangerschaft und veganer Ernährung

Vegane Ernährung liegt im Trend. Doch der Verzicht auf tierische Produkte und damit auch dem fast ausschließlichen Vitamin-B12-Lieferanten kann Risiken in der Schwangerschaft und Stillzeit mit sich...

mehr

Geriatrie |

shutterstock-BLACKDAY

Seneszente Zellen können durch ­senolytische Medikamente reduziert werden

In einer kleinen klinischen Sicherheits- und Machbarkeitsstudie haben Forscher der Mayo Clinic zum ersten Mal nachgewiesen, dass alternde Zellen mit Medikamenten, die als „Senolytika“ bezeichnet...

mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen |

Schon bei leicht erhöhtem Blutdruck erhöhtes Risiko

Bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte (systolischer Blutdruck ab 120 mmHg oder diastolischer Blutdruck ab 80 mmHg) gingen mit einem erhöhten Herz-Kreislauf-Risiko einher. Zu diesem Ergebnis kamen die...

mehr

Bewegung in der Medizin |

Bewegung schützt vor Diabetes – aber wie?

Ärzte raten zu mehr Bewegung, wenn sie Prädiabetes diagnostizieren. Häufig lässt sich damit der Übergang zu einer Typ-II-Diabeteserkrankung verhindern oder verzögern. Aber eben nicht immer. Ein Team...

mehr

vasomed |

Management bei scharfer, nicht iatrogener Verletzung der Arteria carotis communis – Fallbericht

H. Schubert, M. Schmidt, E. Richter

Vorgestellt wird der Fall eines Patienten mit einer scharfen Verletzung der linken Arteria carotis communis durch einen von einer Motorsense abgebrochenen...

mehr

vasomed |

Hormone und Thromboseneigung

U. Scholz

Der direkte Einfluss einer hormonellen Veränderung auf die Einzelparameter der Hämostase wurde in den letzten Jahren besonders durch den differenzierten Einsatz von hormonellen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Medizin |

Schmerzmittelresistenz bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse entschlüsselt

Eines der schlimmsten Symptome bei einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder bei Krebs in diesem Organ sind starke und anhaltende Schmerzen. Sie sind schwer behandelbar, da viele Schmerzmittel dort...

mehr

Geriatrie |

shutterstock-Juan Gaertner

Infektiöse Proteine bei Alzheimer

Im Zuge der Alzheimer-Demenz mit immer weiter fortschreitendem geistigem Verfall reichern sich im Gehirn fehlgefaltete Amyloid- und Tau-Proteine an. Dabei scheinen sich die Tau-Proteine in...

mehr

Onkologie |

Lichttherapie für Immunzellen hilft bei Nebenwirkungen von Krebstherapie

Eine häufige Nebenwirkung von Krebs-Immuntherapien lässt sich vermutlich durch Lichtaktivierung von Immunzellen stoppen, wie Forscher des Universitätsklinikums Freiburg zeigen.

mehr

Onkologie |

Prostatakarzinomscreening mittels PSA-Test: mehr Schaden als Nutzen

Ein PSA-Screening erspart einigen Patienten die Belastungen einer metastasierten Krebserkrankung, Schäden durch Überdiagnosen und Übertherapie überwiegen jedoch.

mehr

5 Fragen |

Extrakte aus Syzygium cumini (Glycowohl®) als Add-on-Therapie bei Diabetes

Zur Zusatzbehandlung bei Diabetes mellitus steht seit Oktober 2018 der naturheilkundlichen Medizin mit Glycowohl® ein pflanzliches Arzneimittel aus den Samen des Jambulbaumes zur Verfügung. Glycowohl®...

mehr

Urologie |

Der Urologe als Nephrologe

Wir Urologen gelten gemeinhin als die „Sanitär-Installateure“ des Urogenitaltraktes, die lediglich für einen freien Abfluss des Urins aus der Niere über die Harnleiter bis in die Blase und dann über...

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT 6/2019 |

Foto: file404 / Shutterstock

Absicherung beim Erbringen und Liquidieren von IGeL

Das Erbringen und Liquidieren von individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) ist grundsätzlich wie bei Privatpatienten durchzuführen. Das Nichtbeachten von Vorgaben kann ggf. teuer werden.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 6/2019 |

Foto: IYIKON / Shutterstock

ICD-10-Codes bei kurativen und präventiven Leistungen

Per Gesetz müssen Diagnosen auf Abrechnungsunterlagen, Arbeitsunfähigkeits- (AU) -Bescheinigungen sowie bei Krankenhausbehandlungen verschlüsselt nach dem ICD-10-Code angegeben werden. Auf...

mehr

Kaffeepause |

Vilmos Varga/ Shutterstock

Beleidigungsklage nach Stinkefinger-Emoji?

Kleine Bildchen bringen schon lange etwas Farbe in die Bleiwüsten vieler ­E-Mails. Ein Herzchen als Grußformel ziert die SMS an den liebsten Schatz. Der hoch­gestreckte Daumen als Kommentar unter dem...

mehr

Onkologie |

Neue Erkenntnisse über die Ausbreitung aggressiv wachsender Hirntumoren

Einem Forschungsteam ist es gelungen, ein physikalisches Grundprinzip beim Wachstum von Tumoren im Gehirn zu entschlüsseln. Weiche Tumoren wie etwa Glioblastome durchdringen umgebendes Gewebe und...

mehr

Ästhetische Dermatologie |

Foto: mdbildes / Shutterstock

Haarwuchs per PRP-Behandlung fördern und problemfrei nach der GOÄ abrechnen

Dieter Jentzsch. Ohne Zweifel wird die Behandlung mit PRP (platelet rich plasma) zunehmend von Patienten nachgefragt und von Ärzten angeboten. Wer diese Wunschleistung regelgerecht liquidieren will,...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Ästhetische Dermatologie |

Potenzielle Patienten werden vergrault, wenn sie endlos in der Warteschleife hängen oder ständig nur das ­Besetzt-Zeichen hören. Illustration: Cartoon Resource / Shutterstock

Oft unterschätzt: das A und O am Telefon!

Edith Kron. Aus persönlicher leidvoller Erfahrung muss ich leider feststellen: Immer noch ­behandeln viel zu viele Arztpraxen den Erstkontakt via Telefon nur sehr stiefmütterlich. Dabei liegt genau...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Abb. 1: Erkrankungen durch Umweltverschmutzung sind belegt. Foto: hramovnick / Shutterstock

"AllergoArena": Umweltmedizin: ein Gebiet für ­Spinner oder für Visionäre?

Umweltmedizinische Diagnostik ist aufwendig, doch ist ein krankheitsauslösender Schadstoff einmal identifiziert, kann den Patienten nachhaltig geholfen werden. Leider tummeln sich in der Umweltmedizin...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Babyhaut braucht in der Regel keine waschaktiven Substanzen, sollte aber regelmäßig eingecremt werden. Foto: Yulia Sribna / Shutterstock

Hautpflege im Säuglingsalter: das Beste für Babys Haut

Ganze Supermarktregale voller Pflegeprodukte fürs Baby, unterschiedlichste Tipps von Oma, Freundin oder aus dem Internet: Das kann junge Eltern sehr verunsichern. Doch was braucht Babyhaut wirklich?...

mehr

HAUT |

Illustration: Don Purcell / Shutterstock

Chronischer Pruritus: Dauerjucken ernst nehmen

Dauerjucken quält Menschen mit Haut­erkrankungen wie Neurodermitis oft zum ­„Aus-der-Haut-fahren“. Hart­näckiger Pruritus kann aber auch Warnsignal für ­verschiedene innere Erkrankungen sein.

mehr

HAUT |

Foto: RedlineVector / Shutterstock

Der tätigkeitsgeprüfte Hautschutzplan in der dermatologischen Rehabilitation auf Sylt

Hanka Lantzsch. Der tätigkeitsgeprüfte Hautschutzplan (TGH) ist ein Verfahren, um die Funktionsfähigkeit der Haut im Rahmen der „Teilhabe am Arbeitsleben“ zu objektivieren (1). Er soll bereits während...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Mikroskopische Aufnahme eines längs angeschnittenen menschlichen Kopfhaarfollikels, ohne Haarschaft. Nanopartikel sind rot markiert, Zellkerne blau. Beide Farbstoffe überlagern sich am Follikelrand, der entstehende violette Farbton zeigt somit den Bereich, in dem sich die Nanopartikel ansammeln. Foto: Rebekka Christmann, HIPS.

Haarfollikel der Kopfhaut als Depot für Arzneimittel

Dass sich Medikamente über die Haut verabreichen lassen, ist bereits bekannt: In biologisch abbaubare Nanopartikel verpackt, können sie über die Haarfollikel in den Körper eingeschleust werden....

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Onkologie |

HRT und Brustkrebsrisiko – Anmerkung  zur „Lancet-Metaanalyse 2019“

Wenn es um Hormonrisiken geht, dann wird bei renommierten Zeitschriften und Gesundheitsinstitutionen ein Aspekt vernachlässigt: die individuelle ­Risiko-Nutzen-Abwägung. 

mehr

Lymphologie |

Das Verhältnis der Hautfaltendicke von Abdomen und Oberschenkel und die Kompressibilität der Subkutis sind objektivierbare Kriterien zur Diagnostik des Lipödems

R. Kasseroller, E. Brenner

Die Diagnostik des Lipödems basiert bislang auf rein klinischen Befunden, objektive Parameter fehlen bislang. Ziel dieser Studie ist es, einen möglichen Zusammenhang...

mehr

Lymphologie |

Die Lipiodol-Lymphographie – Eine Spurensuche 1961-2019

H. Weissleder

Die Darstellung des menschlichen Lymphgefäßsystems durch intravasale Injektion des öligen Röntgen-Kontrastmittels Lipiodol UF® ermöglicht Einblicke in Struktur und Funktion von...

mehr

Lymphologie |

Die proteolytische Aktivierung des Vaskulären Endothelzell­wachstumsfaktors-C

M. Lackner, C. Schmotz, M. Jeltsch

Enzymatische Schnitte der Polypeptidkette von Proteinen sind Bestandteil vieler biologischer Prozesse, so z.B. bei der Zerlegung von Proteinen während der...

mehr

Lymphologie |

Der Einfluss mechanischer Kräfte auf das sich entwickelnde Lymphgefäßsystem

L. S. Hilger, E. Lammert

Lymphatische Endothelzellen (LEZ) bilden die innere Zellschicht der Lymphgefäße aus und sind diversen mechanischen Kräften ausgesetzt. Hier beschreiben wir die Rolle von...

mehr

Lymphologie |

Sekundäres Lymphödem der äußeren Genitalien und der unteren Extremitäten nach der Behandlung von Prostatakrebs: ein Fallbericht

D. Bojinović-Rodić, T. Ivanković, J. Nikolić-Pucar, S. Kopčanski-Miljanović

Das sekundäre Lymphödem der äußeren Genitalien ist eine ungewöhnliche und behindernde Nebenwirkung der...

mehr

Lymphologie |

Führt die definierte Abpolsterung unter der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK-Plus) zu einer Verbesserung der Entstauung beim Lymphödem?

M. Morand

Im Idealfall sollte die Behandlung mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompression (IPK) nur von Lymphdrainagetherapeuten und Ärzten mit Erfahrung in der Lymphangiologie eingeleitet...

mehr

Onkologie |

Ältere Patienten profitieren von schonender Kombinationstherapie bei Leukämie

Die Kombination aus Decitabin und einem Vitamin-A-Präparat hilft geschwächten Patienten mit akuter myeloischer Leukämie, für die eine intensive Chemotherapie zu anstrengend ist. Beide Substanzen haben...

mehr

Onkologie |

Querschnittlähmung als Risikofaktor für Harnblasenkrebs

Kann eine traumatisch bedingte Querschnittlähmung Auslöser dafür sein, dass Betroffene Jahre später an Harnblasenkrebs erkranken? Darauf deuten Studienergebnisse eines nationalen Netzwerks aus...

mehr

Bewegung in der Medizin |

Lernen von den Profis: Die optimale Vorbereitung fürs Skifahren

Die aktuellsten Studien mit Profi-Skirennfahrern bieten auch Freizeit-Skifahrern Anregungen für die kommende Saison auf der Piste. Zur optimalen Vorbereitung eignen sich dem Stand der Forschung...

mehr

Onkologie |

Krebsimmuntherapie - Was macht Tumoren resistent?

Immuntherapien haben die Behandlung verschiedener Krebsarten in den letzten Jahren bereits verbessert. Aber: Nicht alle Patienten sprechen darauf an. Grund dafür sind Resistenzen der Tumorzellen,...

mehr

Orthopädie |

Ärztliche Zweitmeinung zukünftig auch bei geplanter Schulterarthroskopie möglich

Ein rechtlicher Anspruch auf eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung besteht zukünftig auch bei geplanten arthroskopischen Eingriffen am Schultergelenk. Patientinnen und Patienten können sich bei...

mehr

Orthopädie |

Alternative Therapie bei Osteoporose (Teil 4)

Alternative Therapieoptionen wie Nahrungsergänzungen können bei einer Osteoporose sehr hilfreich sein. Auch regelmäßige körperliche Aktivität gehört zu einer effektiven Osteo­porose-Therapie und kann...

mehr

vasomed |

Vaskuläre Malformationen

H.-P. Berlien

Die kongenitalen vaskulären Tumoren bilden zusammen mit den vaskulären Malformationen die Familie der Congenital Vascular Anomalies. Jedoch müssen beide Gruppen streng unterschieden...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Ist das Treppengehen ein phlebologisches Gesundheitsprogramm oder induziert es Gelenkschäden?

M. Holtzmann, K. Leben

Von allen Seiten, auch von Phlebologen, werden die gesundheitsförderlichen Aspekte des Treppensteigens hervorgehoben. Ist aber nicht das klassische Frühsymptom der Gonarthrose...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2019: Bessere Abrechnungs-Möglichkeiten für akut schwerkranke Patienten erforderlich

Anlässlich des Welt-Thrombose-Tages führten wir ein Interview mit Dr. Horst Gerlach, dem Vorsitzenden des Berufsverbandes der Phlebologen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2019: Lungenembolie ambulant behandeln – Risiko oder Vorteil?

K. Breitenborn

Anlässlich des Welt-Thrombose-Tages lud das Aktionsbündnis Thrombose erneut zu einer Diskussionsveranstaltung in Berlin ein, das diesjährige Motto lautete: „Alte Zöpfe abschneiden:...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]