Gefäßmedizin

vasomed |

Ulcus cruris – ein Krankheitsbild, viele DRGs

C. Junker, J. Ziob, E. Rabe, G. Berboth, T. Hornung

Die genaue Kenntnis der Pathophysiologie eines Ulkus ist nicht nur entscheidend für den Therapieerfolg. Sie hat im stationären Sektor auch weitreichende ökonomische Konsequenzen. Um diese für den praktisch tätigen Arzt zu verdeutlichen, haben wir anhand des deutschen DRG-Systems 2019 eine Simulation typischer Fallkonstellationen durchgeführt.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Möglichkeiten und Grenzen der sonographischen Lymphknoten­diagnostik: How to do it

W. J. Brauer

Neben der Darstellung von Größe, Form und groben Strukturveränderungen von Lymphknoten lassen sich mittels der hochauflösenden Sonographie zahlreiche weitere diagnostisch relevante...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Die negativen Auswirkungen des Zuckers – warum wir den Konsum besser reduzieren sollten

A. C. Meyer-Gerspach, B. K. Wölnerhanssen

Übermäßiger Zuckerkonsum erweist sich als gesundheitsschädigend und hat Auswirkungen auf viele Organsysteme.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Das Lymphsystem und das Starlingsche Gleichgewicht: Eine Ergänzung

E. Brenner

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Lymphologie in Forschung und Praxis habe ich über die Beziehung zwischen Lymphsystem und dem Starlingschen Gleichgewicht berichtet [1]. Trotz...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

Die lymphostatische Papillomatosis cutis und ihre Differenzialdiagnose

C. Schuchhardt

Chronische Lymphödeme, egal ob primärer oder sekundärer Genese, können in fortgeschrittenen Stadien papillomatöse Hautveränderungen entwickeln (Abb. 1).

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Das Lipödem ist eine Ödemerkrankung… und die Erde ist eine Scheibe – Mythen zum Krankheitsbild Lipödem

T. Bertsch, G. Erbacher

Um das Lipödem ranken sich zahlreiche Mythen. Wir werfen einen kritischen Blick auf einige populäre Lip­ödem-Statements, Statements, die seit Jahrzehnten wiederholt in...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2018: Zusammenhang zwischen Tumor und Thrombose stärker ins Blickfeld rücken

B. Baierl

Die Gesprächsrunde mit Vertretern des Aktionsbündnisses Thrombose und weiteren Gästen anlässlich des Welt-Thrombose-Tages (WTT) in Berlin ist seit der Etablierung 2014 zu einer festen Größe...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Welt-Thrombose-Tag 2018: Krebs und Thrombose – den Patienten optimal versorgen

J. Schimmelpfennig

Anlässlich des Welt-Thrombose-Tages (WTT) 2018 sprachen wir mit Dr. Jutta Schimmelpfennig (Burgebrach) über die Thromboseprophylaxe und -therapie von Krebspatienten. Sie ist...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Standards in der Lipödem-Chirurgie

T. Witte, F.-C. Heck

Die einzige nachhaltige und richtungsweisende Behandlung in der Therapie des Lipödems stellt die Operation mittels großvolumiger Fettabsaugungen dar (3, 4, 6). Bei konsequenter...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Präoperatives Risikoassessment – Pausieren oder Bridging von Antithrombotika

B. Linnemann

Die Unterbrechung einer bestehenden Antikoagulanzien­therapie kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein, z.B. bei operativen oder interventionellen Eingriffen, die notfallmäßig oder...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Genderaspekte in der gefäßmedizinischen Versorgungsforschung

E. Freisinger

Die Krankenversorgung ist ein hohes Gut unserer Gesellschaft – entsprechend groß sind die Erwartungen und Ansprüche an ein qualitativ hochwertiges Versorgungssystem. Eingebettet in eine...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Funktionsdiagnostik in der Phlebologie

D. Mühlberger, S. Reich-Schupke, A. Mumme, T. Hummel

Für die Diagnostik von venösen Erkrankungen ist neben Anamnese und klinischer Untersuchung die farbkodierte Duplexsonographie das diagnostische...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Altersangepasster D-Dimer-Wert zur Diagnose der tiefen Venenthrombose – Ergebnisse des PALLADIO-Algorithmus

N. Riva

Die D-Dimer (DD)-Bestimmung ist ein wichtiger Schritt im diagnostischen Algorithmus der tiefen Beinvenenthrombose (TVT), ebenso wie die klinische Vortestwahrscheinlichkeit (VTW) und der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Akute Effekte graduierter, elastischer Kompressionsstrümpfe bei Patienten mit symptomatischer Varikose: eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie

S. K. Kakkos, M. Timpilis, P. Patrinos et al.

Zurzeit mangelt es an klinischen Studien, die die Verwendung graduierter, elastischer, medizinischer Kompressionsstrümpfe (GEKS) (Kompressionsdruck von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

vasomedQuiz 6/2018: Kennen Sie dieses Krankheitsbild?

Eine 82-jährige Frau stellt sich mit einem therapieresistenten Ulcus cruris venosum vor. Nach Ausschluss einer klinisch relevanten pAVK wurde eine bestehende Insuffizienz der Vena saphena magna...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Herz-Kreislauf-Erkrankungen |

shuttersock/roger ashford

Statintherapie erhöht Diabetesrisiko bei Hoch-Risiko-Gruppen

Wer ein hohes Risiko für Diabetes aufweist und mit Statinen wegen hoher Blutfettwerte behandelt wird, könnte sein Diabetes­risiko dadurch weiter erhöhen. Eine regelmäßige Kontrolle ist daher wichtig.

mehr

Gefäßmedizin |

Neue Therapien bei Gefäßerkrankungen

Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie im September in Münster stellten Gefäßspezialisten die neuesten Therapien bei Gefäßerkrankungen vor. Vor allem in den Bereichen periphere...

mehr

Dermatologie |

In Ergänzung zur Bakteriologie: Das zytologisch kontrollierte Wundmanagement mithilfe der Wundgrundzytologie, Teil 2

Pierre Foss. Die Wundgrundzytologie (WGZ) ist ein Bürsten-Abstrich-Verfahren aus der Gynäkologie, das für den Gebrauch an Wunden adaptiert wurde. Die WGZ festigt die bakteriologische Diagnostik, indem...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Standards bei endovaskulären Rekanalisationen von chronischen Beckenvenenverschlüssen

M. K. W. Lichtenberg, R. de Graaf

Die endovaskuläre Therapie von chronischen Vena-cava-inferior- und Beckenvenenverschlüssen mit inzwischen acht CE-gekennzeichneten venösen Stents stellt eine...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Deckung chronischer Wunden mit Eigenhaut – Ein Update

H. J. Hermanns

80 bis 90 % aller Wunden können wir heute mit konservativen Methoden heilen. Manchmal ist aber der Hautdefekt zu groß, eine spontane Heilung dadurch langwierig und oft nicht zu...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Die Venenwand im Fadenkreuz von Distension und Kompression

T. Korff

Das venöse Netzwerk kanalisiert als größtenteils redundant angelegtes Leitungssystem den Rückfluss des Blutes zum Herzen und dient gleichzeitig als kapazitativer Blutspeicher. Die große...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Die Faszien als haltungsabhängige Garanten des venösen Blutflusses – anatomische Gegebenheiten

T. Stumptner

Alles arteriell ins Bein gelangte Blut muss es auf der venösen Seite wieder verlassen (1). Dies geschieht über ein Venensystem. Gelingt dies nicht, kommt es zum Stauungsödem. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Kompression auch bei fortgeschrittener PAVK?

H. Uhlemann

Venenerkrankungen sind epidemiologisch als Volkskrankheit ein häufiges medizinisches Alltagsproblem. Besonders problematisch sind die therapeutisch relevanten Stadien der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Inzidenz und Prävention des postthrombotischen Syndroms nach iliakalem Venenverschluss

T. Urbanek

Das postthrombotische Syndrom (PTS) ist eines der wichtigsten Spätfolgen einer tiefen Venenthrombose (TVT). Die PTS-Rate bei TVT-Patienten beträgt 10-80 %, abhängig von der Art der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Die Vena saphena accessoria anterior – eine unterschätzte Vene

T. Hirsch

Die Stammvarikose der Vena saphena magna (VSM) wird im internationalen Konsens in vier Schweregrade eingeteilt, die in der deutschen Phlebologie mit dem Namen "Hach" verbunden sind.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Bewegung nach der Sklerotherapie?

T. Hirsch

Die deutsche Leitlinie zur Sklerosierungsbehandlung der Varikose empfiehlt, dass Patienten nach der Verödung zur Thromboseprophylaxe „einige Zeit gehen“ sollen. Zugleich wird empfohlen,...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Femoralklappen und crossennahe Seitenäste als Risikofaktoren für eine Rezidivvarikose

S. Gianesini

Trotz kontinuierlicher technologischer Weiterentwicklung bei der Varikosetherapie ändert sich die Rezidivrate nicht (1, 8). Die Literatur, die die verschiedenen Techniken vergleicht, ist...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Dauer der Antikoagulation nach venöser Thromboembolie – wann kurz, wann dauerhaft?

V. Hach-Wunderle

Nach einer venösen Thrombose oder Embolie (VTE) wird für mindestens drei Monate mit einem Vitamin-K-Antagonisten (VKA; INR-Einstellung auf 2,0–3,0) oder einem direkt wirksamen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Hormonelle Kontrazeptiva – Die neue S3-Leitlinie

H. Rott

Etwa 20 Millionen Frauen in Deutschland befinden sich aktuell im reproduktiven Alter. Ein Drittel von ihnen wendet kombinierte hormonelle Kontrazeptiva (KHK) an, welche meist aus...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Nach ATTRACT: Endovaskuläre Therapie der iliofemoralen Thrombose

T. Heller

In den letzten Jahren erlebt die endovaskuläre Rekanalisation akuter tiefer Venenthrombosen (TVT) eine Renaissance. Dazu tragen neben einem besseren Verständnis der pathophysiologischen und...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Das offene Bein – aus der Sicht des endovaskulären Interventionalisten

N. Malyar

Ein Substanzdefekt der Haut und/oder der tieferliegenden Gewebsschichten der unteren Extremitäten (= Geschwür) wird umgangssprachlich als „offenes Bein“ bezeichnet. Die Vielfalt der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Therapie venöser Thromboembolien bei Patienten in der Onkologie: Warum empfehlen die Leitlinien niedermolekulares Heparin?

K. Kröger

Die VTE-Therapie bei Patienten mit malignen Erkrankungen stellt sowohl den Patienten als auch den behandelnden Arzt vor besondere Herausforderungen. Diese Patienten haben nicht nur ein...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Wirkung graduierter Kompressionsstrümpfe auf die venöse Hämodynamik von Beinen gesunder Amateurläufer

O. T. Castilho Junior, N. R. A. Dezotti, M. B. Dalio, E. E. Joviliano, C. E. Piccinato

Graduierte Kompressionsstrümpfe (GKS) sind sehr beliebt bei Läufern (1). Nach vorliegender Evidenz steigern sie...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Direkte orale Antikoagulanzien: Wann sollte ein Labortest erwogen werden?

H. ten Cate, R. H Olie, A. J ten Cate-Hoek, Y.M.C. Henskens

Direkte orale Antikoagulanzien (DOAK) werden immer häufiger zur Prävention embolischer Schlaganfälle oder venöser Thromboembolien (VTE)...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

vasomedQuiz 5/2018: Kennen Sie dieses Krankheitsbild?

Bei einer 58-jährigen Patientin bestehen streifige, stark juckende Hautveränderungen im Bereich der distalen Wade links seit mehreren Wochen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Kompressionstherapie in der Ära von endovenösen Interventionen und Wundzentren

S. Raju, F. Lurie, T. F. O'Donnell Jr

Weil sich die Behandlungsmethoden der chronischen venösen Insuffizienz (CVI) weiterentwickeln, will der Beitrag eine Übersicht über die Anwendung der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

© Pierre Foss

In Ergänzung zur Bakteriologie: das zytologisch kontrollierte Wundmanagement mithilfe der Wundgrundzytologie, Teil 1

Pierre Foss. Die Wundgrundzytologie (WGZ) ist ein Bürsten-Abstrich-Verfahren aus der Gynäkologie, das für den Gebrauch an Wunden adaptiert wurde. Die WGZ festigt die bakteriologische Diagnostik, indem...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Sklerosierungstherapie: Von der Flüssig- zur Schaumverödung

B. Kahle

Die Sklerosierungstherapie hat die geplante Ausschaltung von varikösen Venenabschnitten durch gezielte intra­venöse Applikation/Injektion von chemischen Agenzien zum Inhalt. Man spricht...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Materialien und Kosten der Kompressions­therapie bei Patienten mit Ulcus cruris

J. Dissemond, K. Protz, K. Kröger

Die adäquat durchgeführte Kompressionstherapie ist die wichtigste Säule der konservativen Therapie bei Patienten mit Ulcus cruris. Für viele Therapeuten ist die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Haben Antihypertensiva oder Antidiabetika einen (negativen) Einfluss auf die Wundheilung?

E. K. Stürmer

Durch steigende Prävalenz sogenannter „life style diseases“, wie Diabetes mellitus, Adipositas oder Hypertonie, nimmt auch die Zahl der durch assoziierte Gefäß- und Nervenschädigung...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Revaskularisation von Wunden – Therapiestrategien und Optionen

S. Eder

Ischämie ist die wichtigste und häufigste Ursache chronischer Wunden. Hierbei wird der zelluläre Stoffwechsel chronisch behindert oder akut unterbunden. Diese unzureichende...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Kalziphylaxie

C. Erfurt-Berge

Kalziphylaxie ist eine seltene und potentiell lebensbedrohliche Erkrankung, die sich mit bizarr konfigurierten, nekrotischen Ulzerationen vor allem an den unteren Extremitäten äußert....

mehr

vasomed Archiv |

Was man in der Lymphologie über VEGF-C wissen sollte

M. Jeltsch

Das Wachstum und die Funktion von Blut- und Lymphgefäßen wird im Körper von Signalen reguliert. Viele dieser Signale existieren in Form sekretierter Proteine (Hormone, Wachstumsfaktoren,...

mehr

vasomed Archiv |

Falldarstellung einer asymmetrischen Form der benignen Lipomatose Launois-Bensaude

A. Baumgartner, W. Schmeller

Die benigne symmetrische Lipomatose ist eine ätiologisch unklare Erkrankung, die durch umschriebene, vorwiegend subkutan lokalisierte, nicht umkapselte...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

SGB V, Richtlinien, Verträge: Herausforderungen in der Hilfsmittelversorgung

H. Stölzl

Die Regelungsdichte im Bereich der Hilfsmittelversorgung ist nicht immer leicht zu durchschauen: Die Leistungserbringer und die Betroffenen fühlen sich oftmals verloren in dem...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Kreislaufreaktion nach wasserstrahlassistierter Liposuktion bei Lipödem – Auswertung von 1000 Operationen

T. Witte, F.-C. Heck

Die operative Behandlung des Lipödems durch Liposuktion hat sich mittlerweile zur Standardtherapie etabliert (4) und zeigt gute Langzeiterfolge (1, 5, 6). Erforderlich ist...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Lymphologische Mikrochirurgie zwischen Wissenschaft und Sozioökonomie

R. G. H. Baumeister

Die Basis medizinischer Behandlungen sollten möglichst exakte, wissenschaftlich erhobene Daten sein. Diese spielen bei der Bewertung der Behandlung im Hinblick auf eine Vergütung...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Lipödem/Lymphödem – Abgrenzung und Therapie

S. Rapprich

Lipödem und Lymphödem gehen mit proteinreichen Wassereinlagerungen in das subkutane Gewebe der Extremitäten einher, haben aber eine ganz unterschiedliche Pathogenese. Eine Abgrenzung ist...

mehr

vasomed Archiv |

Lange Autofahrten als unterschätzter Auslöser für venöse Thromboembolien

G. Lippi, E. J. Favaloro

Die venöse Thromboembolie (VTE), die die tiefe Venenthrombose (TVT) oder Lungenembolie oder beides umfasst, wird aufgrund ihrer relativen Häufigkeit (104-183 pro 100.000...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]