Topische Akne-Therapie: gute Ergebnisse im klinischen Alltag bestätigt

Dass Akne-Patienten unter ihrem Hautbild leiden, wenn sie in die Praxis kommen, ist offensichtlich. Dass die Betroffenen bereits eine Reihe erfolgloser Selbst­therapien hinter sich haben, wird erst im Gespräch klar (1). Der Frust ist oft groß (2) und gerade deshalb gilt es, den Patienten und seine Sorgen ernst zu nehmen und genauer nachzufragen, welche Leidensgeschichte er mit sich bringt.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.

Interessiert an neuen Fortbildungen oder Abrechnungstipps?

Abonnieren Sie unseren Infoletter.
 

Zur Infoletter-Anmeldung

x
Newsletter-Anmeldung