Lymphgefäßbildgebung und interventionelle Therapien am Lymph­gefäßsystem des Körperstamms

C. C. Pieper

Erkrankungen des thorakoabdominellen Lymphgefäßsystems (oft mit chylolymphatischen Leckagen) sind insgesamt seltene, aber oft schwierig zu behandelnde Probleme, die mit einer ganz erheblichen Morbidität und Mortalität vergesellschaftet sein können. Moderne Bildgebungstechniken (z.B. die MR-Lymphangiographie) zur Darstellung des Lymphgefäßsystems des Körperstamms und des Lymphflusses eröffnen seit wenigen Jahren neue diagnostische Möglichkeiten bei einer Vielzahl dieser Erkrankungen (v.a. Chylothorax, Chyloperikard, Chylaszites, kutane Lymphfisteln, Lymphozelen, genitales Lymph­ödem, Bronchitis plastica) und haben zur Entwicklung neuer interventionell-radiologischer Therapiekonzepte geführt.

Schlüsselwörter: Lymphangiographie, Magnetresonanztomographie, Chylothorax, Chylaszites, Lymphozele, Lymphödem

Lymphatic imaging and interventional therapy of the abdominothoracic lymphatic system

Summary
Pathologies of the abdominothoracic lymphatic system (often associated with chylolymphatic leakages) are rare, but difficult-to-treat clinical problems that can be associated with considerable morbidity and mortality.
Modern imaging techniques (e.g., MR lymphangiography) enable delineation of abdominothoracic lymphatics and lymphatic flow and can be used as diagnostic tools for various pathologies (especially chylothorax, chylopericardium, chylous ascites, cutaneous lymphatic leakage, lymphoceles, genital lymphedema, plastic bronchitis). New interventional radiological treatment options have been developed based on these imaging techniques.

Keywords: lymphangiography, magnetic resonance imaging, chylothorax, chylous ascites, lymphocele, lymphedema

LymphForsch 2019;23(1): 23-37

Korrespondenzadresse
PD Dr. med. Claus Christian Pieper
Radiologische Universitätsklinik Bonn
Venusberg-Campus 1, D-53127 Bonn
E-Mail: pieper.lymphatic(at)gmail(dot)com

Den vollständigen Artikel finden Sie auf den Homepages der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und der Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen im Mitgliederbereich.