Seborrhoische Dermatitis: neuer Therapieansatz

Es gibt Hautkrankheiten, die die Lebensqualität der Betroffenen erheblich einschränken. Dazu gehört die seborrhoische Dermatitis, von der auch Säuglinge und Kinder betroffen sind, sowie Personen mittleren Alters. Zum Krankheitsbild gehört schuppiger Ausschlag im Gesicht und auf der Kopfhaut, der häufig von starkem Juckreiz begleitet wird. Dermatologen aus Ulm, Köln, Heidelberg und Rom haben nun herausgefunden, dass der Transkriptionsfaktor JunB eine Schlüsselrolle bei der Entstehung dieser Erkrankung spielt.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.