VasomedQuiz - Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Lipödem!

1.    Was ist kein typisches Symptom eines Lipö­dems?

(K)    Disproportion zwischen schmalem Rumpf und den Extremitäten
(R)    Schmerzen   
(B)    Übelkeit   
(W)    Berührungs­empfindlichkeit

2. Durch was sind die betroffenen Extremitäten bei den verschiedenen Lipödem-Stadien charakterisiert? Was ist falsch?

(A)    Stadium I = glatte Hautoberfläche
(E)    Stadium II = Varikose
(B)    Stadium II = unebene Hautoberfläche mit deutlicher Dellenbildung
(F)    Stadium III = Hautlappen und Überhänge („Wammen“)

3. Welche Methode wird nicht zur Behandlung eines Lipödems angewandt?

(A)    Kompression­stherapie   
(N)    Liposuktion
( I )    Laserbehandlung    
(C)    Physiotherapie


4. Welche Voraussetzungen sind für die Kostenübernahme der Liposuktion beim Lipödem durch die gesetzlichen Kranken­kassen erforderlich? Was trifft nicht zu?

(T)    Lipödem-Stadium III muss vorliegen.
(D)    Eine sechsmonatige Entstauungstherapie war erfolglos.
(V)    BMI muss unter 35 kg/m2 sein, bei BMI 35–40 kg/m2 zusätzliche Adipositastherapie erforderlich.
(N)    BMI über 40 kg/m2

Beantworten Sie die vier Quiz-Fragen; aus den Buchstaben vor der jeweils richtigen Antwort ergibt sich das Lösungswort.

 

Senden Sie dieses bis zum 30.04.2020 an

WPV. Wirtschafts- und Praxisverlag GmbH
Stichwort „Quiz vasomed 2/2020“
Belfortstraße 9, 50668 Köln
oder Fax: 0221-988 301-05
oder E-Mail: info(at)wpv(dot)de

Gewinnen Sie eines von drei Exemplaren des Buches

Blickdiagnose chronischer Wunden –
Über die klinische Inspektion zur Diagnose
4. erw. und vollst. überarb. Auflage,
J. Dissemond
WPV-Verlag 2020, Preis: 42,00 €
ISBN 978-3-934371-64-4

.

 

Die im Rahmen der Gewinnspielausrichtung angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse) werden ausschließlich zur Identifikation und Benachrichtigung der Gewinner verwendet. Sie erklären sich durch Ihre Teilnahme mit dem Datenprozess (Erhebung, Verarbeitung und ggf. Weitergabe Ihrer Daten an beteiligte Dritte) einverstanden. Ihre Daten werden nach Abschluss des Gewinnspiels gemäß den gesetzlichen Vorgaben und Aufbewahrungsfristen gelöscht und nicht für unvereinbarte Zwecke verwendet. Kunden und Agenturen, die unsere Verlagspublikationen oder Onlineplattform für Gewinnspielausrichtungen nutzen, werden über eine Verhaltensrichtlinie zum achtsamen und gesetzeskonformen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Gewinne aus Verlosungen stellen grundsätzlich unvollkommene Verbindlichkeiten dar, der Rechtsweg ist folglich ausgeschlossen.


Das Lösungswort des vasomedQuiz 1/2020 hieß „KIND“.