Wie sicher sind Implanter für Haartransplantate?

Conradin und Marie-Anne von Albertini. Immer mehr Haarchirurgen nutzen Implanter, um Haartransplantate einzusetzen. Doch ist das Instrument für die Haarfollikel sicher? Diese Studie bejaht die Frage klar. Implanter verursachen nur an 0,5 Prozent der Haarfollikel Schäden, die im Übrigen hier erstmals beschrieben werden: die distale Knickung und die Abtrennung der Haarzwiebel.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.