Abrechnung Onkologie in der urologischen Praxis

Für die Betreuung von Karzi­nompatienten können niedergelassene Urologen die Quartalspauschale 26315 EBM (191 Punkte/20,36 Euro) ansetzen. Viele Urologen haben aber auch eine Genehmigung zur Abrechnung von Leistungen gemäß der Onkologie-Vereinbarung (GOP 86510 bis 86518 EBM).

 


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.