EBM

EBM-Tipp aus HAUT 6/18 |

shutterstock_258019520_P_E_A_R_L

Bedeutung von „je Sitzung“ im EBM und in der GOÄ

Während Abrechnungsbegrenzungen wie „einmal im Behandlungsfall“ oder „einmal im Krankheitsfall“ für den EBM bzw. die GOÄ klar definiert sind, ist das für den Begriff „je Sitzung“ nicht so. Als Folge der fehlenden Definition von „je Sitzung“ hatten sich Sozialgerichte schon häufiger mit der Auslegung von „je Sitzung“ zu befassen. Dabei kennt fast jeder Deutsche – da nahezu ausnahmslos Mitglied in einem Verein – den Begriff „Sitzung“ und käme kaum auf die Idee, von einer neuen Sitzung auszugehen, wenn die Sitzung eines Vereins für eine Essens- oder Zigarettenpause unterbrochen wird. Ist die Abrechnung von Leistungen nach der GOÄ oder dem EBM auf „je Sitzung“ begrenzt, sind bestimmte Vorgaben...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_126926213_Robyn Mackenzie

Oft nicht beachtet: 01-Positionen im EBM

In Kapitel 1 des EBM (allgemeine Gebührenordnungspositionen, GOP) sind Positionen verzeichnet, die von Hautärzten relativ selten abgerechnet werden. Ihre Abrechnung wird häufig nicht ausreichend...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Dermatologie: Berechnungsausschluss „nicht neben“ richtig anwenden

Obwohl Berechnungsausschlüsse wie „nicht neben“ oder „nicht neben im Behandlungsfall“ so alt sind wie der EBM, kommt es immer wieder zu Schwierigkeiten mit der Auslegung.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_81722251_wavebreakmedia

Bereitschaftspauschale 01435: von Hautärzten weniger abgerechnet als möglich

Einerseits wird die Bereitschaftspauschale nach der Gebührenordnungsposition (GOP) 01435 von Hautärzten in berechtigten Fällen nicht, andererseits aber auch unberechtigt abgerechnet.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_177851702_Ocskay Bence

Komedonen und Akne: wenig GKV, meist IGeL

Wie die Behandlung von Komedonen und Akneknoten abzurechnen ist – als GKV-Leistung oder als IGeL – dazu gibt es teils kontroverse Stellungnahmen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Steigende Tendenz bei Hautkrebserkrankungen

Aufgrund von Hochrechnungen regionaler Statistiken kann man davon ausgehen, dass pro Jahr in der Bundesrepublik mehr als 200.000 Menschen an bösartigen Hautveränderungen erkranken.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_601876103_MD. Delwar hossain

HAUT: Berechnungsausschluss „nicht neben“ richtig auslegen

Die Berechnungsausschlüsse „nicht neben“ und „nicht neben im Behandlungsfall“ sind so alt wie der EBM selbst und auch bei Abrechnungen nach der GOÄ haben diese Ausschlüsse eine fast identische...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Das sollten Dermatologen über die neue Laborvergütung wissen

Zum 1. April 2018 treten erneut Änderungen der Laborvergütung in Kraft. Lesen Sie hier welche Neuerungen im Labor Dermatologen betreffen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Der Medikationsplan: Besonderheiten für Hautärzte

Zum IV. Quartal 2016 wurden Vergütungspositionen für das Erstellen von Medikationsplänen in den EBM aufgenommen, auch für Hautärzte. Die meisten Hautärzte werden sich kaum mit dem Erstellen von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Wenig Abrechnungsmöglichkeiten für Dermatologen bei Pubertätspickeln

Pubertätspickel – Akne vulgaris – ist weltweit die häufigste Hauterkrankung. Betroffen sind 70 bis 80 Prozent aller Jugendlichen. Für Aknebehandlungen gibt es im EBM keine berechnungsfähigen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Psychosomatische Grundversorgung

Die Abrechnung der psychosomatischen Grundversorgung folgt in der Privatliquidation etwas anderen "Spielregeln" als im EBM.

mehr