Kinder- und Jugendmedizin

EBM |

Erörterungen mit Bezugspersonen abrechnen

Pädiater werden häufiger als andere Gebietsärzte von Bezugs­personen konsultiert. Bei der Abrechnung von Kontakten mit Bezugs­personen kommt es auf die Art des Arzt-Patienten-Kontaktes (APK) an.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

So berechnen Pädiater die Nr. 1 GOÄ mit höherem Faktor

Nr. 1 GOÄ gehört zu den besonders häufigen Leistungen in der Arztpraxis. In vielen Fällen kann sie auch mit einem höheren Faktor als 2,3-fach berechnet werden. Wir erklären in zwei einfachen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Prüfungen wegen des Zusatzes „H“ bei Kinderärzten

Die Abrechnung der EBM-Ziffern 04220 und 04221 (Zuschlag zu der Versichertenpauschale nach der EBM-Ziffer 04000 für die Behandlung und Betreuung eines Patienten mit mindestens einer lebensverändernden...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Reisemedizin als IGeL ist besonders für Kinder wichtig

Kinder müssen nicht erst auf eine Fernreise mitgenommen werden um besonderen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt zu sein. Eine reisemedizinische Beratung und gegebenenfalls Impfungen sind in der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Pädiatrie: ICD-10-Codes müssen plausibel passen

Die Behandlungsdiagnosen, derentwegen Patienten im aktuellen Quartal behandelt werden, sind nach dem ICD-10 zu codieren und mit den Abrechnungsunterlagen anzugeben. Die Angabe von ICD-10-Codes kann...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

IGe-Leistungen bei „scheinbarer“ ADHS in der Kinderarztpraxis

Wenn Kinder Auffälligkeiten zeigen und Schulprobleme haben, wird meist der Kinder- und Jugendarzt konsultiert. Nicht immer handelt es sich dann um eine behandelbare Störung zu Lasten der gesetzlichen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Änderungen für Kinder- und Jugendärzte der Laborvergütung zum 1. April 2018

Zwar erbringen Kinder- und Jugendärzte im Vergleich zu anderen Facharztgruppen in geringerem Umfang Laborleistungen, dennoch, die Änderungen der Vergütung des Wirtschaftlichkeits­bonus Labor sollten...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Allergietests bei kindlichen Privatpatienten

Bei privat versicherten Kindern und Jugendlichen ist in der Abrechnung von Allergietests das Wichtigste, sich vom Denken in Komplexen des EBM zu lösen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Bemessung höherer Faktoren (Teil 2) in der Kinderarztpraxis

In dem für die Abrechnung höherer Faktoren maßgeblichen § 5 der GOÄ steht, dass der Faktor unter Berücksichtigung von Schwierigkeit und Zeitaufwand der einzelnen Leistung zu bemessen ist. Demgemäß...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kinder- und Jugendmedizin |

Dokumentation wird in der Kinderarztpraxis verstärkt geprüft

Bei Prüfungen der Abrechnungsunterlagen wird zunehmend auch die Dokumentation der abgerechneten Gebührenordnungspositionen (GOP) einbezogen.

mehr

GOÄ |

Speziallabor und doch unproblematisch: Schnell- („POC“) Tests beim Kinder- und Jugendarzt

Auch in kinder- und jugendärztlichen Praxen lassen sich häufig Schnelltests einsetzen. Diese sind in der Regel mit Ziffern des Speziallabors der GOÄ ­(Abschnitt M III) abzurechnen. Die Abrechnung und...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Gibt es einen „richtigen“ Preis in der Kinderarztpraxis?

Bei der Preisbildung für IGe-Leistungen ist nicht nur die GOÄ zu beachten, sondern auch die Akzeptanz durch die Zahlungspflichtigen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Auslagenberechnung des Kinder- und Jugendarztes

Bei der Berechnung von Sachkosten sind vor allem die „Spielregeln“ des § 10 GOÄ zu beachten.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Kinderarzt vertritt Kinderarzt: Was ist berechnungsfähig?

Mit der nahenden Urlaubssaison vertreten viele Kinderärzte benachbarte Kollegen. Damit stellt sich die Frage, ob der Vertreter EBM-Positionen in demselben Umfang abrechnen kann wie der ­originäre...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Ist die Videosprechstunde sinnvoll für den Kinderarzt?

Ab dem 1. April 2017 können niedergelassene Vertragsärzte Videosprechstunden anbieten.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Alternative Behandlung von Allergien mit Mesotherapie bei Kindern

Mesotherapie ist eine bei Kinderärzten relativ gering verbreitete IGe-Leistung. Sie kann (v. a. als Begleitbehandlung) die Behandlung von Allergien ergänzen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Sonderregelungen für die Homöopathie: Nur mit Selektivvertrag Kassenleistung

Nachdem Samuel Hahnemann 1805 seine Sichtweise zur Behandlung von Krankheiten mit der Arbeit „Heilkunde der Erfahrung“ publiziert hatte, fand die Homöopathie rasch Anhänger in ganz Europa....

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Husten, Schnupfen und Heiserkeit in der Kinderarztpraxis

Wir stellen zu dieser Symptomatik häufig berechenbare Leistungen nach der GOÄ vor.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Der Medikationsplan: Besonderheiten für Kinderärzte

Zum 1. Oktober 2016 wurden Positionen für das Erstellen von Medikationsplänen in den EBM aufgenommen, mit einigen Besonderheiten für Kinderärzte.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]