EBM

EBM |

Persönliche und nicht persönliche Arzt-Patienten-Kontakte

In den Leistungsbeschreibungen zahlreicher EBM-Positionen ist festgelegt, dass eine bestimmte Anzahl persönlicher oder nicht persönlicher (mittelbarer) Arzt-Patienten-Kontakte (APK) Abrechnungsvoraussetzung ist. Der Unterschied: Beim persönlichen APK müssen Arzt und Patient zeitgleich und räumlich anwesend sein, als mittelbare APK zählen auch indirekte Kontaktaufnahmen, so zum Beispiel Kontakte in der Praxis mit den Mitarbeitern(innen).

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Prä- und postoperative Behandlungen: Extrabudgetäre Vergütung

Werden bei Kindern operative Leistungen erforderlich, werden die präoperativen Untersuchungen in der Regel beim Kinder- und Jugendarzt durchgeführt, postoperative Behandlungen werden ebenfalls häufig...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Erörterungen mit Bezugspersonen optimal abrechnen

Beratungen von Bezugspersonen fallen bei Kinder- und Jugendärzten häufiger an als bei Ärzten anderer Facharztgruppen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Dokumentationen in der Pädiatrie: Welche wie lange aufbewahren?

Spätestens mit Vollendung des achtzehnten Lebensjahres enden Behandlungen von Patienten beim Kinder- und Jugendarzt, die Aufbewahrungsfristen für die im Rahmen der Behandlungen erstellten...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Pädiatrie: Wann müssen Zeitvorgaben bei der Abrechnung angegeben werden?

Der EBM beinhaltet verschiedene Zeitvorgaben: Für alle ärztlichen Leistungen sind für Prüfungen auf der Basis von Zeitprofilen in Anhang 3 des EBM Prüfzeiten festgelegt. Einige Positionen des EBM...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Erörterungen mit Bezugspersonen abrechnen

Pädiater werden häufiger als andere Gebietsärzte von Bezugs­personen konsultiert. Bei der Abrechnung von Kontakten mit Bezugs­personen kommt es auf die Art des Arzt-Patienten-Kontaktes (APK) an.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Prüfungen wegen des Zusatzes „H“ bei Kinderärzten

Die Abrechnung der EBM-Ziffern 04220 und 04221 (Zuschlag zu der Versichertenpauschale nach der EBM-Ziffer 04000 für die Behandlung und Betreuung eines Patienten mit mindestens einer lebensverändernden...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Pädiatrie: ICD-10-Codes müssen plausibel passen

Die Behandlungsdiagnosen, derentwegen Patienten im aktuellen Quartal behandelt werden, sind nach dem ICD-10 zu codieren und mit den Abrechnungsunterlagen anzugeben. Die Angabe von ICD-10-Codes kann...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Allergische Erkrankungen: Was kann der Pädiater abrechnen?

Die Häufigkeit allergischer Erkrankungen nimmt in Ländern mit westlichem Lebensstil weiter zu, auch bei Kindern. Laut Robert Koch-Institut werden bei etwa einem Viertel aller Kinder aller­gische...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kinder- und Jugendmedizin |

Dokumentation wird in der Kinderarztpraxis verstärkt geprüft

Bei Prüfungen der Abrechnungsunterlagen wird zunehmend auch die Dokumentation der abgerechneten Gebührenordnungspositionen (GOP) einbezogen.

mehr

EBM |

Kinderarzt vertritt Kinderarzt: Was ist berechnungsfähig?

Mit der nahenden Urlaubssaison vertreten viele Kinderärzte benachbarte Kollegen. Damit stellt sich die Frage, ob der Vertreter EBM-Positionen in demselben Umfang abrechnen kann wie der ­originäre...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Ist die Videosprechstunde sinnvoll für den Kinderarzt?

Ab dem 1. April 2017 können niedergelassene Vertragsärzte Videosprechstunden anbieten.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Sonderregelungen für die Homöopathie: Nur mit Selektivvertrag Kassenleistung

Nachdem Samuel Hahnemann 1805 seine Sichtweise zur Behandlung von Krankheiten mit der Arbeit „Heilkunde der Erfahrung“ publiziert hatte, fand die Homöopathie rasch Anhänger in ganz Europa....

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Der Medikationsplan: Besonderheiten für Kinderärzte

Zum 1. Oktober 2016 wurden Positionen für das Erstellen von Medikationsplänen in den EBM aufgenommen, mit einigen Besonderheiten für Kinderärzte.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]