Differentialdiagnostik chronischer Wunden - die ABCDE-Regel für den Praxisalltag

J. Dissemond

Die Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden stellt im klinischen Alltag oft eine große interdisziplinäre und interprofessionelle Herausforderung dar. Die Basis eines erfolgreichen Behandlungskonzepts sollte dabei immer die Diagnostik der zugrundeliegenden Ursachen darstellen.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.