Lymphentstauungsgymnastik - Bewegung bedeutet Lebensqualität

A. Dunker

Lymphentstauungsgymnastik sind fließende Bewegungen in Abflussrichtung des Lymphsystems zur Unterstützung der Lymphentstauung im Selbstmanagement. Der Antrieb der Lymphflüssigkeit erfolgt normalerweise automatisch durch die Eigenmotorik der Gefäße selbst. Bei Defekten des Lymphsystems muss teilweise auf Handbetrieb umgestellt werden.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.