Liquidation von IGeL (fast) identisch zu der bei Privatversicherten

Werden von Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen Selbstzahlerleistungen (IGeL) in Anspruch genommen, resultiert daraus ein Vertragsverhältnis auf der Basis der Kostenerstattung. Die Erstellung der Rechnung erfolgt analog zur Rechnungslegung bei Privatpatientinnen und Privatpatienten. Aber: Bei der Leistungserbringung von IGeL und bei deren Liquidation sind einige Besonderheiten zu beachten.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.

Interessiert an neuen Fortbildungen oder Abrechnungstipps?

Abonnieren Sie unseren Infoletter.
 

Zur Infoletter-Anmeldung

x
Newsletter-Anmeldung