Eckpunkte der Reform ab 1. April für Orthopäden

Der Bewertungsausschuss hatte die Vorgabe, die Bewertung der Leistungen auf aktueller betriebswirtschaftlicher Basis vorzunehmen und die Bewertungen der Leistungen mit einem hohen technischen Leistungsanteil zu aktualisieren sowie die Gebührenordnungspositionen (GOP) für Erörterungsleistungen anzupassen.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.