Recht

HAUT |

shutterstock_758279815_Alexey Smolyanyy

Allergien in Schulen und Kitas: wie der richtige Umgang gelingen kann

Juliane Knoch, Cornelia Liedtke. Manche Schulen und Kitas haben Bedenken, Kinder mit Allergien in ihrer Einrichtung aufzunehmen. Sie befürchten, dass die Kinder zu Schaden kommen und der Träger und die Fachkräfte haften müssen. Diese Ängste sind jedoch in aller Regel unbegründet, wenn alle ausreichend informiert sind. Zudem haben von Allergien betroffene Kinder und ihre Eltern einen rechtlichen Anspruch auf Förderung und Betreuung in Regelschulen und -kitas.

mehr

Recht |

Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu Passwörtern und Co.

Viele Praxisinhaber regeln zwar ihren Nachlass, doch an ihr digitales Erbe denken die wenigsten. Dies birgt hohe Risiken für persönliche und unternehmerische Interessen. Welche Vorkehrungen...

mehr

Recht |

Datenschutz in der Arztpraxis – es wird ernst

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird auch nach ihrem Inkrafttreten, am 25.05.2018, noch nicht von allen Betrieben konsequent umgesetzt. Die Folge ist, dass die ersten Bußgeldverfahren...

mehr

Recht |

Cannabis als Arznei: Welche Voraussetzungen müssen vorliegen?

Die Cannabis-Pflanze, die eine der ältesten bekannten Nutz- und Heilpflanzen ist, gehört zur botanischen Gattung der Hanf­gewächse. Sie enthält viele unterschiedliche Wirksubstanzen, eine davon ist...

mehr

Recht |

Meine Mitarbeiterin ist krank (Teil 2: Urlaubsanspruch und Kündigungsrecht bei Krankheit)

In dieser Ausgabe wollen wir weitere Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Erkrankung einer Mitarbeiterin klären, so z. B. was zu beachten ist, wenn die Mitarbeiterin im Urlaub krank wird oder ich als...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Meine Mitarbeiterin ist krank (Teil 1: Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung bei Krankheit)

Immer mal wieder klingelt morgens das Telefon und eine Mitarbeiterin meldet sich krank. Es kommt aber auch vor, dass die Mitarbeiterin unentschuldigt nicht zur Arbeit kommt. In diesen Fällen stellen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Empfehlungen zur ärztlichen Aufklärung

Als Gutachter bei gerichtsanhängigen umstrittenen medizinischen Sachverhalten stößt man immer wieder auf die von Patienten gegenüber Ärzten erhobenen Vorwürfe einer unzureichenden Aufklärung bei der...

mehr

Recht |

Welche Kooperationsform ist für Ärzte die Richtige?

Immer wieder taucht bei der individuellen Rechtsberatung der Mitglieder des NAV-Virchow-Bundes die Frage auf, welche Kooperationsform die Richtige für den Arzt wäre. Leider lässt sich ­diese Frage...

mehr

Recht |

Rechtliches zu Injektionen

Eine Injektion ist das Einbringen einer Substanz in einen Organismus über eine Kanüle mit Hilfe einer Spritze. Jede Form von Injektion ist ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit und damit nach...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Kasse darf Patientenunterlagen eines Verstorbenen einsehen

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Belegeinsicht in Daten anderer Mieter

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Approbationswiderruf bei fehlender Berufshaftpflicht­versicherung

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Das vertragsärztliche Vergütungssystem

Für die vertragsärztliche Versorgung haben die gesetzlichen Krankenkassen im Jahr 2016 rund 36,5 Milliarden Euro aufgewendet. Dies entspricht circa 17 Prozent der gesamten Ausgaben der Gesetzlichen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_164163527_Filipe Frazao

Patient muss Fehler einer therapeutischen Aufklärung beweisen

Die therapeutische Aufklärung soll den Heilerfolg gewährleisten und einen Schaden abwenden, der dem Patienten durch falsches Verhalten nach der Behandlung entstehen kann. Eine fehlerhafte...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Diebstahl von Rezepten

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_105949628_mangostock

Urteil: Beweislastumkehr nach grobem Behandlungsfehler entfällt, wenn Patient ärztliche Empfehlungen missachtet

Die mit einem groben ärztlichen Behandlungsfehler verbundene Beweislastumkehr kann entfallen, wenn ein Patient in vorwerfbarer Weise ärztliche Anordnungen oder Empfehlungen missachtet, so eine...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Honorarkürzung bei Verletzung der Fortbildungspflicht

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Befreiung von der Renten­versicherungspflicht

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Neuregelung zur Schweigepflicht bei Einbindung externer Mitarbeiter

Nach der bisherigen Rechtslage war die Offenbarung von Gesund­heitsdaten und Geheimnissen nach § 203 Strafgesetzbuch (StGB) gegenüber externen Dritten, also z. B. IT-Dienstleister, strafbar. Denn...

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

Kosmetikum oder Medizinprodukt? Das richtet sich danach, ob das Vorbeugen von Krankheiten im Vordergrund steht. Foto: shutterstock_430344517_matahiasek

Sonnenschutzmittel als Medizinprodukte in Abgrenzung zu Kosmetika

Frank Pflüger. Dient ein Sonnenschutzmittel in erster Linie der Vorbeugung von UV-strahlungsinduzierten Krankheiten, kann es unter Umständen als Medizinprodukt eingestuft werden.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Tätowierungen: Heute eher eine Frage des Alters als der sozialen Schicht. Foto: shutterstock_526574266_Alex Volot

Ausblicke auf die Zukunft der Tattoo-Industrie - eine Branche auf dem Weg in die Normalität

Urban Slamal. Hygienestandards, Zugangsvoraussetzungen für eine Tätigkeitkeit als Tätowierer, sichere Tattoofarben – das ist in Anbetracht der Beliebheit von Tätowierungen wünschenswert. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Abrechnung von im Ausland versicherten Patienten

Immer wieder tauchen in der Praxis Patienten auf, die im Ausland krankenversichert sind. Je nach Herkunftsland bzw. Aufenthaltszweck des jeweiligen Patienten bestehen unterschiedliche...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Nicht jede KV muss extra­budgetär vergüten

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen: Regress wegen unzulässiger Impfstoffverordnung

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen (Teil 6)

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechts-Belangen (Teil 7)

Hier werden interessante Rechts-Fragen von Justiziarin Andrea Schannath (NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) beantwortet, die unter anderem im Rahmen ihrer...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]