Wirtschaft

Wirtschaft |

Öffentliche Fördermittel bei Praxisgründung und -nachfolge

Viele Ärzte stehen irgendwann vor der Entscheidung, in eine freiberufliche Niederlassung zu gehen. Für die Praxisgründung oder -nachfolge mit allen damit verbundenen Herausforderungen stehen Fördermittel zur Verfügung, die individuell genutzt werden können.

mehr

Wirtschaft |

Männergesundheit in der hausärztlichen Praxis

In den vergangenen Jahren ist viel über das Thema „Männergesundheit“ publiziert worden. Doch was ist bei dem ganzen „Hype“ überhaupt sinnvoll, was notwendig? Welche Leistungen sollen und können in...

mehr

Wirtschaft |

Einsparpotenziale in der Praxis nutzen mittels Kostenmanagement

Gesetzliche Vorgaben, steigende Praxiskosten, gedeckelte Budgets und stärkerer Wettbewerb um Patienten führen dazu, dass niedergelassene Ärzte ihren Beruf zunehmend unternehmerisch ausüben müssen. Die...

mehr

Wirtschaft |

Fallstricke bei der Versichertenpauschale

Eigentlich die am häufigsten und wie selbstverständlich eingegebene Gebührenordnungsposition (GOP) – die Versichertenpauschale, die frühere Ordinationsziffer. Und doch gibt es einiges im Zusammenhang...

mehr

Wirtschaft |

Potenziale erkennen und nutzen mithilfe der Kostenstrukturanalyse

In Strategiegesprächen kommt häufig die Frage auf, wie der Arzt seine Praxis wirtschaftlicher führen kann und welche Maßnahmen zur Gewinnsteigerung ergriffen werden können. Die Betriebswirtschaftliche...

mehr

Wirtschaft |

Vorbereitung für das Bankgespräch (Teil 2)

Wir setzen unseren Fachbeitrag zum Thema „Vorbereitung des Bankgesprächs“ aus der vorangegangenen Ausgabe fort. Haben Sie bitte immer vor Augen, dass die Anfrage eines Kredits keine Bittstellung ist,...

mehr

Wirtschaft |

Videosprechstunde: Wiederbelebung einer Ziffer

Bisher war eine Videosprechstunde nur in ausgesuchten Fällen und nur von wenigen Fachgruppen überhaupt abrechenbar. Die Einschränkung auf bestimmte Indikationen wurde zum 1. April 2019 aufgehoben. Die...

mehr

Wirtschaft |

Vorbereitung für das Bankgespräch (Teil 1)

Ganz gleich, ob gestandener Praxisinhaber oder Existenzgründer – die Verhandlung um Kapital, ist das wichtigste Vorstellungsgespräch des Lebens. Deshalb ist die perfekte Vorbereitung auf das Gespräch...

mehr

Wirtschaft |

Empfängnisverhütende Mittel bis zum 22. Lebensjahr auf Kassenrezept - EBM angepasst

Seit März haben Frauen länger als bisher Anspruch auf verschreibungspflichtige empfängnisverhütende Mittel auf Kassenrezept. Für die ärztlichen Leistungen beim Einsatz von Spiralen und...

mehr

Wirtschaft |

Jobsharing-Praxis: Abrechnungsfehler trifft auf Überschreitung der Leistungsobergrenze

Rechnet eine Jobsharing-Praxis ihre Leistungen falsch ab und überschreitet gleichzeitig die Jobsharing-Obergrenze, könnte es teuer werden. Denn die Honorarrückforderung wegen Überschreitung der...

mehr

Wirtschaft |

Tipps zur patientenorientierten und wirtschaftlichen Praxisführung

Das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung nimmt zu. Themen rund um die Gesunderhaltung werden zunehmend nachgefragt und auch die Ausgabebereitschaft für die persönliche Gesunderhaltung wächst....

mehr

Wirtschaft |

Dienstfahrrad: Was kostet das den Arbeitgeber?

Die Steuervergünstigungen für Mobilität schießen derzeit ins Kraut. Seit Januar ist das Dienstrad für Mitarbeiter steuerfrei. Die Privatfahrten versteuern Mitarbeiter seit 13. März 2019 nur noch mit...

mehr

Wirtschaft |

Wenn der Kassenprüfer kommt

Seit 1. Januar 2018 haben die Finanzämter eine weitere Möglichkeit die gesetzlichen Aufzeichnungspflichten auch in Arztpraxen zu kontrollieren: die Kassennachschau. Wer gut vorbereitet ist, verringert...

mehr

Wirtschaft |

Keine Dienstwagennutzung bei „Minijob” des Ehegatten

Ist der Ehepartner als geringfügig Beschäftigter in der Praxis angestellt, ist das steuerlich in der Regel unproblematisch, wenn das Arbeitsverhältnis vereinbart ist und entsprechend durchgeführt...

mehr

Wirtschaft |

Änderungen bei der Plausibilitäts­prüfung beachten

Im April 2018 wurden die Abrechnungsprüfungs-Richtlinien angepasst, so unter anderem die Zeitplausibilitätsprüfung und die Prüfung von Patientenidentitäten. Über die Neuerungen wurde insgesamt...

mehr

Wirtschaft |

Steuerliche Neuerungen und Hinweise zum Jahresbeginn

Mit der Verabschiedung des Jahressteuergesetzes 2018[1] im November hat der Gesetzgeber eine Vielzahl sachlich losgelöster Neuerungen für das Jahr 2019 auf den Weg gebracht. Zusätzlich werden einige...

mehr

Wirtschaft |

Leitfaden Plausibilität

Viele Praxisinhaber stehen regelmäßig vor einem Dilemma. Die Patientenzahl steigt, man stößt an Zeitgrenzen. Überschreitungen von Prüfgrenzen können Prüfungen, sogenannte Plausibilitätsprüfungen...

mehr

Gynäkologie |

Interview: Präventionsmedizin hat ökonomisches Potenzial

Patientinnen besser versorgen und der Budgetierung entkommen: Die moderne Präventionsmedizin macht beides möglich, sagt Frauenarzt Dr. Edgar Leißling aus dem Vorstand der Ärzteorganisation GenoGyn,...

mehr

Wirtschaft |

Bestandsaufnahme der MVZ-Entwicklung

In der aktuellen Diskussion stehen die mitunter besorgniserregenden Transaktionen von Finanzinvestoren auf dem Sektor der medizinischen Versorgungszentren (MVZ) im Brennpunkt. Wie konnte es dazu...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_337201607_g-stockstudio

Regressbedrohung durch die Regionalisierung der Wirtschaftlichkeitsprüfungen

RA Simone Vogt. Seit dem 1.1.2017 gelten die neuen Regelungen im SGB V und die hierauf aufbauenden Prüfvereinbarungen der einzelnen Bundesländer zu der Honorar- und der Wirtschaftlichkeitsprüfung. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Wie berechne ich die Wirtschaftlichkeit einer Investition?

Jeder Arzt kennt es: Der neueste Werbeprospekt eines Geräteherstellers preist neben den medizinischen Vorteilen auch wirtschaftliche Vorteile an, die sich durch die Investition in das neue Gerät...

mehr

Wirtschaft |

Nullzinsen – Wie lege ich mein Geld jetzt an?

In der andauernden Niedrigzinsphase erweisen sich die klassischen Kapitalanlagen wie Sparbuch, Festgeld und sichere Anleihen als problematisch, da die Verzinsungen dieser Anlageformen unter dem...

mehr

Wirtschaft |

Die Steuerung der Abrechnung in größeren Einheiten

In größeren Berufsausübungsgemeinschaften (MVZ oder Gemeinschafts­praxen) steht die Geschäftsführung bzw. ärztliche Leitung vor der Aufgabe eines wirkungsvollen Controllings der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Der richtige Zeitpunkt für den Beginn des Rentenbezugs aus dem Versorgungswerk – ein Gestaltungsmodell

Der Zeitpunkt des Rentenbeginns kann in allen Versorgungswerken für Ärzte im Rahmen der Satzung in einer relativ großen zeitlichen Spannbreite selbst gewählt werden – unabhängig von der Tatsache, ob...

mehr

Wirtschaft |

Praxisverkauf: Was ist meine Praxis wert und wie stärke ich meine Verhandlungsposition?

Der Verkauf der eigenen Praxis beziehungsweise des Praxisanteils an einer Gemeinschaftspraxis ist für jeden niedergelassenen Arzt ein wichtiges Thema, dass frühzeitig genug angegangen werden muss.

mehr

Wirtschaft |

Niedrige Zinsen als Renditeturbo bei Immobilien – eine kritische Betrachtung

Niedrige Zinsen erschweren den Vermögensaufbau. Als Ausweg bieten sich zwei Ansätze: (1) Mehr Risiko: Risikoreichere Anlageformen versprechen auch mehr Rendite. Dies lässt sich aber häufig nicht mit...

mehr

Wirtschaft |

Sprechstundenbedarf

Produkte, die nicht zum Sprechstundenbedarf gehören: Eine Negativ-Liste

Welche Produkte zum Sprechstundenbedarf (SSB) gehören und welche nicht, darüber herrscht oftmals Unsicherheit bei niedergelassenen Ärzten. Arznei-, Verband-, und Hilfsmittel zum Behandeln von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Palliativziffern für Haus- und Fachärzte im Überblick

Im Oktober 2017 wurden neue Abrechnungsziffern für die qualifizierte und koordinierte Versorgung von Palliativpatienten in den EBM aufgenommen. Die Leistungen befinden sich im Abschnitt 37.3 und...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Was ist ein Lebensjahr wert?

Ob eine medizinische Maßnahme in den Leistungskatalog eines Gesundheitssystems aufgenommen wird, hängt in vielen europäischen Ländern von der ökonomischen Bewertung ihres Kosten-Nutzen-Verhältnisses...

mehr

Wirtschaft |

Liquiditätsplanung in der Arztpraxis – Warum „Management-by-Kontostand“ zu Problemen führen kann

Viele Ärzte lesen ihre betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) gar nicht. Sie betreiben lieber „Management-by-Kontostand“. Solange genug Geld auf dem Konto ist, ist alles gut. Ohne Liquiditätsplanung...

mehr

Wirtschaft |

Die 7 häufigsten Fragen zur Abrechnung der psychosomatischen Grundversorgung

Ärztinnen und Ärzte sind oftmals unsicher, wann, wie und in welchem Umfang sie Leistungen zur psychosomatischen Grundversorgung abrechnen können und dürfen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Seltene Erkrankung Morbus Wilson künftig in der ASV behandelbar

Die seltene Erkrankung Morbus Wilson wird künftig in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) behandelbar sein.

mehr

Wirtschaft |

Ein Überblick, was sich im Labor ab April ändert

Die Ausgaben für Laborleistungen steigen jedes Jahr um circa fünf Prozent und damit deutlich stärker als die restlichen Ausgaben in der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung. Das bedeutet, dass für...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Psychotherapeuten können jetzt Reha und Soziotherapie verordnen

Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten können ab 1. April 2018 Leistungen zur Verordnung von medizinischer Rehabilitation und Soziotherapie abrechnen.

mehr

Wirtschaft |

Unfallversicherung: Gebühr für Überweisung wird weiterhin gezahlt

Jeder Vertragsarzt darf Unfallverletzte nach Arbeitsunfällen behandeln. Die Gebühr für die Überweisung zu einem Facharzt wird nach wie vor gezahlt, auch wenn der Vordruck weggefallen ist.

mehr

Wirtschaft |

Kassen blockieren Anpassung der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung

Die Verhandlungen zwischen GKV-Spitzenverband und Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zur Anpassung der Vergütung in der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung sind gescheitert. Während die Kosten stetig...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Die Plausibilitätsprüfung

Bei der Plausibilitätsprüfung wird die KV-Abrechnung eines Vertragsarztes dahingehend überprüft, ob die Abrechnung inhaltlich korrekt war, das heißt, ob bei allen abgerechneten Leistungen der obligate...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Zwei weitere Anbieter für Videosprechstunde zertifiziert

Für die Videosprechstunde sind jetzt zwei weitere Anbieter zertifiziert worden. Damit haben Vertragsärzte bei der Anwendung dieser telemedizinischen Leistung nach Informationen der Kassenärztlichen...

mehr

Abrechnung |

Überblick zu Änderungen in der Abrechnung 2018

Mit Beginn des Jahres 2018 ändern sich einige Punkte in der Abrechnung für niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten. Eine Auswahl wesentlicher Neuerungen hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung...

mehr

Praxis |

Praxiskauf und Zulassungskauf: Verschärfte Problematik der Abschreibung

Wird eine Arztpraxis mit einem Vertragsarztsitz entgeltlich erworben, so ist es notwendig, den Gesamtkaufpreis in den sogenannten materiellen Wert (Geräte und Inventar) sowie den sogenannten...

mehr

Wirtschaft |

Praxisvergleich 2016 – Wo steht Ihre Praxis wirtschaftlich?

Die Beschäftigung mit den Zahlen der eigenen Praxis ist für jeden Praxisinhaber unabdingbar, um das Unternehmen Arztpraxis wirtschaftlich im Griff zu behalten. Nur ein guter Mediziner zu sein, reicht...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]