HAUT Archiv ab 2018

HAUT Archiv ab 2018 |

In Ergänzung zur Bakteriologie: Das zytologisch kontrollierte Wundmanagement mithilfe der Wundgrundzytologie, Teil 3

Pierre Foss. Die Wundgrundzytologie (WGZ) ist ein Bürsten-Abstrich-Verfahren aus der Gynäkologie, das für den Gebrauch an Wunden adaptiert wurde. Die WGZ festigt die bakteriologische Diagnostik, indem sie das Wundareal mit der höchsten Verkeimung zeigt. Sie zeigt den Abwehr- und Heilungsstatus der Wunde und lässt Beurteilungen der Wundbeläge zu.

Schlüsselwörter: Wunde, Wundmanagement, Wundheilung, Wundgrundzytologie

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL-Tipp aus HAUT 6/18 |

shutterstock_666214687_Anatoliy Karlyuk

IGeL-Monitor beachten!

Mit dem IGeL-Monitor der Krankenkassen sollen die Versicherten über das Angebot von IGeL in Arztpraxen informiert werden. Von den derzeit 53 im IGeL-Monitor bewerteten Behandlungsmethoden bleiben fünf...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ-Tipp aus HAUT 6/18 |

shutterstock_1038362677_Evgeniy Kalinovskiy

Hautkrebsscreening: Nicht durch falsche Aussagen irritieren lassen!

Wenn in einer Sitzung die Nrn. 612 analog für eine Video-Dermatoskopie und 750 (für die Untersuchung mit konventionellem Dermatoskop) berechnet werden, lehnen Kostenträger das häufig ab.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 6/18 |

shutterstock_258019520_P_E_A_R_L

Bedeutung von „je Sitzung“ im EBM und in der GOÄ

Während Abrechnungsbegrenzungen wie „einmal im Behandlungsfall“ oder „einmal im Krankheitsfall“ für den EBM bzw. die GOÄ klar definiert sind, ist das für den Begriff „je Sitzung“ nicht so. Als Folge...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_337201607_g-stockstudio

Regressbedrohung durch die Regionalisierung der Wirtschaftlichkeitsprüfungen

RA Simone Vogt. Seit dem 1.1.2017 gelten die neuen Regelungen im SGB V und die hierauf aufbauenden Prüfvereinbarungen der einzelnen Bundesländer zu der Honorar- und der Wirtschaftlichkeitsprüfung. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Foto: TH Mittelhessen/Erhard Jakobs

UV-Therapie entzündlicher Hauterkrankungen: im Forschungsverbund zur heilen Haut

Die technische Hochschule Mittelhessen (THM), die Philipps-Universität Marburg und die Gesellschaft für Medizintechnik (GfM) aus Groß-Gerau wollen gemeinsam ein neuartiges Gerät zur Behandlung von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_661551358_BLACKDAY

Anti-Aging-Hormone halten meist nicht, was sie versprechen

Mit dem Altern geht die Abnahme verschiedener körpereigener Hormone einher. Um diesen „Mangel“ auszugleichen, gibt es einen großen Markt für Hormonersatzpräparate, etwa die Gabe von Testosteron,...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

Plakat zur Ausstellung. Quelle: Bundeskunsthalle Bonn.

Ernst Ludwig Kirchner: erträumte Reisen

Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn, 16. November 2018 bis 3. März 2019. Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), Mitbegründer der Künstlergruppe Brücke, gilt heute als einer der wichtigsten deutschen...

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_543190567_DioGen

IGeL haben viele Facetten

Igel werden unter unterschiedlichen Aspekten erbracht und liquidiert: unwirtschaftliche oder nicht notwendige Behandlungsmethoden als Wunschleistung, eigentlich zulasten der GKV mögliche Behandlungen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_612819926_Elnur

Inanspruchnahme zur „Unzeit“ in der GOÄ

In der GOÄ gibt es spezifische Zuschläge, aber auch ggf. die Möglichkeit der Faktorerhöhung. Die spezifischen Zuschläge sind in der GOÄ die „Nrn.“ A bis K1 und E bis K2. Bei niedergelassenen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 5/18 |

shutterstock_126926213_Robyn Mackenzie

Oft nicht beachtet: 01-Positionen im EBM

In Kapitel 1 des EBM (allgemeine Gebührenordnungspositionen, GOP) sind Positionen verzeichnet, die von Hautärzten relativ selten abgerechnet werden. Ihre Abrechnung wird häufig nicht ausreichend...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

shutterstock_794521018_Cookie Studio

Der Wille zum Schönen als alles bestimmende Naturkraft und seine Bedeutung in der Medizin

Michael Musalek, Wien. Das Schöne ist als Urphänomen unserer menschlichen Existenz, als unmittelbar erlebbare Eigenschaft sowie als Urumstand und Urzustand menschlichen Erlebens aus unserem Leben...

mehr

Dermatologie |

shutterstock_312139574_Kovaleva_Ka

Glutenfreie Ernährung bei Gesunden: Ist das schädlich?

Glutenfreie Ernährung ist gesund! Das denken viele, die sich glutenfrei ernähren. Andere wiederum meinen, an einer Gluten-Unverträglichkeit zu leiden. Die Experten der Deutschen Gesellschaft für...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Dermatologie |

shutterstock_543677362_Africa Studio

„Es ist ein Irrglauben, dass die Haut durch Sonnenschutzmittel vor Hautkrebs geschützt werden kann – das ist nicht der Fall. Vor Sonnenbrand ja, vor Hautkrebs nicht!“

Bericht vom 28. Deutschen Hautkrebskongress der ADO*, Stuttgart, 13.-15.9.2018. Hautkrebs ist immer noch die häufigste Krebserkrankung mit der größten Steigerungsrate – trotz der immensen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Praxisalltag |

shutterstock_615538433_verbaska

Dermatologen in Estland entwickeln eigene Teledermatologie-Software

Christian Koop, Silver Mikk. 2013 beschlossen estnische Dermatologen, etwas gegen die dermatologische Unterversorgung in den ländlichen Regionen zu tun, und entwickelten die Teledermatologie-Software...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Dermatologie |

shutterstock_187633952_TAGSTOCK1

Herz-Kreislauf-Risiken bei Psoriasis-Arthritis: Rheumatologen einbinden

Viele Menschen, die an einer Schuppenflechte leiden, sind einem erhöhten Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall ausgesetzt. Das gilt vor allem für Patienten, bei denen die entzündliche...

mehr

Dermatologie |

shutterstock_507128389_Chinnapong

Register PsoBest: Mehr als 8.500 Patienten gemeldet, rund ein Drittel erhält Biologika

Am 10. September 2018 wurde der 8.500. Patient an das deutsche Psoriasisregister PsoBest gemeldet. Wie etwa 80 Prozent der Meldungen stammt auch diese aus dem niedergelassenen Bereich.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Dermatologie/ Ästhetik |

Die vier Säulen der plastischen Chirurgie. www.youtube.com/channel/UCwNpuMgE8hgF3zke-_Z43mg (Animationsfilme zu den Säulen der plastischen Chirurgie

50 Jahre DGPRÄC: Jahrestagung der plastischen Chirurgen

In der deutschen plastischen Chirurgie hat Bochum eine besondere Bedeutung. „Prof. Fritz E. Müller eröffnete hier 1966 die erste plastisch-chirurgische Abteilung an einer berufsgenossenschaftlichen...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Steuern |

Steuern sparen mit der Erholungsbeihilfe

Eine kleine Aufbesserung der Urlaubskasse tut jedem Mitarbeiter gut und fördert das Betriebsklima in der Praxis. Viele Praxisinhaber gewähren ihren Angestellten daher einen finanziellen Zuschuss.

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

Foto: Daniel Zingg, Netherlands Cancer Institute

Epigenetische Faktoren: Verlust von Zellhärchen führt zu schwarzem Hautkrebs

Fast alle Zellen im menschlichen Körper besitzen eine Zilie, einen dünnen Zellfortsatz, der wie eine Antenne Signale aus der Umwelt an die Zelle weiterleitet. Forschende der Universität Zürich (UZH)...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_748611178_immodium

Nachbericht: 27. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft e.V. in Schwerin

Am 15. und 16. Juni 2018 fand in Schwerin die 27. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (DDL) e.V. mit rund 115 Teilnehmern statt. Moderne und bewährte Therapien der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_635556728_Dmytro Zinkevych

26. Fortbildungswoche München: Ästhetische Eingriffe im Gesicht unterliegen besonderen Anforderungen

Ein ästhetisches Therapiekonzept ist individuell an die anatomischen Gegebenheiten, die Hautbeschaffenheit und das Alter anzupassen. Neben persönlichen Vorlieben sind das Ausmaß der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

© Lynn Hershman, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Ausstellung: Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien

Die Ausstellung „Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien“ (14.7.2018-10.2.2019) im ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) Karlsruhe präsentiert die zeitbasierten medialen...

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_164163527_Filipe Frazao

Patient muss Fehler einer therapeutischen Aufklärung beweisen

Die therapeutische Aufklärung soll den Heilerfolg gewährleisten und einen Schaden abwenden, der dem Patienten durch falsches Verhalten nach der Behandlung entstehen kann. Eine fehlerhafte...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_488807146_Piotr Adamowicz

Übergang von GKV- zu Selbstzahler­leistungen

Gerade in Hautarztpraxen wird häufig nicht beachtet, dass im Zusammenhang mit GKV-Leistungen auch solche Leistungen erbracht werden, die als IGeL zu berechnen sind.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_384009469_howcolour

Zeitbezogene Abrechnungsausschlüsse in der GOÄ

In der GOÄ beziehen sich viele Abrechnungsbestimmungen auf „nicht neben“ oder „je Sitzung“ oder auf die „Inanspruchnahme“ des Arztes. Das allein zu beachten, reicht aber nicht.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_81722251_wavebreakmedia

Bereitschaftspauschale 01435: von Hautärzten weniger abgerechnet als möglich

Einerseits wird die Bereitschaftspauschale nach der Gebührenordnungsposition (GOP) 01435 von Hautärzten in berechtigten Fällen nicht, andererseits aber auch unberechtigt abgerechnet.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

© Conradin von Albertini

Wie sicher sind Implanter für Haartransplantate?

Conradin und Marie-Anne von Albertini. Immer mehr Haarchirurgen nutzen Implanter, um Haartransplantate einzusetzen. Doch ist das Instrument für die Haarfollikel sicher? Diese Studie bejaht die Frage...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

© Pierre Foss

In Ergänzung zur Bakteriologie: das zytologisch kontrollierte Wundmanagement mithilfe der Wundgrundzytologie, Teil 1

Pierre Foss. Die Wundgrundzytologie (WGZ) ist ein Bürsten-Abstrich-Verfahren aus der Gynäkologie, das für den Gebrauch an Wunden adaptiert wurde. Die WGZ festigt die bakteriologische Diagnostik, indem...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

©Dr. Neidel

Mit Sorgfalt und Know-how möglich: Nachhaltigkeit bei Haartransplantationen

Frank G. Neidel. Eine Haartransplantation ist nachhaltig und erfolgreich, wenn mit möglichst wenigen Haarwurzeln bei minimaler Narbenbildung das bestmögliche ästhetische Resultat erreicht wird und...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Kaffeepause |

© Eliza Bennett. Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin.

Bestickte Haut mit Botschaft: „A Woman‘s Work Is Never Done“

Die Künstlerin Eliza Bennett bestickt ihre eigene Hand, um darauf aufmerksam zu machen, dass sogenannte „Frauenarbeit“ keineswegs leicht ist.

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_166288760_Andrey_Popov

Kennzeichnung „auf Verlangen“ nicht unnötig vornehmen!

Die Verpflichtung, auf nach der GOÄ erstellten Rechnungen Wunschleistungen mit „auf Verlangen“ zu kennzeichnen, trifft nicht immer zu. Die Kennzeichnung kann, wenn sie unnötig ist, sogar Probleme...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_581985622_Brian A Jackson

Dermatologie: Nr. 34 GOÄ Darüber entscheidet nicht der Kostenträger

Manche privaten Kostenträger (PKV, Beihilfe) monieren die Berechnung der Nr. 34 GOÄ mit Standardschreiben: Die Diagnose zeige keinen Bezug zu einer lebensbedrohenden oder nachhaltig lebensverändernden...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_177851702_Ocskay Bence

Komedonen und Akne: wenig GKV, meist IGeL

Wie die Behandlung von Komedonen und Akneknoten abzurechnen ist – als GKV-Leistung oder als IGeL – dazu gibt es teils kontroverse Stellungnahmen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_105949628_mangostock

Urteil: Beweislastumkehr nach grobem Behandlungsfehler entfällt, wenn Patient ärztliche Empfehlungen missachtet

Die mit einem groben ärztlichen Behandlungsfehler verbundene Beweislastumkehr kann entfallen, wenn ein Patient in vorwerfbarer Weise ärztliche Anordnungen oder Empfehlungen missachtet, so eine...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_147990677_guentermanaus

Neues Bewertungssystem für Acne inversa

Zwischen verschiedenen schweren Formen der Acne inversa konnte zuvor nicht hinreichend unterschieden werden.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Höchste Heilungsraten, beste kosmetische Ergebnisse: Mohs-Chirurgie

Severin Läuchli. Mohs-Chirurgie ist ein operatives Verfahren, das besonders bei Basalzellkarzinomen mehrere Vorteile bietet: niedrigere Rezidivraten bei kleinerem Sicherheitsabstand, einzeitiger...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Prävention und Therapieoptionen: Narben im Gesicht

Wasim Sakas et al. Im Gesicht fallen lange, gerade Narben besonders auf. Die Narbentherapie umfasst das perioperative Management zur Entstehungsvermeidung, die postoperative konservative Behandlung...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Zwischen Tradition und Innovation: plastische Chirurgie im Auslandseinsatz am Beispiel brandverletzter Kinder in Kirgistan

Katharina Schriek et al. Das Outcome nach einer Verbrennungsverletzung hängt von den Möglichkeiten der operativen und konservativen Versorgung ab, die wiederum bedingt sind durch die Ausbildung der...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Steuern |

Steuerhinterziehung kostet die ärztliche Approbation

Im Jahr 2016 wurden in den Bußgeld- und Strafsachenstellen der Finanzämter bundesweit mehr als 73.000 Strafverfahren wegen Steuerstraftaten bearbeitet. Bei Steuerhinterziehung drohen auch dem Arzt...

mehr

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_653218840_LADO

8. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V. (DGBT)

Zum 8. Mal fand am 23. und 24. Februar in Frankfurt am Main die Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für ästhetische ­Botulinumtoxin-Therapie (DGBT) statt, mit 250 Teilnehmern, mehr als 30 Referenten...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Verbraucherinformation über Tätowierungen: Safer Tattoo

Verbraucherinformation ist eine der Säulen des Verbraucherschutzes. Mit der Informationsmaßnahme „Safer Tattoo“ unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Verbraucher...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Abb. 1: Prof. Matthias Augustin erläuterte die Versorgungslage der Psoriasispatienten in Deutschland. Foto: any

Psoriasispatienten: Weiterhin Stigma und Mangel an leitliniengerechter Versorgung

Weltweit sind 125 Millionen Menschen von Psoriasis betroffen, in Deutschland zwei Millionen. Ihre Versorgung ist in vielen ­Fällen nicht leitliniengerecht – und das oft aus wirtschaftlichen Gründen....

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Auch in Zusammenarbeit mit Ärzten: Permanent Make-up

Als Permanent Make-up bezeichnet man kosmetische Tätowierungen im Gesicht, die mehrere Jahre lang halten können. Klassische Anwendungsbereiche sind Lidstrich, Augenbrauen und Lippen. Aber auch im...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_629227256_Graf Vishenka

Healthcare-Barometer 2018: Dr. Google kann Arztgespräch nicht ersetzen

Zwei Drittel der Deutschen sind mit der Behandlung unzufrieden – vor allem, weil der Arzt sich zu wenig Zeit nimmt. Dennoch zählen die Bürger das deutsche Gesundheitssystem zu den Top 3 weltweit. Bei...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Kosmetikum oder Medizinprodukt? Das richtet sich danach, ob das Vorbeugen von Krankheiten im Vordergrund steht. Foto: shutterstock_430344517_matahiasek

Sonnenschutzmittel als Medizinprodukte in Abgrenzung zu Kosmetika

Frank Pflüger. Dient ein Sonnenschutzmittel in erster Linie der Vorbeugung von UV-strahlungsinduzierten Krankheiten, kann es unter Umständen als Medizinprodukt eingestuft werden.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

Tätowierungen: Heute eher eine Frage des Alters als der sozialen Schicht. Foto: shutterstock_526574266_Alex Volot

Ausblicke auf die Zukunft der Tattoo-Industrie - eine Branche auf dem Weg in die Normalität

Urban Slamal. Hygienestandards, Zugangsvoraussetzungen für eine Tätigkeitkeit als Tätowierer, sichere Tattoofarben – das ist in Anbetracht der Beliebheit von Tätowierungen wünschenswert. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_534439072_Marta Design

Mesotherapie bei Psoriasis

Mesotherapie ist eine IGeL, obwohl sie in der Methodik der Behandlung der Schulmedizin nahesteht.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT Archiv ab 2018 |

shutterstock_84380197_Kraska

Beratungen ohne direkten Arzt-Patienten-Kontakt

Ein weit verbreiterter Irrtum ist, dass Beratungsleistungen in der GOÄ nur dann berechnet werden dürfen, wenn ein direkter Arzt-Patienten-Kontakt zugrunde lag.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]