Lymphologie in Forschung und Praxis

Ausgabe 1-2022

E. Brenner, M. E. Cornely
Der anthropometrische Parameter Waist-to-Height-Ratio bei der  Lipohyperplasia dolorosa vulgo Lipödem

C. Loberg, F. Ziayee, D. Klee, B. Turowski, G. Antoch, J. Kirchner, L. Schimmöller, P. Minko
Interventionelle Therapie von Gefäßmalformationen

A.-T. Lipp
Ernährung und Lymphödeme – gibt es die Lymphödem-Diät?

M. E. Cornely
Persistierende Schmerzen der Lipohyperplasia dolorosa trotz baria­trischer Therapie einer koinzidenten Adipositas  

C. Hemmann-Moll
Praktische Aspekte der lymphologischen Kompressionsversorgung von adipösen Patienten

Die vollständige Zeitschrift mit allen Artikeln finden Mitglieder auf den Homepages der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und der Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen im Mitgliederbereich.

Aktuelle Ausgabe

Lymphologie |

E. Brenner, M. E. Cornely

Die Lipohyperplasia dolorosa (LiDo) – im allgemeinen Sprachgebrauch als Lipödem bezeichnet – ist eine schmerzhafte disproportionale, aber symmetrische Fettverteilungsstörung der Extremitäten. Eine begleitende proportionale symmetrische Fettgewebevermehrung im Sinne einer koinzidenten Adipositas kann die Diagnostik und Therapie der LiDo erschweren. Erstaunlicherweise werden für die Bestimmung dieses Adipositasanteils keine validen anthropometrischen Parameter eingesetzt. Dem oftmals verwendeten Parameter Body-Mass-Index (BMI) fehlt die Konstruktvalidität. Eine Alternative stellt die Waist-to-Height-Ratio (WHtR) dar.

Mehr lesen

Lymphologie |

C. Loberg, F. Ziayee, D. Klee, B. Turowski, G. Antoch, J. Kirchner, L. Schimmöller, P. Minko

Vaskuläre Fehlbildungen und Gefäßtumoren umfassen eine heterogene Gruppe von Erkrankungen und…

Mehr lesen

Lymphologie |

A.-T- Lipp

Das chronische Lymphödem ist eine entzündliche Erkrankung, die durch hohen oxidativen Stress im Gewebe gekennzeichnet ist. Eine antioxidative und antiinflammtorische Ernährung wirkt sich…

Mehr lesen

Lymphologie |

M. E. Cornely

Die Lipohyperplasia dolorosa (LiDo) kann durch bariatrische Chirurgie nicht therapiert werden. Die Schmerzen der LiDo werden auch durch eine starke Reduktion des Adeps der Adipositas…

Mehr lesen

Lymphologie |

C. Hemmann-Moll

Die lymphologische Kompressionsversorgung adipöser Patient*innen birgt viele Risiken und Herausforderungen, die in der Therapie berücksichtigt werden müssen. An erster Stelle stehen…

Mehr lesen

Lymphologie |

A. Honetschläger

Patientin, weiblich, 70 Jahre, Diagnose sekundäres Lymphödem an der unteren rechten Extremität nach vorangegangener Radikaloperation eines Ovarialkarzinoms mit Lymphadenektomie in…

Mehr lesen