Lymphologie in Forschung und Praxis

Ausgabe 1-2021

F.-J. Schingale
Ursachen und Therapie von Kopf-, Gesichts- und Halslymphödemen

C.-E. Ott, M. Danyel, C. Kemper, R. Hägerling
Genetische Diagnostik des primären Lymphödems

S. Wagner 
Sport bei Lymphödem ist indiziert 

K. Breitenborn
Lymphologie 2021 digital - Aktuelles aus Forschung und Therapie im Online-Format

Die vollständige Zeitschrift mit allen Artikeln finden Sie auf den Homepages der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und der Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen im Mitgliederbereich.

Aktuelle Ausgabe

Lymphologie |

F.-J. Schingale

Die Diagnostik und Therapie von Kopf-, Gesichts- und Halslymphödemen stellt auch heute noch für die behandelnden Ärzt*innen, Therapeut*innen und das Sanitätshaus eine unermesslich hohe Anforderung an die jeweilige Berufsgruppe dar. Die Patient*innen leiden nicht nur an dem äußeren, teilweise entstellenden Erscheinungsbild, sondern auch unter erheblichen psychischen Belastungen und den Folgeerscheinungen des Rückstaus im Gehirn mit Symptomen wie starken Kopfschmerzen, Krampfanfällen oder Teilnahmslosigkeit. Weitere Probleme neben dem Lymphödem nach onkologischer Therapie stellen auch die Mundtrockenheit, Zerstörung des Zahnschmelzes durch den fehlenden Speichel,…

Mehr lesen

Lymphologie |

C.-E. Ott, M. Danyel, C. Kemper, R. Hägerling

Das primäre Lymphödem stellt eine angeborene, genetisch bedingte Erkrankung dar, die durch einen unzureichenden Abtransport von interstitieller…

Mehr lesen

Lymphologie |

S. Wagner

1996 konnte im Rahmen eines Drachenboot-Rudertrainings erstmals aufgezeigt werden, dass bei Frauen nach Operation eines Mammakarzinoms trotz intensivem Training der oberen Extremitäten…

Mehr lesen

Lymphologie |

K. Breitenborn

Der erste gemeinsame digitale Lymphologie-Kongress der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie (DGL) und der Gesellschaft Deutschsprach­riger Lymphologen (GDL) fand am 16. und 17. April…

Mehr lesen