Lymphologie in Forschung und Praxis

Ausgabe 2-2019

Das Verhältnis der Hautfaltendicke von Abdomen und Oberschenkel und die Kompressibilität der Subkutis sind objektivierbare Kriterien zur Diagnostik des Lipödems
R. Kasseroller, E. Brenner

Die Lipiodol-Lymphographie – Eine Spurensuche 1961-2019
H. Weissleder

Die proteolytische Aktivierung des Vaskulären Endothelzell­wachstumsfaktors-C
M. Lackner, C. Schmotz, M. Jeltsch

Der Einfluss mechanischer Kräfte auf das sich entwickelnde Lymphgefäßsystem
L. S. Hilger, E. Lammert

Sekundäres Lymphödem der äußeren Genitalien und der unteren Extremitäten nach der Behandlung von Prostatakrebs: ein Fallbericht
D. Bojinović-Rodić, T. Ivanković, J. Nikolić-Pucar, S. Kopčanski-Miljanović

Führt die definierte Abpolsterung unter der Intermittierenden Pneumatischen Kompressions­therapie (IPK-Plus) zu einer Verbesserung der Entstauung beim Lymphödem?
M. Morand

Die vollständige Zeitschrift mit allen Artikeln finden Sie auf den Homepages der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und der Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen im Mitgliederbereich.

Aktuelle Ausgabe

Lymphologie |

Das Verhältnis der Hautfaltendicke von Abdomen und Oberschenkel und die Kompressibilität der Subkutis sind objektivierbare Kriterien zur Diagnostik des Lipödems

R. Kasseroller, E. Brenner

Die Diagnostik des Lipödems basiert bislang auf rein klinischen Befunden, objektive Parameter fehlen bislang. Ziel dieser Studie ist es, einen möglichen Zusammenhang zwischen einer standardisierten, sonographisch gemessenen Kompressibilität der subkutanen Fettschicht sowie dem Vergleich der Hautfettfalten an Abdomen und Oberschenkel und der klinischen Diagnose Lipödem aufzuzeigen.

 

mehr

Lymphologie |

Die Lipiodol-Lymphographie – Eine Spurensuche 1961-2019

H. Weissleder

Die Darstellung des menschlichen Lymphgefäßsystems durch intravasale Injektion des öligen Röntgen-Kontrastmittels Lipiodol UF® ermöglicht Einblicke in Struktur und Funktion von…

mehr

Lymphologie |

Die proteolytische Aktivierung des Vaskulären Endothelzell­wachstumsfaktors-C

M. Lackner, C. Schmotz, M. Jeltsch

Enzymatische Schnitte der Polypeptidkette von Proteinen sind Bestandteil vieler biologischer Prozesse, so z.B. bei der Zerlegung von Proteinen während der…

mehr

Lymphologie |

Der Einfluss mechanischer Kräfte auf das sich entwickelnde Lymphgefäßsystem

L. S. Hilger, E. Lammert

Lymphatische Endothelzellen (LEZ) bilden die innere Zellschicht der Lymphgefäße aus und sind diversen mechanischen Kräften ausgesetzt. Hier beschreiben wir die Rolle von…

mehr

Lymphologie |

Sekundäres Lymphödem der äußeren Genitalien und der unteren Extremitäten nach der Behandlung von Prostatakrebs: ein Fallbericht

D. Bojinović-Rodić, T. Ivanković, J. Nikolić-Pucar, S. Kopčanski-Miljanović

Das sekundäre Lymphödem der äußeren Genitalien ist eine ungewöhnliche und behindernde Nebenwirkung der…

mehr

Lymphologie |

Führt die definierte Abpolsterung unter der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK-Plus) zu einer Verbesserung der Entstauung beim Lymphödem?

M. Morand

Im Idealfall sollte die Behandlung mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompression (IPK) nur von Lymphdrainagetherapeuten und Ärzten mit Erfahrung in der Lymphangiologie eingeleitet…

mehr