Lymphologie in Forschung und Praxis

Ausgabe 1-2019

Die mikrochirurgische Therapie beim Beinlymphödem – Eine prospektive Studie
A. Stepniewski, S. M. Weiß, G. Felmerer

Chirurgische Behandlung von kongenitalen und iatrogen Lymphödemen und Lipödemen – Strategischer Ansatz der Lymphknotentransplantation
C. Becker

Lymphgefäßbildgebung und interventionelle Therapien am Lymphgefäßsystem des Körperstamms
C. C. Pieper

Einsatz der Indocyaningrün-Lymphographie in der Lymphchirurgie
T. Aung, S. Härteis, V. Brebant, T. Papathemelis, A. Scharl, L. Prantl

Chirurgische Aspekte bei der Behandlung des Lymphödems mittels lymphovenöser Anastomosen und vaskularisiertem Lymphknotentransfer
J. Steinbacher, C. H. J. Tzou

Die ambulante Lymphödemtherapie und die Rolle der Nachtkompression heute
H. Pritschow

Rätselhaftes Lipödem – ein Kommentar
K. Schrader

Warum unterscheiden sich die Ergebnisse der MLD-Therapie in der Praxis von denen aus Forschungsstudien?
R. Harris

Die vollständige Zeitschrift mit allen Artikeln finden Sie auf den Homepages der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und der Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen im Mitgliederbereich.

Lymphologie

Lymphologie |

Die mikrochirurgische Therapie beim Beinlymphödem – Eine prospektive Studie

A. Stepniewski, S. M. Weiß, G. Felmerer

Das sekundäre Beinlymphödem ist eine chronisch-progrediente Erkrankung des Lymphgefäßsystems der unteren Extremität, welches in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle nach onkologisch-chirurgischer Therapie und Radiatio auftritt. Ziel dieser prospektiven klinischen Studie war es, die autologe Lymphgefäßtransplantation, die autologe supraklavikuläre Lymphknotentransplantation sowie die lymphovenösen Anastomosen zu vergleichen und das postoperative Outcome mit der Lebensqualität der Patientinnen und Patienten, ermittelt durch einen Fragebogen, in Zusammenhang zu stellen.

mehr

Lymphologie |

Chirurgische Behandlung von kongenitalen und iatrogen Lymphödemen und Lipödemen – Strategischer Ansatz der Lymphknotentransplantation

C. Becker

Wünscht eine Patientin mit einem subklinischen Lymphödem eine Brustrekonstruktion, hängt die Indikation für eine zusätzliche autologe Lymphknotenlappen-Operation davon ab, ob eine...

mehr

Lymphologie |

Lymphgefäßbildgebung und interventionelle Therapien am Lymph­gefäßsystem des Körperstamms

C. C. Pieper

Erkrankungen des thorakoabdominellen Lymphgefäßsystems (oft mit chylolymphatischen Leckagen) sind insgesamt seltene, aber oft schwierig zu behandelnde Probleme, die mit einer ganz...

mehr

Lymphologie |

Einsatz der Indocyaningrün-Lymphographie in der Lymphchirurgie

T. Aung, S. Härteis, V. Brebant, T. Papathemelis, A. Scharl, L. Prantl

Die Indocyaningrün (ICG)-Lymphographie findet Anwendung sowohl in der diagnostischen Einteilung von Lympherkrankungen als auch...

mehr

Lymphologie |

Chirurgische Aspekte bei der Behandlung des Lymphödems mittels lymphovenöser Anastomosen und vaskularisiertem Lymphknotentransfer

J. Steinbacher, C. H. J. Tzou

Beim Lymphödem handelt es sich um eine chronisch-progrediente Erkrankung, die mit großen physischen, psychischen und sozialen Einschränkungen einhergeht. Diagnostische...

mehr

Lymphologie |

Die ambulante Lymphödemtherapie und die Rolle der Nachtkompression heute

H. Pritschow

Die S2k-Leitlinie „Diagnostik und Therapie der Lymphödeme” (2017) hebt die „Aufklärung und Schulung zur individuellen Selbsttherapie der Patienten/innen” besonders hervor....

mehr

Lymphologie |

Rätselhaftes Lipödem – ein Kommentar

K. Schrader

Das Lipödem erfährt in letzter Zeit eine erhöhte Aufmerksamkeit. Hinsichtlich der Therapie wird gar ein Paradigmenwechsel gefordert. Letztendlich wird ein neuer Glauben die noch fehlenden...

mehr

Lymphologie |

Warum unterscheiden sich die Ergebnisse der MLD-Therapie in der Praxis von denen aus Forschungsstudien?

R. Harris

Eine gut konzipierte Forschungsstudie ist abhängig von der Planung und Organisation, die zur Forschungsmethodik passt. Der Arzt David L. Sackett von der McMaster University in...

mehr