EBM

EBM |

Prüfung der Dokumentation bei psycho­somatischen Positionen in der Frauenarztpraxis

Über 50 Prozent der niedergelassenen Frauenärzte hat die Genehmigung Leistungen der psychosomatischen Grundversorgung abzurechnen. Was Frauenärzte bei der Dokumentation der psychosomatischen Positionen 35100 und 35110 EBM beachten müssen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Das sollten Gynäkologen über die neue Laborvergütung wissen

Erneut wurden mit Wirkung ab 1. April 2018 Änderungen der Laborvergütung beschlossen. Eine Übersicht über die Neuerungen im Labor für Frauenärzte.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Verwirrende Begrenzungen beim Speziallabor in der Gynäkologie

Ein Teil der niedergelassenen Gynäkologen hat die Genehmigung zur Abrechnung von Leistungen des Speziallabors, überwiegend für mikrobiologische/mykologische Untersuchungen und Hormon­bestimmungen. Die...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Urologische Untersuchungen in der Frauenarztpraxis

Da die meisten Frauen zur Durchführung der Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig ihren Frauenarzt aufsuchen, werden bei der Gelegenheit häufig auch Beschwerden aus dem urologischen Bereich angesprochen....

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Zeitangaben in GOÄ-Rechnungen Gynäkologie

In der GOÄ gibt es Zeitangaben, die bei der Rechnungsstellung verpflichtend anzuführen sind. Darüber hinaus ergibt es zur Vermeidung von Nachfragen und Einwänden manchmal auch Sinn, nicht geforderte...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

ICD-10-Code: Zusatzzeichen G, V, A, Z, R, L und B

Nach dem ICD-10 sind die festgestellten Erkrankungen auf den Abrechnungsunterlagen und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen zu codieren. Bei Überweisungen an andere Ärzte, bei Krankenhauseinweisungen...

mehr

EBM |

Honorarverlust bei unvollständiger Dokumentation in der Gynäkologie

Bei Abrechnungsprüfungen werden regelmäßig auch die Dokumentationen der abgerechneten Leistungen einbezogen. Leistungspositionen, deren obligate Leistungsinhalte nicht oder nicht vollständig...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Erstellen von Medikationsplänen in der Gynäkologie

Zum 1. Oktober 2016 wurden Vergütungspositionen für das Erstellen von Medikationsplänen in den EBM aufgenommen, auch für Gynäkologen. Die Mehrzahl der Gynäkologen wird sich nicht mit dem Erstellen von...

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]