Hausarzt-Tag 2021

Die Fortbildungsreihe für Hausärzte geht weiter

Aktuelle Themen aus dem Praxisalltag – die esanum academie organisiert und veranstaltet auch in diesem Jahr wieder Fortbildungen für Hausärzte. Die Fortbildungsreihe „Hausarzt-Tag 2021“ findet an zehn Terminen deutschlandweit statt und startet am 05. Mai 2021. Die Veranstaltungen ergänzen das bestehende Online-Angebot der esanum Ärzte-Plattform an Fachdiskussionen, Webcasts, Webinaren und themenbegleitenden redaktionellen Artikeln.

Die eintägige Fortbildungsveranstaltung „Hausarzt-Tag 2021“ ist unter dem Motto “Fortbildung von Ärzten für Ärzte” präzise auf den Bedarf der hausärztlichen Praxis ausgerichtet.Das curriculare Programm deckt systematisch alle Funktionssysteme des menschlichen Körpers ab. Unter der Leitung eines Programmkomitees bestehend aus erfahrenen Hausärzten werden die Programminhalte ausgewählt und für höchstmögliche Lernerfolge in kurzweilige Vorträge übertragen. Dabei legt die Fortbildungsreihe ihren Fokus auf die hausärztliche Praxis, Aktualität, Neutralität und wissenschaftliche Validität.

Curriculares Programm

Das Programm für 2021 basiert auf den Anregungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Veranstaltungen im Vorjahr. Zu den Trendthemen zählen „Atemwegsinfektionen und Antibiotic Stewardship“, „Typ-2-Diabetes-Prognose-Verbesserung“, „Niereninsuffizienz – die schleichende Gefahr“ und „Nie wichtiger als heute: Impfungen“, unter anderem in einem Vortrag in Berlin von Prof. Dr. Marylyn Addo (Medizinerin des Jahres 2020). Darüber hinaus wird mit dem integrativen Teil „Praxis-News“ auch wieder dem Wunsch der Ärzte und Ärztinnen nachgegangen, kollegiale Tipps und Hinweise zu erhalten.

Jetzt vergünstigt teilnehmen!Nutzer unseres Portals erhalten einen Rabatt in Höhe von 50 € auf die Teilnahmegebühr für die Fortbildungsveranstaltungen der esanum academie.

Zum Anzeigen des Promotion-Codes loggen Sie sich bitte links/unten ein! Sie haben noch keinen Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

Der Hausarzt-Tag 2021 an zehn Terminen

Mit Locations wie dem Mercure Hotel MOA in Berlin wird der Fortbildungsreihe ein moderner Kongress-Charakter verliehen. Zudem reagiert esanum auf die veränderten Bedürfnisse des digitalen Lernens von zu Hause und ermöglicht die Teilnahme auch per Livestream. Auf die Art können die Teilnehmer vier separate Fortbildungsmodule auch flexibel und bequem von ihrem heimischen Computer, Tablet oder Mobiltelefon belegen. Wie auch bei der Live-Veranstaltung sind die Teilnehmer eingeladen, sich durch ein Live-Voting und eine Chat-Funktion aktiv zu beteiligen und Fragen an die Referenten und Referentinnen zu stellen.

Die Fortbildungsreihe zielt darauf ab, den Austausch der Community aus Ärztinnen und Ärzten auch nach der Veranstaltung zu ermöglichen und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, darüber hinaus auch das Angebot an Fachdiskussionen, Webcasts, Webinaren und themenbegleitenden redaktionellen Artikeln auf esanum.de zu nutzen.

Der „Hausarzt-Tag 2021“ findet unter Berücksichtigung der weiteren Pandemie-Entwicklung an diesen zehn Terminen statt und wird jeweils durch einen regionalen Livestream ergänzt:

  • Hamburg, 05. Mai 2021, regionaler Livestream aus dem esanum Studio in Berlin
  • München, 19. Mai 2021, Hilton Munich Park
  • Berlin, 05. Juni 2021, Mercure Hotel MOA
  • Frankfurt am Main, 19. Juni 2021, Marriott Hotel
  • Stuttgart 03. Juli 2021, Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
  • Nürnberg, 21. Juli 2021, Meistersingerhalle
  • Köln, 08. September 2021, Maritim Hotel
  • Münster, 06. Oktober 2021, Messe und Congress Centrum
  • Berlin, 27. Oktober 2021, Estrel Berlin
  • Leipzig, 20. November 2021, Congress Center Leipzig

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden  ► 

Weitere Informationen zum Hausarzt-Tag unter: www.hausarzttag.de

Mit freundlicher Unterstützung der esanum GmbH