KOMMCenter "IT in der Arztpraxis"


KOMMCenter IT in der Arztpraxis

Moderne Informationstechnologie (IT) in der Arztpraxis ist Arbeitserleichterung aber auch Risikofaktor zugleich. Aus datenschutz-, straf- und haftungsrechtlichen Gründen müssen spezielle Anforderungen in der Praxis erfüllt sein, um ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Im KommCenter finden Sie praxisnahe Tipps rund um IT-Sicherheit, Datenschutz und die Telematik-Infrastruktur (TI). Mehr

Praxis

GOÄ |

Der höhere Faktor in der GOÄ

Folge 1: Den Faktor stets differenziert bemessen

Umfragen und Statistiken hinsichtlich des Ansatzes höherer Faktoren durch Dermatologen zeigen ein buntes Bild: Ein Teil hat damit überhaupt kein Problem, andere machen das, aber mit Zurückhaltung und manche verzichten darauf gar völlig.

mehr

Steuern |

Gewerbesteuerliche Risiken in der Arztpraxis und wie sie vermieden werden können

Ärzte erzielen mit ihrer heilberuflichen Tätigkeit grundsätzlich freiberufliche Einkünfte, unabhängig davon, ob sie ihre Praxis alleine führen oder aber im Rahmen einer Berufsausübungsgemeinschaft…

mehr

GOÄ |

„Behandlungsfall“ und „Krankheitsfall“ – inwiefern sind sie für die Privat­abrechnung wesentlich?

Ein leidiges „Dauerthema“ bei der Privatliquidation ist die Streichung von erbrachten ärztlichen Leistungen mit der Begründung, dass es sich dabei um Leistungen handeln würde, die im Behandlungsfall…

mehr

Praxisalltag |

Überblick: Evidenz-Anforderungen an DiGA im Gesundheitswesen

Teil 2 Wissenschaftlichkeit in Digital Health

Transparenz ist wichtig, damit Arzt und Patient informierte Entscheidungen treffen können. Ein Blick hinter die Kulissen hilft, die Grundlagen der…

mehr

CoronAktuell Praxis |

Corona-Verdacht bei einer Mitarbeiterin – Was muss ich tun?

Vielleicht hatten Sie schon die Situation, eine Mitarbeiterin, die vielleicht auch gerade verreist war, kommt morgens mit typischen COVID-19-Symptomen in die Praxis. Was Sie jetzt unternehmen müssen,…

mehr

Politik |

Bürokratieindex: Bürokratieaufwand in Praxen steigt wieder

BIX 2020: Corona beschert Niedergelassenen zusätzlichen Bürokratieaufwand.

 

mehr

EBM |

Keine Vergütung bei unvollständiger Leistungserbringung

Werden bei der Abrechnung einer Gebühren­ordnungsposition (GOP) des EBM nicht alle obligaten Leistungsinhalte erbracht und dokumentiert, können die entsprechenden GOP nicht abgerechnet werden. Wird…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Diagnoseangaben in der Rechnung

Diagnoseangaben in der Rechnung sind nicht verpflichtend, aber üblich. Sie können helfen, möglichen Einwänden von Kostenträgern gegen berechnete Leistungen oder Begründungen für höher bemessene…

mehr

Praxisalltag |

"Innovations-Symposium" für Ärzte: Was Ärzte über Corona bis Social Media wissen müssen

Am 28. November 2020 findet das Innovations-Symposium 2020 statt – dieses Jahr als rein virtuelle Tagung für den ärztlichen Praxisalltag. Auf dem fachübergreifenden Forum referieren namhafte Experten…

mehr

Praxisalltag |

Die Videosprechstunde – nur bei Corona oder auch in Zukunft?

Corona hält uns alle weiterhin in Atem und ein Ende der Maßnahmen ist noch nicht abzusehen. Erfindungsreichtum, kluges Handeln und der Umgang mit einer Ausnahmesituation erfordern Optimismus, einen…

mehr

Wirtschaft |

Praxisübergabe an Familienangehörige steueroptimal gestalten

Oftmals stellt die spätere Veräußerung der Arztpraxis an einen fremden Dritten einen zentralen Bestandteil der Altersvorsorge dar. In der Beratung zeigt sich, dass Kinder oftmals in die Fußstapfen…

mehr

IGeL |

Dermatologie: IGeL-Monitor 2020 der Krankenkassen

Die Krankenkassen informieren ihre Versicherten mit dem IGeL-Monitor über das Angebot von IGeL in Arztpraxen. Insgesamt werden 58 IGeL wie folgt bewertet: Unklar 20, tendenziell negativ 24, ohne…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Mit Honorarvereinbarung auch mehr als 3,5-fach

Die GOÄ erlaubt ausdrücklich auch den Ansatz höherer Faktoren als 3,5-fach. Die „Spielregeln“ dazu finden sich im § 2 der GOÄ („Abweichende Vereinbarung“).

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Positionen mit häufigen Dokumentationsmängeln

Bei Prüfungen der Behandlungsunterlagen werden Ärzte zunehmend aufgefordert, die Dokumentationen abgerechneter Gebührenordnungspositionen (GOP) bei Plausibilitätsprüfungen vorzulegen. Wegen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Immer wieder Ärger mit Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

Wer kennt die Situation nicht, da sitzt ein Patient im Sprechzimmer und will unbedingt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU). Aber auch den Fall, dass von einem eigenen Mitarbeiter eine AU…

mehr

Politik |

Mindestlohn soll bis 2021 weiter ansteigen

Das Bundeskabinett hat die Mindestlohnanpassung beschlossen. Die gesetzliche Lohnuntergrenze soll schrittweise auf 10,45 € steigen.

mehr

Steuern |

GOÄ: Wann Ärzte die Umsatzsteuersenkung an Patienten weitergeben müssen

Noch bis Ende des Jahres gelten die gesenkten Umsatzsteuersätze. Auch die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ist davon betroffen, denn Ärzte müssen die Steuersenkung an ihre Patienten…

mehr

Praxisalltag |

Der „schwierige“ Patient in der Praxis – Tipps zum Umgang (Teil 1)

„Schwierige“ Patienten machen zwar Gott sei Dank nicht den Großteil der Patienten aus, sie können aber durchaus Abläufe und Stimmungen in der Praxis nachhaltig stören. So ist es hilfreich,…

mehr

GOÄ |

Betreuungs- und Koordinierungsleistungen in der GOÄ

Die GOÄ beinhaltet eine Leistungsposition, die allgemein recht wenig Beachtung findet. Die Rede ist hier von Nr. 15 GOÄ. Etwas in „Vergessenheit“ zu geraten scheint diese Position aufgrund der…

mehr

Recht |

Einsichtnahme und Auskunft nach dem Datenschutz – Wozu ist der Arzt verpflichtet?

Patienten haben gegenüber dem behandelnden Arzt einen Anspruch auf Einsicht in die sie betreffenden Patientenunterlagen. Doch zunehmend berufen sich die Patienten jetzt auf „ihr“ Recht zur Auskunft…

mehr

IGeL |

Den IGeL-Monitor im Auge behalten

Im „IGeL-Report 2020“ des „IGeL-­Monitors“ wurden Ergebnisse einer Versichertenumfrage vorgestellt, die wieder einmal fragwürdig sind. Hausärzte sollten sie aber trotzdem beachten.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Abrechnungsempfehlungen zu telemedizinischen Leistungen

In Heft 26 des Deutschen Ärzteblatts vom 26.06.2020 wurden Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer (BÄK) zu telemedizinischen Leistungen wie der Videosprechstunde veröffentlicht. Tipps für Ärzte…

mehr

EBM |

Suchtbehandlung: Abgrenzung GKV versus IGeL

Entwöhnungen von Abhängigen sind überwiegend nicht zu Lasten der GKV berechnungsfähig, ausgenommen Substitutionsbehandlungen bei Opiat­abhängigen. Bei alltäglichen Abhängigkeiten wie Nikotin-, Spiel-,…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Zi-Befragung: Die 4 Kostentreiber in deutschen Arztpraxen

Sonderaufwendungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie, Terminmanagement sowie IT und Datenschutz haben seit 2019 zu erheblichen Zusatzkosten in den deutschen Vertragsarztpraxen geführt. Das…

mehr

Praxisalltag |

Schulterblick auf die Gesundheitsversorgung

Teil 1 Wissenschaftlichkeit in Digital Health

Die Situation im deutschen Gesundheitssystem ist paradox: Es ist nicht auf die Patienten ausgerichtet. Dabei soll die digitale Transformation sowohl die…

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT 5/2020 |

Aktuelle Ergänzungen zum IGeL-Monitor

Die Krankenkassen bzw. deren medizinischer Dienst informieren mit dem IGeL-Monitor weiterhin über das Angebot von IGeL in den Praxen der Vertragsärzte. Seit dem letzten Beitrag dazu in Ausgabe 06/2018…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 5/2020 |

Was wie zu dokumentieren ist

Die Verpflichtung zur Dokumentation erbrachter ärztlicher Leistungen ist allgemein bekannt. Was aber ist wie zu dokumentieren?

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Honorarvereinbarung: Darf’s ein wenig mehr sein?

Wenn auch mit der in der GOÄ angeführten Obergrenze (dem 3,5-fachen Gebührensatz) das Honorar nicht reicht, darf man den Faktor auch noch höher bemessen.

mehr

IGeL |

Abrechnungsmöglichkeiten bei IUP-Einlage

„Naturgemäß“ ist das Einlegen eines IUP weit überwiegend eine IGeL-Leistung. Während das Einlegen Routine ist, gibt es aber viele Abrechnungsvarianten.

mehr

EBM |

Berichtspflicht an den Hausarzt häufig nicht beachtet

Obwohl die Vorgabe der Berichtspflicht an den Hausarzt bereits seit der EBM-Reform im Jahre 2005 gilt, fällt bei Prüfungen immer wieder auf, dass der Berichtspflicht nicht Genüge getan wurde.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Praxisalltag |

6 Denkanstöße zum Verhalten in der Krise

Das Thema ist täglich präsent und hinterlässt tiefe Spuren in unserer Gesellschaft. Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch emotional bis hin zu einem Bruch in der Bevölkerung. Corona hat uns fest im…

mehr

Recht |

Die rechtswirksame Abmahnung von Mitarbeitern

Verstoßen Praxisangestellte gegen ihre arbeitsvertraglichen Haupt- oder Nebenpflichten können Praxisinhaber als deren Arbeitgeber auf unterschiedliche Art und Weise reagieren. Je nach Schwere eines…

mehr

Recht |

Schriftform, Textform, elektronische Form – was versteht man darunter?

In der Regel bedürfen Verträge keiner besonderen Form. Insbesondere müssen Sie Verträge grundsätzlich nicht schriftlich oder beim Notar abschließen. Auch ein Handschlag ist ausreichend, um z. B. einen…

mehr

EBM |

Impfen vor und während der Schwangerschaft in der GKV

Seit dem 18.06.2020 ist die Schutzimpfungs-Richtlinie (SI-RL) des G-BA dahingehend geändert worden, dass „Fachärzte Schutzimpfungen unabhängig von den Grenzen der Ausübung ihrer fachärztlichen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Anwendungszeitraum der "Hygienepauschale" nach GOÄ-Nr. 245 analog verlängert

Die Bundesärztekammer, der PKV-Verband und die Beihilfekostenträger haben am 28.09.2020 den Geltungszeitraum der Nr. 245 GOÄ analog (auch "Hygienepauschale" oder „Hygienezuschlag“ genannt) bis zum…

mehr

Praxisalltag |

BÄK gibt Hinweise zur Organisation von Videosprechstunden

Die Bundesärztekammer gibt mit einer neuen Handreichung zur Videosprechstunde Ärzten Hilfestellung bei technischen, organisatorischen und rechtlichen Fragen. Damit möchte die BÄK Ärzte dabei…

mehr

Recht |

Fragen und Antworten in Rechtsbelangen

Aktuelle Fragen aus der Rechtspraxis u.a. zum Gewohnheitsrecht bei Auszahlung von Weihnachtsgeld und zum Ausstellungsdatum eines Arbeitszeugnisses.

mehr

IGeL |

Konstellationen, bei denen privat liquidiert wird

Jeder Hausarzt wird damit konfrontiert, dass sich Patienten unwirtschaftliche oder nicht notwendige Behandlungen wünschen, wobei den Patienten nicht immer klar ist, dass gewünschte Leistungen, für die…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Bei Post B-Versicherten mit höherem Faktor abrechnen

Viele Post B-Versicherte erwarten vom Arzt, dass er sich in der Rechnungsstellung an die „Erstattungshöchstsätze“ der Versicherung hält. Das muss nicht sein.

mehr

EBM |

Gelenkerkrankungen: Adäquate Abrechnung nur auf Umwegen

Bei Gelenkschmerzen wird zumeist zunächst der Hausarzt konsultiert. Regelmäßig ist dann die Entscheidung zu treffen, ob eine Behandlung in der Hausarztpraxis durchgeführt werden kann oder ob eine…

mehr

Praxisalltag |

4 Tipps zum Umgang mit Bewertungsportalen

Arztbewertungsportale wie beispielsweise Jameda, Sanego etc. sind – neben der Praxiswebseite – ­wichtige Quellen für die Patientengewinnung im Internet. Daher sollten Bewertungsportale gekonnt genutzt…

mehr

Wirtschaft |

Plausibilitätsprüfung – wie Ihre Abrechnung geprüft wird und was sich durch die EBM-Reform für Sie ändert

Wenn das Wort „Plausibilitätsprüfung“ fällt, zucken die meisten zusammen, denn diese Prüfungen sind gefürchtet. Bei zahlreichen Ärzten hat die jeweilige KV im Laufe der Tätigkeit bereits eine…

mehr

Wirtschaft |

Honorarbericht für 2018: Praxisumsätze im ersten Halbjahr leicht gestiegen

Die Honorarumsätze der niedergelassenen Ärzte sind in der ersten Jahreshälfte 2018 im Bundesdurchschnitt leicht gestiegen. Im ersten Quartal betrug das Plus fachgruppenübergreifend 1,3% gegenüber dem…

mehr

Steuern |

Zuwendungsnießbrauch als Steuersparmodell

Mit Einkünften aus Vermietungsobjekten den Unterhalt der Kinder bezahlen und gleichzeitig auch noch Steuern sparen: wir verraten Ihnen, wie das funktioniert.

mehr

Abrechnung |

Ambulante Verträge für die privatärztliche Behandlung

Wie in der Vergangenheit, ist es bei vielen Ärzten auch heute noch üblich, einen Behandlungsvertrag mündlich abzuschließen, da ein solcher zunächst einmal nicht „formbedürftig“ ist. Empfehlenswert ist…

mehr

IGeL |

Beratungen vor, zu und nach IGeL

Regelmäßig werden Hautärzte von Patienten im Zusammenhang mit Behandlungen zu Lasten der GKV um Auskünfte zu IGeL gebeten. Zumeist handelt es sich dabei um Auskünfte zu kosmetischen Operationen wie…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Berechenbarkeit verbrauchter Materialien (Auslagen)

Die Frage, ob ein bei ärztlichen Leistungen eingesetztes Material als Auslage berechenbar ist oder nicht, kann man unter Anwendung der „Spielregeln“ der GOÄ selbst beantworten.

mehr

EBM |

Persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt nicht immer erforderlich

In den Leistungsbeschreibungen zahlreicher Gebührenordnungspositionen (GOP) ist festgelegt, ob ein nicht persönlicher (= mittelbarer) oder persönlicher (= unmittelbarer) Arzt-Patienten-Kontakt (APK)…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Praxisalltag |

Corona-Krise – zwischen Patienten­vertrauen und Behördenvorgaben

In Zeiten der Corona-Pandemie sind viele Patienten vorsichtig, bevor sie sich in die Hände eines Arztes begeben. Vor allem Behandlungen, die nicht dringend sind, werden nach wie vor gerne in die…

mehr