PodPourri PraxisRecht


Neue Folge

In unserer Podcast-Reihe beantwortet ein Rechtsexperte praxisrelevante  Fragen aus medizinrechtlicher Sicht. Aktuelles Thema: Der Arzt im Fokus strafrechtlicher Ermittlungsverfahren. In welchen Bereichen der ärztlichen Berufsausübung lauern Strafbarkeitsrisiken?

HÖREN Sie rein

Praxis

Steuern |

Der Praxiswagen ist bei Ärzten ein wichtiges Thema, um zusätzlich steuerliche Vorteile daraus zu generieren. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage welche Fahrzeugart – unter anderem auch aus klimatechnischen Gründen – gewählt werden soll.

Mehr lesen

Praxisalltag |

Eine neue Studie des Hermann-Rietschel-Instituts[1] der TU Berlin belegt: Das Risiko, sich während eines Bürotags mit Sars-CoV-2 anzustecken, liegt achtmal höher als beim regelmäßigen Einkauf im…

Mehr lesen

GOÄ |

Wenn Patienten wegen eines Sonnenbrandes den Hausarzt aufsuchen, handelt es sich meist um schwerere Fälle. Wir stellen ein Beispiel und die damit im Zusammenhang stehenden GOÄ-Ziffern vor.

 

Mehr lesen

Wirtschaft |

Fast immer wird die Buchführung des niedergelassenen Arztes als lästiges Übel empfunden. Der Grund dafür ist hauptsächlich in den oft unverständlichen Zusammenstellungen zu suchen, die noch immer in…

Mehr lesen

Recht |

Schwangere Frauen („werdende Mütter“), stillende Mütter und Eltern im Allgemeinen werden durch das Arbeitsrecht besonders geschützt. Neben dem Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter…

Mehr lesen

Recht |

Haftung für Verpflichtungen der Berufs­ausübungsgemeinschaft: Müssen Regresse im Sprechstundenbedarf oder bei fehlerhaften Arzneimittelverordnungen von demjenigen Arzt getragen werden, der die…

Mehr lesen

EBM |

Die Behandlungspflicht

Die Vergütung vertragsärztlicher Leistungen ist nach wie vor durch mengenbegrenzende Maßnahmen wie Praxisbudgets, Regelleistungsvolumen usw. quartalsbezogen begrenzt. Es ist nachvollziehbar, dass bei…

GOÄ |

Speziallabor als IGeL

Im Zusammenhang mit den in Hausarztpraxen erbrachten IGeL ergibt sich immer wieder das Erfordernis, dass Spezial­laborleistungen erbracht werden müssen. Die Abrechnung von Speziallaborleistungen der…

IGeL |

Kosmetik: Störende Teleangiektasien

Im Hautbereich sichtbare Teleangiektasien werden als störend empfunden. Vornehmlich Frauen möchten diesen kosmetischen Makel beseitigen lassen, besonders in der warmen Jahreszeit, wenn wegen der…

GOÄ |

Operation gemäß EBM: Miniatureingriffe gehören auch dazu

Unter einer Operation wird im alltäglichen Sprachgebrauch in der Regel verstanden, dass ein Arzt mit einem mehr oder minder großen Schnitt Körpergewebe eröffnet. Im EBM ist die Definition für…

GOÄ |

Allergiediagnostik in der GOÄ

Nach GOÄ sind die weitaus meisten der im Rahmen der Allergiediagnostik erbrachten Leistungen eigenständig berechenbar.

Wirtschaft |

Die Gesundheitsversorgung wird in zunehmendem Maße digitalisiert. Das bedeutet vielfältige Veränderungen im Praxisalltag. Dabei gibt es auch Fördermöglichkeiten vom Staat.

Mehr lesen

Wirtschaft |

Generell sind Tarifvereinbarungen nur dann verpflichtend, wenn sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer in den entsprechenden Organisationen (AAA und VmF e. V.) Mitglied sind, was eher selten der Fall…

Mehr lesen

Recht |

Kann meine Zulassung entzogen werden, wenn ich die Fortbildungsverpflichtung nicht fristgerecht erfüllt habe? Kann eine Berufsausübungsgemeinschaft auch in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG geführt…

Mehr lesen

GOÄ |

Allgemeine Untersuchungen nach den Nrn. 5, 7 und 8 zählen zu den von Haus­ärzten in der Privatliquidation am häufigsten abgerechneten Leistungen.

Mehr lesen

IGeL |

Wünschen Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen die Erbringung von Leistungen, die nicht zu Lasten der GKV abgerechnet werden können, resultiert ein Vertragsverhältnis auf der Basis der…

Mehr lesen

EBM |

Wird auch geprüft: Korrekte Angabe der Zusatzkennzeichen

Auf den Abrechnungsunterlagen und auf AU-Bescheinigungen müssen zusätzlich zu den Kodierungen nach dem ICD-10 die Zusatzkennzeichen G, V, A, Z, R, L oder B korrekt angegeben werden.

Praxisalltag |

Die Priorisierung bei COVID-19-Impfungen ist zum 7. Juni 2021 aufgehoben worden. Nun können auch Betriebs- und Privatärzte gegen COVID-19 impfen. Dies sieht die geänderte Coronavirus-Impfverordnung…

Mehr lesen

Praxisalltag |

Zahlreiche Corona-Sonderregelungen, die zunächst bis Ende Juni befristet sind, werden bis zum 30. September verlängert. So können z.B. bei leichten Erkrankungen der oberen Atemwege AU-Bescheinigungen…

Mehr lesen

IGeL-Tipp aus HAUT 3/2021 |

Botox als IGeL bei Hyperhidrose

Zur Beseitigung von kosmetisch störenden Falten ist vielen Hautärzten der Einsatz von Botulinumtoxin geläufig. Somit bietet es sich an, als weiteres Betätigungsfeld für IGeL Botox-Applikationen zur…

EBM-Tipp aus HAUT 3/2021 |

Dermatologie: Argumentationshilfe durch Morbiditätsstatistik

Durchschnittlich zu sein, das ist im Alltag zumeist ein negatives Attribut. Bei Vertragsärzten verhält sich das anders. Die Durchschnittlichkeit der Verordnungs- und Behandlungsweise ist eine wichtige…

HAUT |

Fehlervorwürfe im Rahmen der medizinischen Behandlung, Teil 2: Strafrecht

Daniela Etterer. Als behandelnder Arzt ist man nicht vor dem (unberechtigten) Vorwurf einer fehlerhaften Behandlung oder einer unzureichenden Aufklärung gefeit. Ein solcher Vorwurf kann…

HAUT |

Praxisoptimierung durch Teledermatologie?

Christian Greis. Die Digitalisierung ist aus unserem Praxisalltag kaum noch wegzudenken. Von der Informationsbeschaffung über das Praxismanagement bis hin zur Patientenversorgung – digitale Prozesse…

IGeL |

Akupunktur in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung

Akupunkturbehandlungen sind nur bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder bei chronischen Schmerzen eines oder beider Kniegelenke, die seit mindestens sechs Monaten bestehen, zu Lasten der…

GOÄ |

Gynäkologie: GOÄ-Abrechnung von Schnell-(„POC“)Tests

Schnelltests sind immer häufiger geworden. Sie sind nicht nur einfach durchzuführen, sondern auch in der Abrechnung nach GOÄ unkompliziert.

EBM |

Mehrfachabrechnung von Früherkennungsuntersuchungen

Früherkennungsuntersuchungen werden außerhalb der Gesamtvergütung und ohne Mengenbegrenzung vergütet. Diese Sonderregelung legt nahe, dass die korrekte Abrechnung von Früherkennungsuntersuchungen…

Recht |

Die Arbeitsbelastung in der Praxis wird immer höher. Die eigene Arbeitszeit ist indes endlich. Nicht selten steht ein Vertragsarzt daher vor der Frage, wie er eine weitere ärztliche Arbeitskraft in…

Mehr lesen

GOÄ |

Bei Konsilen die Abrechnung nicht vergessen

Ein Konsil nach Nr. 60 GOÄ wird häufig telefonisch „im laufenden Betrieb“ gemacht und dann in der Abrechnung eventuell vergessen.

IGeL |

Atteste nicht aus Gefälligkeit ausstellen

Die Flut der von niedergelassenen Ärzten erbetenen Bescheinigungen und Atteste nimmt konstant zu. Das Ausstellen von Attesten ist keine Krankenbehandlung und ist somit privat als IGeL zu ­liquidieren.

Recht |

Kann die Entscheidung des Zulassungsausschusses zur Nachbesetzung eines Vertragsarztsitzes angefochten werden? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um die Anstellung einer Ärztin in der…

Mehr lesen

Recht |

Ob für Sie persönlich eine Einzelpraxis oder doch eine Kooperation mit anderen Ärzt­innen und Ärzten* das Richtige ist, zum Beispiel in Form einer Apparategemeinschaft oder einer Praxisgemeinschaft…

Mehr lesen

GOÄ |

Dermatologie: Der höhere Faktor bei Post B-Versicherten

Bei „Post-B“-Patienten ist ärgerlich, dass eine Rechnungsstellung mit den von der Versicherung vorgegebenen „Erstattungshöchstgrenzen“ erwartet wird. Dabei können die Höchstgrenzen ggf. auch…

IGeL |

IGeL mit höheren Preisen berechnen

Hautärzte fragen sich oft, wie man IGeL korrekt mit höheren Preisen abrechnen kann als sie in der GOÄ ausgewiesen sind. In der GOÄ findet sich hierfür eine Lösung.

Wirtschaft |

Immer mehr Praxen arbeiten mit angestellten Ärzten. Der Trend ist ungebrochen, nicht nur in Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) oder großen Gemeinschaftspraxen. Der folgende Beitrag zeigt die…

Mehr lesen

EBM |

Arztgruppenübergreifende allgemeine Gebührenordnungspositionen

In Kapitel 1 des EBM sind unabhängig von der Arztgruppenbezeichnung berechnungsfähige Gebührenordnungspositionen (GOP) verzeichnet, von denen einige für Hautärzte relevant sind. Die Auswertung der…

Praxisalltag |

Betriebswirtschaft ist für viele Arztpraxen ein notwendiges Übel. Immer wieder werden wir mit der Aussage konfrontiert, dass die Zahlen zwar stimmen sollen, nicht unbedingt aber der Fokus darauf liegt…

Mehr lesen

Wirtschaft |

In dem folgenden Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Entgeltfortzahlung im Falle des Arbeitsausfalls eines Praxismitarbeiters während der Corona-Pandemie.

Mehr lesen

EBM |

Der Bewertungsausschuss hat wegen der anhaltenden Infektionslage EBM-Sonderregelungen, teilweise befristet, und zusätzliche Gebührenpositionen für die Abrechnung im Zusammenhang mit den…

Mehr lesen

Steuern |

Einkünfte bei Tätigkeit in Impfzentren: Freiwillige Helfer in Impfzentren werden steuerlich entlastet • Abschreibungen von Computer­hardware und Software: Bestimmte digitale Wirtschaftsgüter können in…

Mehr lesen

Politik |

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) zieht eine erste Zwischenbilanz für den Impfmonat April. Um den „Impfturbo“ beizubehalten, müssten einige Bedingungen erfüllt werden.

 

Mehr lesen

Politik |

Die ersten Zahlen der Versichertenbefragung 2021 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigen: Die Haus- und Fachärzte sind in den meisten Fällen die erste Anlaufstelle in der Pandemie. Der Großteil…

Mehr lesen

Wirtschaft |

Das Zi hat im April aktuelle Zahlen zur vertragsärztlichen Versorgung im Jahr 2020 veröffentlicht. Mit dem zweiten Corona-Lockdown ab November 2020 gab es erneut einen deutlichen Rückgang der…

Mehr lesen

Politik |

Seitdem in Hausarztpraxen gegen COVID-19 geimpft wird, geht die Impfkampagne mit großen Schritten voran. Das hohe Impftempo hat Folgen: Die Impfpriorisierung könnte laut Bundeskanzlerin Angela Merkel…

Mehr lesen

Wirtschaft |

Die niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in Deutschland schätzen ihre wirtschaftliche Lage und Aussicht nur geringfügig pessimistischer ein als im Herbst 2020, trotz…

Mehr lesen

IGeL |

Bariatrie: In das Behandlungs­programm integrieren

Selbst vielen Ärzten ist der Begriff „Bariatrie“ nicht bekannt. Bei der Bariatrie handelt es sich um ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit den Ursachen, der Prävention und Behandlung von…

Recht |

Kann die KV eine Erhöhung der Fallzahlen in dem RLV verweigern, wenn nach dem Weggang eines ärztlichen Kollegen kein Fallzahlrückgang zu verzeichnen ist? Ist eine Klausel zur Abgeltung von Überstunden…

Mehr lesen

Recht |

Das deutsche Urlaubsrecht ist bedingt durch die europarechtlichen Einflüsse auf die arbeitsgerichtliche Rechtsprechung im stetigen Wandel. Erst kürzlich hat der Europäische Gerichtshof entschieden,…

Mehr lesen

Praxisalltag |

Die Vorbereitungen für eine elektronische Patientenakte (ePA) und für eine vernetzte deutsche Gesundheitsdatei, die alle Bürger erfasst, laufen. Die Ausstattung der Vertragsarztpraxen mit einem…

Mehr lesen

GOÄ |

Abrechnung von Schnell-(„POC“)Tests

Schnelltests sind nicht nur einfach durchzuführen, sondern auch in der Abrechnung nach GOÄ unkompliziert.