KOMMCenter "IT in der Arztpraxis"


KOMMCenter IT in der Arztpraxis

Moderne Informationstechnologie (IT) in der Arztpraxis ist Arbeitserleichterung aber auch Risikofaktor zugleich. Aus datenschutz-, straf- und haftungsrechtlichen Gründen müssen spezielle Anforderungen in der Praxis erfüllt sein, um ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Im KommCenter finden Sie praxisnahe Tipps rund um IT-Sicherheit, Datenschutz und die Telematik-Infrastruktur (TI). Mehr

Praxis

Praxisalltag |

Kommentar: ePA und eGA – Über die intimsten Angelegenheiten der Bürger

Die Vorbereitungen für eine elektronische Patientenakte (ePA) und für eine vernetzte deutsche Gesundheitsdatei, die alle Bürger erfasst, laufen. Die Ausstattung der Vertragsarztpraxen mit einem Konnektor war und ist ein entscheidender Schritt zur Vernetzung der deutschen Gesundheitseinrichtungen; die damit vernetzten Einrichtungen können den Zugang von außen zu den eigenen Daten nicht mehr kontrollieren. Zunächst werden damit die Vertragsarztpraxen mit den Krankenkassen verbunden, Apotheken, Zahnarzt- und Psychotherapiepraxen sollen folgen, ebenso alle Krankenhäuser, alle Physiotherapie- und Gesundheitseinrichtungen, selbst Heilmittelerbringer sollen sich dem Netz anschließen. Erste…

mehr

GOÄ |

Abrechnung von Schnell-(„POC“)Tests

Schnelltests sind nicht nur einfach durchzuführen, sondern auch in der Abrechnung nach GOÄ unkompliziert.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechtsbelangen

Kann die KV eine Erhöhung der Fallzahlen in dem RLV verweigern, wenn nach dem Weggang eines ärztlichen Kollegen kein Fallzahlrückgang zu verzeichnen ist? Ist eine Klausel zur Abgeltung von Überstunden…

mehr

Recht |

Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer zum Urlaubsrecht wissen müssen

Das deutsche Urlaubsrecht ist bedingt durch die europarechtlichen Einflüsse auf die arbeitsgerichtliche Rechtsprechung im stetigen Wandel. Erst kürzlich hat der Europäische Gerichtshof entschieden,…

mehr

EBM |

Arzt-Patienten-Kontakt: Wann persönlich, wann nicht persönlich?

In den Leistungsbeschreibungen zahlreicher Gebührenordnungspositionen (GOP) ist festgelegt, ob ein (oder mehrere) persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt (APK) oder kein persönlicher APK obligate…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT |

Dermatologie: Vergütung nur bei vollständiger Leistungserbringung

Werden bei der Abrechnung einer Gebührenordnungsposition (GOP) des EBM nicht alle obligaten Leistungsinhalte erbracht und dokumentiert, können die entsprechenden GOP nicht abgerechnet werden. Wird bei…

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT |

Dermatologie: Behandlung vor und nach IGeL und ICD-Code U69.10

Kosmetische Operationen liegen weiterhin im Trend, immer mehr Menschen lassen sich tätowieren, piercen oder unterziehen sich kosmetischen Eingriffen. Damit stellt sich die Frage, ob und wie Leistungen…

mehr

IGeL |

Gynäkologie: IGeL-Monitor 2021 der Krankenkassen

Derzeit werden mit dem IGeL-Monitor 60 IGeL mit folgenden Ergebnissen bewertet: 19 als „unklar“, 23 als „tendenziell negativ“, 4 als „negativ“, 12 „ohne Bewertung“ und nur 2 als „tendenziell positiv“.…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Politik |

Wirtschaftlichkeitsprüfung: Kassen kündigen Rahmenvorgaben

Bei der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) am 26. März hat die Kündigung der Rahmenvorgaben Wirtschaftlichkeitsprüfung durch den GKV-Spitzenverband für Empörung gesorgt.…

mehr

HAUT |

Fehlervorwürfe im Rahmen der medizinischen Behandlung, Teil 1: Zivilrecht

Daniela Etterer. Als behandelnder Arzt ist man nicht vor dem (unberechtigten) Vorwurf einer fehlerhaften Behandlung oder einer unzureichenden Aufklärung gefeit. ­Abgesehen davon, dass dieser Vorwurf…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Professioneller Umgang mit einem ungeliebten Thema: Schutz vor Haftung

Matthias Dann. Für eine langfristig erfolgreiche Praxisführung sind nicht nur betriebswirtschaftliche Parameter zu beachten. Eine Beschäftigung mit strafrechtlichen Risiken ist ebenfalls essenziell.…

mehr

EBM |

Gynäkologie: OP gemäß EBM – auch Miniatureingriffe abrechnen

Ist im alltäglichen Sprachgebrauch von einer Operation die Rede, wird darunter meist verstanden, dass ein Arzt mit einem mehr oder minder großen Schnitt Körpergewebe eröffnet. Grundsätzlich verhält…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Abrechnung |

Neuerungen im EBM zum II. Quartal

Zu Beginn des zweiten Quartals gibt es einige Änderungen für Vertragsärzte. Unter anderem wurden einige Corona-Sonderregelungen verlängert, sowie die Abrechnungsmodalitäten einiger bestehender…

mehr

Recht |

Die Dokumentationspflicht des Arztes

Häufig berichten niedergelassene Ärzte, dass sie sich von der als stetig zunehmend empfundenen Dokumentationspflicht immer mehr belastet fühlen und häufig das Gefühl haben, dass vor „lauter…

mehr

EBM |

Zeitvorgaben: Welche sind anzugeben?

Die Gebührenordnungspositionen (GOP) des EBM beinhalten verschiedene Zeitvorgaben: Für alle ärztlichen Leistungen ist für Prüfungen auf der Basis von Zeitprofilen in Anhang 3 des EBM eine Prüfzeit…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Praxisalltag |

Leuchtturmprojekte der ambulanten Versorgung prämiert

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat im März vier herausragende Modelle ambulanter Versorgung mit dem Titel „Ausgezeichnete Gesundheit 2021“ prämiert.

mehr

GOÄ |

Corona-Sonderregelungen in der GOÄ verlängert

Die Bundesärztekammer hat in Absprache mit dem PKV-Verband aufgrund der Entwicklung des aktuellen Infektionsgeschehens die Geltungszeit­räume der bestehenden Sonderregelungen in der GOÄ erneut bis zum…

mehr

GOÄ |

Anwendungszeitraum der "Hygienepauschale" nach GOÄ-Nr. 245 analog erneut verlängert

Die Bundesärztekammer, der PKV-Verband und die Beihilfekostenträger haben ihre gemeinsame Abrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie (auch…

mehr

GOÄ |

Angemessenes Honorar für Berichte für private Versicher­ungen

Versicherungen fordern „ärztliche Berichte“ an, weil eine gesundheitsbezogene Versicherung abgeschlossen oder ein Schaden eingetreten ist und der Umfang der Leistungspflicht geprüft werden soll.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Wirtschaftsjahr 2020 in den Arztpraxen unter dem Zeichen der Pandemie

In den vergangenen Jahren wurde der wirtschaftliche Erfolg einer Arztpraxis von den Gebührenordnungen, dem Praxisleistungsspektrum und dem persönlichen Engagement des Praxisinhabers bestimmt. Der am…

mehr

IGeL |

Nicht mit unzulässigen Argumenten!

Bei der massiven Kritik bestimmter Kreise gegenüber IGeL ist es wichtig, dass sich Vertragsärzte, die IGeL anbieten und durchführen, korrekt verhalten und sich nicht durch unzulässige Argumente oder…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IT-Sicherheit |

Die Betroffenenrechte nach der DSGVO im Praxisalltag

Spätestens seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 bestimmt der Datenschutz auch die ärztliche Praxis. Patientendaten gelten als besonders sensibel und schutzwürdig. Der…

mehr

Praxisalltag |

Corona: Neue Schnelltest-Regelung in Kraft

Seit 8. März hat jeder Bürger Anspruch auf mindestens einen Schnelltest pro Woche. Das sieht die neu gefasste Corona-Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums vor, die rückwirkend zum 8. März…

mehr

Praxisalltag |

Förderung: Abrechnungskompetenz der Praxismitarbeiter stärken

Hektik im Praxisbetrieb, Missverständnisse, unzureichende Fachkenntnis: Abrechnungsfehler passieren in jeder Arztpraxis – bleiben aber oft unerkannt. Mit einem Fernlehrgang können MFA das…

mehr

GOÄ |

Die „Unzeitzuschläge“ A bis D und Zuschlag K1

Für die Nrn. 1, 3, 4 und 5 bis 8 gibt es in der GOÄ „Unzeitzuschläge“, dazu noch für die Nrn. 5 bis 8 den Zuschlag K1 bei Untersuchungen von Kindern bis zum vollendeten 4. Lebensjahr.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Laserepilationen

Epilationen sind zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, von wenigen Ausnahmen abgesehen, nicht berechnungsfähig.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

ICD-10-Codes immer mit korrelierender Dokumentation

Angegebene ICD-10-Codes müssen plausibel zu den abgerechneten Gebührenordnungspositionen (GOP) und zu den Verordnungen passen.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

EBM-Gesprächsziffern in Pandemiezeiten richtig ansetzen

Auch wenn telefonische Kontakte nach Nr. 4.3.1 der Allgemeinen Bestimmungen des EBM grundsätzlich mit den Versicherten- und Grundpauschalen abgegolten sind, gibt es vor allem in Pandemie-Zeiten einige…

mehr

Recht |

Kurzarbeit und Urlaub 2021: Was muss ich als Arbeitgeber beachten?

Arbeitnehmer sollen sich während ihres Urlaubs erholen. Sind Mitarbeiter aber in Kurzarbeit, dann gelten andere Regeln. Denn ein Unternehmen hat nur dann Anspruch auf Kurzarbeitergeld, wenn der…

mehr

Praxis |

Aktuelle Urteile aus dem Steuerrecht

Immobilien-Kaufpreis aufteilen: Der Bundesfinanzhof hilft Käufern beim Steuern sparen. Bei krankheitsbedingtem Auszug aus dem Familienheim fällt die Erbschaftssteuerbefreiung weg. Sponsoringkosten für…

mehr

Praxisalltag |

Kommunikation – Der gute „Draht“ zum Patienten

Teil 2 Verbale Kommunikation

Die Kommunikation mit einem Gesprächspartner kann in einen nonverbalen und einen verbalen Anteil unterteilt werden. Teil 1 des Beitrags hat den Einfluss der nonverbalen…

mehr

IGeL |

Aknebehandlung überwiegend mit IGeL

Bei Jugendlichen ist Akne die häufigste Hauterkrankung. Mehr als die Hälfte aller Jugendlichen sind betroffen, männliche häufiger als weibliche. Die Behandlung von Komedonen, Pickeln oder Pusteln ist…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

EKG und LZB bei Privatpatienten abrechnen

Für Hausärzte sind in diesem Zusammenhang vor allem die Nrn. 650 (Rhythmus-EKG), 651 (Ruhe-EKG, mindestens 9 Ableitungen), 652 (Belastungs-EKG), 659 (Langzeit-EKG), 657 (Vektorkardiographie) und 654…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Kurative Behandlungen neben Früherkennungsuntersuchungen dokumentieren

Hausärzte rechnen regelmäßig die Versichertenpauschale 03000 neben den Gebührenordnungspositionen (GOP) für Früherkennungsuntersuchungen ab, wenn die Patienten in dem betreffenden Quartal nur einmal…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechtsbelangen

Kann ein Arbeitnehmer zu der Nutzung eines Zeiterfassungssystems mit Fingerabdruck-Scan verpflichtet werden? Was kann ich unternehmen, wenn ein ärztlicher Kollege in der Gemeinschaftspraxis unter…

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT |

Liquidation: immer nach den Vorgaben der GOÄ

Obwohl Selbstzahlerleistungen von Vertragsärzten seit Jahren angeboten werden, scheint es bei deren Liquidation immer wieder Probleme zu geben.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT |

Zeitprofil überschritten: Substanziell reagieren!

Vor allem Hautärzte mit überdurchschnittlich hohen Fallzahlen können unangenehme Post von der KV erhalten: „Wegen Überschreiten der Zeitprofile [Tages- oder Quartalsprofil] wird um eine Stellungnahme…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Gynäkologie: Diagnoseangaben in der Rechnung

Nach der GOÄ sind Diagnoseangaben in der Rechnung nicht verpflichtend, aber üblich. Sie werden in der Regel von Kostenträgern verlangt. Dem Arzt können sie helfen, möglichen Einwänden von…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Der höhere Faktor in der GOÄ

Folge 2 – Die Begründung in der Rechnung

Bei der Abrechnung einer Leistung mit höherem Faktor muss dafür eine Begründung in der Rechnung angegeben werden. Auch dabei kann man so vorgehen, dass…

mehr

EBM |

Gynäkologie: GOP, bei denen die Dokumentation verstärkt geprüft wird

Bei Prüfungen der Behandlungsunterlagen wird zunehmend auch die Dokumentation der abgerechneten Gebührenordnungspositionen (GOP) einbezogen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Beratungen zu IGeL: Kein Honorar verschenken

Jeder Gynäkologe kennt das: Patientinnen kommen zur Krebsvorsorge oder wegen einer Behandlung in die Praxis und bitten bei dieser Gelegenheit um Beratungen zu Leistungen, die nicht zu Lasten der GKV…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Politik |

Entwurf für neues Digitalisierungsgesetz im Bundeskabinett gebilligt

Der Entwurf zu einem mittlerweile dritten Gesetz, in dem weitere Regelungen für die Digitalisierung enthalten sind, ist vom Bundeskabinett beschlossen worden und geht nun in die parlamentarische…

mehr

Existenzgründung |

Arbeitsverhältnisse befristen? Ja, aber richtig!

Oft besteht seitens des Arbeitsgebers Unsicherheit, ob der Bewerber die Anforderungen erfüllen wird oder ob der Bedarf für die Stelle überhaupt langfristig besteht. Gerade in diesen Fällen hat er die…

mehr

Praxisalltag |

Handreichung zu Gesundheits-Apps für Ärzte

Seit Oktober 2020 können sich Patientinnen und Patienten geprüfte Gesundheits-Apps verschreiben lassen. Doch die digitalen Angebote werfen viele Fragen auf. Die Handreichung "Gesundheits-Apps im…

mehr

EBM |

Immer wieder Beanstandungen bei der Dokumentation

Bei Abrechnungsprüfungen werden zunehmend auch die Dokumentationen der abgerechneten ärztlichen Leistungen einbezogen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Praxisalltag |

Kommunikation – Der gute „Draht“ zum Patienten

Teil 1 Nonverbale Kommunikation

Im Unternehmen Arztpraxis ist es heute mehr denn je wichtig, dass die Kommunikation stimmt. Dabei geht es einerseits um das gute Miteinander im Team als Basis für…

mehr

GOÄ |

Abrechnung von B-Bild-Sonographien in der GOÄ

Nur wenige B-Bild-Sonographien sind in der GOÄ explizit benannt. Andere werden mit den Nrn. 410 und 420 berechnet, wobei es häufig Steigerungsmöglichkeiten gibt.

 

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Vorgehen bei Erkrankungen in der Folge von IGeL

Kosmetische Operationen sind und bleiben en vogue. Insbesondere jüngere Menschen lassen sich zunehmend tätowieren oder sich an verschiedenen Körperstellen piercen. Für die niedergelassenen Ärzte…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Fragen und Antworten in Rechtsbelangen

Kann ich mein Profil auf einem Arztbewertungsportal löschen lassen? Hat meine Weiterbildungsassistentin nach bestandener Facharztprüfung einen Anspruch auf Weiterbeschäftigung? Unser Rechtsexperte…

mehr