Gefäßmedizin

vasomed |

Das Diabetische Fußsyndrom

D. Hochlenert, G. Engels

Das Diabetische Fußsyndrom (DFS) bezeichnet eine lebenslange Komplikation des Diabetes mellitus, die in inaktiven und aktiven Phasen verläuft. Sie bedroht Leben und Mobilität und damit die Selbständigkeit und Lebensqualität der Betroffenen. Typischerweise bleiben warnende Schmerzen trotz des hohen Risikos für gravierende Fußschäden aus und sowohl die Patienten als auch ihre behandelnden Ärzte verhalten sich unangemessen sorglos. Die Schäden betreffen primär die Haut (Ulzera) oder den Stützapparat (Charcotfuß) (1).

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie |

COVID-19: Einfluss und Probleme beim Lymphödem

E. Brenner

Dieser Artikel beschreibt den Einfluss von COVID-19 auf die Entwicklung eines Lymph­ödems und fasst die speziellen Empfehlungen für Lymphödempatient*innen zusammen, die durch die…

mehr

Lymphologie |

Ein Wort ist nicht nur ein Wort – hinter jedem Wort steckt auch eine Erkenntnis

H. Zöltzer

Auf Kongressen, in der Fach- und auch in der Umgangsliteratur wird die Nomenklatur unseres Themengebietes Lymphologie oftmals nicht oder nicht richtig berücksichtigt. So kann es vorkommen,…

mehr

Lymphologie |

Munich Lipedema Score (MLS) – klinische Standards zur Diagnose­sicherung bei Lipödem Stadium I–III

D. von Lukowicz, A.-T. Lipp

Nicht zuletzt aufgrund der aktuellen politischen Diskussionslage zur Kostenübernahme der Lipödem-Operationen durch die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland ist…

mehr

Lymphologie |

Was bewegt Lymphtherapeut*innen außer der Lymphe?

A. Hörig

1985 absolvierte ich, Andrea Hörig, an der Földi-Schule meine Lymphdrainageausbildung/Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) und erhielt mein Diplom. 1988 hatte ich nach einer…

mehr

vasomed |

Bildgebung und interventionell-radiologische Therapien des Lymphgefäßsystems

C. C. Pieper

Moderne Bildgebungstechniken wie die Magnet-Resonanz (MR)-Lymphangiographie erlauben die hochaufgelöste und dynamische Untersuchung sowohl des peripheren als auch zentralen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Exsudatmanagement unter Kompressions­versorgung

W. Sellmer

In dem Beitrag wird eine aktuelle Datenerfassung und -interpretation der Wundauflagen mit Superabsorbern am deutschen Markt vorgestellt. Dies geschieht exemplarisch anhand der Versorgung…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie - Konferenzen in Zeiten von Corona

T. Hirsch

Als ich mich im Jahre 2018 beworben hatte, eine Jahres­tagung zu organisieren, waren dafür zwei Faktoren ausschlaggebend: Die phlebologische Community sollte nach Jahren einmal wieder zu…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

M. Ghods |

Tipps und Tricks bei der operativen Versorgung von Lipödem-Patienten

M. Ghods

Das Lipödem ist eine atypische, symmetrische Fettgewebsverteilungsstörung, die hauptsächlich die untere Extremität betrifft. Sie tritt fast ausschließlich bei Frauen auf und geht mit…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

CoronAktuell |

Stay-at-Home-Politik und das Risiko venöser Thromboembolien bei COVID-19

Die meisten Menschen, die SARS-Cov-2-positiv sind oder nur wenige Krankheitssymptome haben, werden gebeten, zu Hause zu bleiben, und weltweit bleiben viele weitere Menschen aufgrund der Regeln der…

mehr

vasomed Archiv |

Anwendung von DOAKs im Kindesalter

M. Albisetti

Venöse Thromboembolien (VTE) bei Kindern haben in den letzten zwei Jahrzehnten deutlich zugenommen. Dieser Anstieg ist vor allem auf medizinische Fortschritte zur Diagnose und Behandlung…

mehr

vasomed Archiv |

Die erbliche Form der thrombotisch trombozytopenischen Purpura (TTP) – selten, aber bei Schwangerschaftskomplikationen zu bedenken!

E. Tarasco, I. Aebi-Huber, J. A. Kremer Hovinga

Die hereditäre TTP (hTTP) wird durch einen autosomal-rezessiv vererbten, schweren Mangel an ADAMTS13, der von Willebrand Faktor (VWF)-spaltenden…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

DOAKs zur Therapie venöser Thromboembolien bei Patienten in der Onkologie

K. Kröger

Die direkten oralen Antikoagulanzien (DOAK) kamen in Deutschland 2008 auf den Markt und haben die Therapie der venösen Thromboembolie (VTE) deutlich vereinfacht (Abb. 1 u. 2). Eine…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Buchbesprechung: Blickdiagnose chronischer Wunden, 4. Auflage

S. Reich-Schupke

In seinem erweiterten und vollständig überarbeiteten Werk „Blickdiagnose chronischer Wunden“ bietet der Autor Prof. Dr. Joachim Dissemond auf insgesamt 310 Seiten einen sehr…

mehr

vasomed Archiv |

Kompression nach endovenöser thermaler Ablation der Varikose (COMETA Trial) – eine randomisierte kontrollierte Studie

R. Bootun, A. Belramman, L. Bolton-Saghdaoui, T. R. A. Lane, C. Riga A. H. Davies

Endovenöse thermale Ablationsverfahren (EVTA) werden als aktueller Goldstandard bei der Therapie der Varikose…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Bewerten wir das VTE-Risiko für stationäre internistische Patienten angemessen? National VTE Risk Assessment Tool versus Padua Prediction Score

D. Chandra, K. Dhabi, W. Lester

Das mit einem Krankenhausaufenthalt verbundene Risiko für eine venöse Thromboembolie (VTE) kann durch eine pharmakologische VTE-Prophylaxe reduziert werden. Da diese…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

ACCESS PTS-Studie: Ultraschallgesteuerte Thrombolyse und Angioplastie zur Therapie des postthrombotischen Syndroms

M. J. Garcia, K. Ouriel, I. Weinberg et al.

Das postthrombotische Syndrom (PTS) ist eine häufige Komplikation der tiefen Venenthrombose (TVT). Bei Patienten mit einer infra-inguinalen, chronisch…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Berichtspflicht an den Hausarzt

Gemäß § 73 Abs. 1b SGB V sind die Patienten nach dem behandelnden Hausarzt zu befragen, dem die für die Koordination und die weitere Behandlung notwendigen Daten zu übermitteln sind. Der…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

VasomedQuiz - Testen Sie Ihr Wissen zu chronischen Wunden!

mehr

vasomed Archiv |

Die intermittierende pneumatische Kompressionstherapie

F.-J. Schingale

Die Kompressionstherapie ist seit Jahrtausenden als wirksame Behandlung bei der Therapie von venösen, arteriellen und lymphatischen Erkrankungen anerkannt. Bis vor kurzem beruhten…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Liposuktion beim Lipödem im Stadium III - Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (DGP) zur Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über die Kostenübernahme der Liposuktion beim Lipödem im Stadium III zu Lasten…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Meinung: Liposuktion als GKV-Leistung – eine vergebene Chance

U. Herpertz

Am 11. Januar 2019 veröffentlichte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Pressemittelung, in der er Frauen mit Lipödem eine schnelle und unbüro­kratische Hilfe versprach, indem er die…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Spezifischer biphasischer Druckaufbau unter nicht nachgiebigen Kompressionsverbänden beim intensiven Gehen

M. Holtzmann, K. Leben

110 Jahre nach Heinrich Fischers Veröffentlichung „Eine neue Therapie der Phlebitis“ ​(7)​ ​möchten wir Daten aus unseren mobilen Grenzflächen-Druckmessungen unter nicht…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

26. Bonner Venentage – Aktuelle Entwicklungen aus Therapie und Forschung

K. Breitenborn

Zum 26. Mal eröffnete Prof. Eberhard Rabe (Bonn) als Kongresspräsident die Bonner Venentage, die am 28. und 29. Februar 2020 stattfanden, erneut im Maritim Hotel Bonn. Mehr als 300…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

91 Monate Erfahrungen mit der Cyanoacrylat-Therapie an 2637 Stammvarizen bei 1384 Patienten – Eine Single-Center-Studie über 91 Monate

U.-T. Zierau

Unser Vortrag beleuchtete eigene Erfahrungen mit dem Venenkleber zur Therapie der Stammvarikosis über nunmehr genau 91 Monate. Seit etwa 21 Jahren wird die Varikosis zunehmend endovenös…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Lymphbahnen an den Beinen: Hier muss die Phlebologin/der Phlebologe aufpassen

E. Brenner

Zu den Komplikationen der Varizentherapie zählt auch das Lymphödem. Pittaluga und Chastanet fanden nach chirurgischer Intervention in 0,25 % ein Lymphödem (3), Flessenkämper et al. – je…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Patienten mit chronischer venöser Insuffizienz (TLQ-CVI) – Einfluss eines Medizinischen Kompressionsstrumpfes

T. Westphal

Das regelmäßige Tragen eines Kompressionsstrumpfes birgt unerwünschte Nebenwirkungen wie das Auftreten von Juckreiz oder Schuppung bedingt durch eine Abnahme der Hautfeuchtigkeit und eine…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Homöostatische Gefühle – eine neuartige Erklärung von Venensymptomen auf der Grundlage einer experimentellen Patientenstudie

F. Amsler, E. Mendoza, C. Zollmann, W. Blättler

Venensymptome (VS) zeigen sich in diffusen Beinbeschwerden und Schmerzen und dem Gefühl von schweren oder geschwollenen Beinen. Ihre tradi­tionelle…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Eine Testosterontherapie erhöht das Risiko venöser Thromboembolien

M. Stücker

Pathophysiologische Untersuchungen legen nahe, dass eine exogene Testosterontherapie Einfluss auf die Blutviskosität und -gerinnung haben kann und somit das Risiko einer venösen…

mehr

vasomed Archiv |

Operative Therapie der Varikosis

E. M. Wolff, D. Mühlberger, T. Hummel, A. Mumme *

Die invasive Therapie der Varikosis umfasst verschiedene operative und endovenöse Behandlungsmethoden. Demgegenüber steht die konservative Therapie…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

S.T.R.I.D.E.™ - eine professionelle Anleitung zur Auswahl Medizinischer Kompressionsstrümpfe

R. Bjork, S. Ehmann

Der Beitrag beruht auf dem Artikel „S.T.R.I.D.E.™ Professional Guide to Compression Garment Selection for the Lower Extremity – An algorithm incorporating both textile…

mehr

vasomed Archiv |

Verlängerte Sekundärprophylaxe nach venöser Thromboembolie

T. Schilling

Nach drei bis sechs Monaten gilt eine akute venöse Thromboembolie (VTE) in der Regel als zunächst ausreichend lange antikoaguliert. Vor Ablauf der initial festgelegten Therapiedauer muss…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Probleme bei der Definition des postthrombotischen Syndroms

T. Hirsch

Die internationale Klassifikation der Krankheiten ICD-10 verschlüsselt die Diagnose „postthrombotisches Syndrom“ unter der Ziffer I87.0. Diese eindeutige Zuordnung suggeriert, dass es sich…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft und ihre Auswirkungen auf das Venensystem

G. Faerber

Das venöse Gefäßsystem ist in der Schwangerschaft vielfältigen funktionellen und strukturellen Veränderungen und Belastungen ausgesetzt. Nicht nur durch das um bis zu 20 % ansteigende…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Kompression in der Schwangerschaft

E. Mendoza

Die Schwangerschaft ist eine kritische Zeit für die werdende Mutter. Zum einen spielen hormonelle Veränderungen eine Rolle in der Relaxation der glatten Muskulatur, das Blutvolumen steigt…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Antikoagulation in der Schwangerschaft

V. Hach-Wunderle

Die schwangerschaftsassoziierte venöse Thromboembolie (VTE) gehört zu den führenden Ursachen für mütterliche Erkrankungen und Sterblichkeit in der Schwangerschaft (1-4). Demgegenüber…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Endovenöse Therapie: Vom Anfänger zum Fortgeschrittenen – Ein Erfahrungsbericht

M. Zoller

Der Referent ist Chirurg, Viszeralchirurg, Proktologe und Notfallmediziner, nach einer langjährigen gefäßchirurgischen Tätigkeit im Rahmen seiner allgemeinchirurgischen Ausbildung und…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Venöse und kapilläre Gefäßtumoren

S. Läuchli

Die venösen und kapillären Gefäßtumoren stellen eine sehr heterogene Gruppe von Neoplasien dar, die von den häufig mit Syndromen vergesellschafteten vaskulären Malformationen abzugrenzen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Technische Fehler bei der Schaumsklerosierung der C2-Varikose

F. X. Breu, S. Guggenbichler

Seit einigen Jahren häufen sich technische Fehler bei der duplexgeführten Schaumsklerosierung der insuffizienten Stammvenen und der großkalibrigen Astvarikose. In großen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Choosing wisely – die Empfehlungen der Société Française de Phlébologie zur Sklerotherapie

L. Moraglia

Zwischen 2013 und 2016 validierte die französische Gesundheitsbehörde HAS sukzessive die Ablationsverfahren der Vena saphena magna (VSM) durch Radiofrequenz (RFA) und Schaumsklerotherapie…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Bedeutung des adäquaten Drucks in der Kompressionstherapie – Basis der erfolgreichen Behandlung

Druckangaben von verschiedenen Kompressionsmitteln sind in der Literatur kaum zu finden, und noch immer werden viele Wirksamkeitsvergleiche von Kompressionsmaterialien ohne Dosierungsangabe…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed Archiv |

Verstellbare Kompressions-Wraps sind billiger und effektiver als unelastische Bandagen bei der Heilung venöser Bein­geschwüre: Eine multizentrische italienische randomisierte klinische Erfahrung

Ziel dieser Studie war es zu beurteilen, ob verstellbare Kompressions-Wraps bei der Heilung venöser Beingeschwüre generell kostengünstiger und effektiver als unelastische Bandagen sind.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie Archiv |

Das Verhältnis der Hautfaltendicke von Abdomen und Oberschenkel und die Kompressibilität der Subkutis sind objektivierbare Kriterien zur Diagnostik des Lipödems

R. Kasseroller, E. Brenner

Die Diagnostik des Lipödems basiert bislang auf rein klinischen Befunden, objektive Parameter fehlen bislang. Ziel dieser Studie ist es, einen möglichen Zusammenhang…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die Lipiodol-Lymphographie – Eine Spurensuche 1961-2019

H. Weissleder

Die Darstellung des menschlichen Lymphgefäßsystems durch intravasale Injektion des öligen Röntgen-Kontrastmittels Lipiodol UF® ermöglicht Einblicke in Struktur und Funktion von…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die proteolytische Aktivierung des Vaskulären Endothelzell­wachstumsfaktors-C

M. Lackner, C. Schmotz, M. Jeltsch

Enzymatische Schnitte der Polypeptidkette von Proteinen sind Bestandteil vieler biologischer Prozesse, so z.B. bei der Zerlegung von Proteinen während der…

mehr

Lymphologie Archiv |

Der Einfluss mechanischer Kräfte auf das sich entwickelnde Lymphgefäßsystem

L. S. Hilger, E. Lammert

Lymphatische Endothelzellen (LEZ) bilden die innere Zellschicht der Lymphgefäße aus und sind diversen mechanischen Kräften ausgesetzt. Hier beschreiben wir die Rolle von…

mehr

Lymphologie Archiv |

Sekundäres Lymphödem der äußeren Genitalien und der unteren Extremitäten nach der Behandlung von Prostatakrebs: ein Fallbericht

D. Bojinović-Rodić, T. Ivanković, J. Nikolić-Pucar, S. Kopčanski-Miljanović

Das sekundäre Lymphödem der äußeren Genitalien ist eine ungewöhnliche und behindernde Nebenwirkung der…

mehr

Lymphologie Archiv |

Führt die definierte Abpolsterung unter der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK-Plus) zu einer Verbesserung der Entstauung beim Lymphödem?

M. Morand

Im Idealfall sollte die Behandlung mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompression (IPK) nur von Lymphdrainagetherapeuten und Ärzten mit Erfahrung in der Lymphangiologie eingeleitet…

mehr

vasomed Archiv |

Vaskuläre Malformationen

H.-P. Berlien

Die kongenitalen vaskulären Tumoren bilden zusammen mit den vaskulären Malformationen die Familie der Congenital Vascular Anomalies. Jedoch müssen beide Gruppen streng unterschieden…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]