Aktuelle Beiträge

Anzeige

Onkologie |

Forschung zur Vermeidung von Tumorschmerz beim Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bösartige Tumore der Bauchspeicheldrüse verursachen in den frühen Stadien oft keine, oder nur unspezifische Symptome. Genau das macht diesen Krebs so hinterlistig und gefährlich, denn häufig wird der Tumor daher erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt.

mehr

Bewegung in der Medizin |

Magnesiumsubstituion bei Sport­treibenden – Ein Fall aus der Praxis

Muskelkrämpfe sind das klinische Symptom, das primär mit einem Magnesiummangel in Verbindung gebracht wird. Dabei kann ein Magnesiummangel prinzipiell zu vielfältigen Symptomen führen, da das Mineral…

mehr

Onkologie |

Warum Lymphdrüsenkrebs das Gehirn befällt

Das primäre Lymphom des Zentralnervensystems ist ein spezieller Lymphdrüsenkrebs, der ausschließlich im Gehirn auftritt. Die Häufigkeit dieses bösartigen Tumors hat weltweit zugenommen und zumeist…

mehr

GOÄ |

Impfen: Auf Abrechnungs­ausschlüsse achten

Bei den in der GOÄ angeführten Ziffern für Impfungen zwingen sachlich unsinnige Abrechnungsausschlüsse dazu, ggf. anders abzurechnen als man die Leistung eigentlich erbracht hat.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

CoronAktuell |

Stay-at-Home-Politik und das Risiko venöser Thromboembolien bei COVID-19

Die meisten Menschen, die SARS-Cov-2-positiv sind oder nur wenige Krankheitssymptome haben, werden gebeten, zu Hause zu bleiben, und weltweit bleiben viele weitere Menschen aufgrund der Regeln der…

mehr

vasomed |

DOAKs zur Therapie venöser Thromboembolien bei Patienten in der Onkologie

K. Kröger

Die direkten oralen Antikoagulanzien (DOAK) kamen in Deutschland 2008 auf den Markt und haben die Therapie der venösen Thromboembolie (VTE) deutlich vereinfacht (Abb. 1 u. 2). Eine…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Gynäkologie |

Sportlerinnen und Inkontinenz – (k)ein Tabuthema

Inkontinenz im Sport wird kaum thematisiert, obwohl es ein weit verbreitetes Problem ist. Betroffen sind vor allem Frauen. In manchen Sportarten liegt die Quote der Leidtragenden bei bis zu 80%. Scham…

mehr

Geriatrie |

Altern und Diät haben Einfluss auf die Proteine im Darm

Der Dünndarm ist eine der wichtigsten Schnittstellen zwischen der Umwelt und unserem Körper. Er ist für die Nährstoffaufnahme verantwortlich und bildet eine Barriere vor potenziell schädlichen…

mehr

Allgemein-/Innere Medizin |

Bei mit Opioiden therapierten Schmerzpatienten an OIC denken

Die Opioid-induzierte Obstipation (OIC) ist eine schwerwiegende unerwünschte Nebenwirkung der Opioid-Therapie, von der rund 87 % aller Schmerzpatienten betroffen sind. Das kürzlich veröffentlichte…

mehr

Ästhetische Dermatologie |

Auch Laser-Epilationen dürfen bald nur noch von approbierten Ärzten durchgeführt werden. Foto: bumbumbo / Shutterstock

Neues zur NiSV: Verordnung ab Ende 2020 in Kraft

Gwendolyn Gemke. Die NiSV, die Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen, hat bereits im Jahre 2019 für Unruhe gesorgt. Jetzt wird es…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Allgemein-/Innere Medizin |

Therapie der Hämophilie A und B mit Biologika – heute und in Zukunft

Bisher wird zur Therapie der Hämophilie der fehlende Gerinnungsfaktor ersetzt, entweder im Fall einer Blutung (Bedarfsbehandlung) oder um Blutungen zu verhindern (Prophylaxe).[1,2] In den letzten…

mehr

HAUT |

Abb. 3: Rezidivnävus nach zweimaliger Laserung mit unbekanntem Laser. Die Benignität als Nävus vom ­Junktionstyp ist nur durch erfolgte Probebiopsie (siehe Markierung) vor und nach Laserung zu beweisen. © M freundl Gen: Dieter Metze

Fallstricke bei Laserung vermeintlich gutartiger Hautläsionen

Sonja Dengler, Dieter Metze, Dorothée Nashan. Laserbehandlungen nehmen einen immer größeren Stellenwert als wichtiger Bestandteil der ästhetischen Medizin ein. Bei rein kosmetischen Indikationen von…

mehr

Medizin |

Was wissen Sie über biologische Arzneimittel?

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über Definition, Herstellung und Eigenheiten biologischer Arzneimittel (auch Biologika, Biopharmazeutika oder Biologicals genannt) geben. Einer Umfrage zufolge…

mehr

CoronAktuell |

COVID-19 Lungenentzündung: Sicher, rasch und standardisiert mittels Ultraschall-Protokoll erfassen

Die ersten COVID-19 Fälle an deutschen Krankenhäusern kamen plötzlich und stellten viele Fachdisziplinen vor große Herausforderungen – so auch die diagnostischen Einheiten. Neben der Planung und…

mehr

IGeL |

Reisemedizinische Beratung und Impfung

Zur Zeit ist der Bedarf an reisemedizinischen Beratungen wegen der Ausbreitung von COVID-19 geringer. Voraussichtlich wird er im Sommer und Herbst umso größer.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Palliativmedizinische Versorgung gemäß Kapitel 3.2.5 EBM

Die bei der Betreuung von Palliativpatienten berechnungsfähigen Gebührenordnungspositionen (GOP) 03370 bis 03373 wurden zum 4. Quartal 2013 in den EBM aufgenommen. Die niedrigen Abrechnungsfrequenzen…

mehr

Onkologie |

Darmkrebs: Wie sich das individuelle Risiko senken lässt

Viele Faktoren beeinflussen das Darmkrebsrisiko. Dazu zählt neben dem genetischen Risiko insbesondere der persönliche Lebensstil. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben…

mehr

IGeL |

Neurologie: Beanstandungen vermeiden

Nach wie vor stehen Interessenverbände der Patienten, auch bestimmte politische Gruppierungen, und insbesondere die gesetzlichen Krankenkassen dem Angebot von IGeL in Vertragsarztpraxen kritisch…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Wirtschaft |

Jetzt doch Kurzarbeitergeld für Vertragsarztpraxen

Niedergelassene Ärzte, damit auch Vertragsärzte, können grundsätzlich Kurzarbeitergeld beantragen, wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung am 11. Mai in Berlin mitgeteilt hat. Im Rahmen einer neuen…

mehr

IGeL |

Beratungen: Nicht umsonst und nicht kostenlos

Weit häufiger als IGeL erbracht werden, werden Orthopäden um Beratungen zu IGeL gebeten. Derartige Beratungen sind nicht umsonst, denn schließlich hat der Patient einen Nutzen von der Beratung, noch…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

BGH-Urteil zur wirtschaftlichen Aufklärungspflicht

Patienten müssen nicht nur medizinisch, sondern ggf. auch wirtschaftlich aufgeklärt werden.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

Vertragsarzt: Verpflichtung zur Behandlung

Die Vergütung vertragsärztlicher Leistungen ist nach wie vor durch mengen­begrenzende Maßnahmen in ein enges Korsett gezwängt. Nachvollziehbar ist, dass bei Erreichen der quartalsbezogenen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Nicht immer Honorarrück­zahlung bei ungenügender wirtschaftlicher Aufklärung

Patienten müssen nicht nur medizinisch, sondern ggf. auch wirtschaftlich aufgeklärt werden. Eine Unterlassung führt nicht unbedingt zur Honorarückzahlung.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

IGeL |

Aspekte bei der Erbringung und Liquidation von IGeL

Nehmen gesetzlich Versicherte auf Wunsch IGeL in Anspruch, resultiert daraus ein Vertragsverhältnis auf der Basis der Kostenerstattung mit besonderen Konstellationen.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

GOÄ |

Neurologie: Gründe für einen höheren Faktor

Statistiken zeigen, dass relativ viele Nervenärzte immer noch auf die Berechnung von Leistungen mit höheren Faktoren verzichten, obwohl dies möglich gewesen wäre.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM |

ICD-10: Immer mit Zusatzkenn­zeichen G, V, A, Z, R, L oder B

Orthopäden geben durchschnittlich pro Fall und Quartal vier Behandlungsdiagnosen nach dem ICD-10 an. Sowohl die korrekte Angabe des ICD-10-Codes als auch der Zusatzkennzeichen wird bei Prüfungen der…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Steuer |

Fahrradüberlassung: Steuermodell auch für Praxisinhaber

Es ist allgemein bekannt, dass Ärzte in eigener Praxis gut verdienen und demzufolge eine entsprechend hohe Steuerbelastung haben. Zur Reduktion der Einkommensteuer werden vielfach risikoreiche Wege…

mehr

EBM |

Arzt-Patienten-Kontakt: Persönlich, mittelbar, telefonisch

In den Leistungslegenden zahlreicher Gebührenordnungspositionen (GOP) sind Arzt-Patienten-Kontakte (APK) als Abrechnungsvoraussetzung festgelegt: Persön­liche, mittelbare und telefonische APK.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Recht |

Das Recht Dritter auf Einsicht in die Patientenakte

In der Praxis sehen sich Ärzte oft der Frage ausgesetzt, wann und in welchem Umfang sie Dritten Einsicht in die Akten ihrer Patienten gewähren dürfen oder müssen. Im Folgenden sollen anhand…

mehr

vasomed |

Anwendung von DOAKs im Kindesalter

M. Albisetti

Venöse Thromboembolien (VTE) bei Kindern haben in den letzten zwei Jahrzehnten deutlich zugenommen. Dieser Anstieg ist vor allem auf medizinische Fortschritte zur Diagnose und Behandlung…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]