HAUT Archiv ab 2018

HAUT Archiv ab 2018 |

Konfokale Laserscanning-Mikroskopie

Martina Bacharach-Buhles. Histologische Untersuchung ohne Hautschnitt mit sofortigem Ergebnis – das ist der Sinn des Einsatzes der konfokalen Laserscanning-Mikroskopie in der dermatologischen Praxis. Hauptziel ist es, gutartige von bösartigen Tumoren zu unterscheiden, ohne vorherige Operation und ohne Warten auf das histologische Ergebnis.

Schlüsselwörter: konfokale Laserscanning-Mikroskopie, Tumor, Histologie

IGeL-Tipp aus HAUT 3/2021 |

Botox als IGeL bei Hyperhidrose

Zur Beseitigung von kosmetisch störenden Falten ist vielen Hautärzten der Einsatz von Botulinumtoxin geläufig. Somit bietet es sich an, als weiteres Betätigungsfeld für IGeL Botox-Applikationen zur…

EBM-Tipp aus HAUT 3/2021 |

Dermatologie: Argumentationshilfe durch Morbiditätsstatistik

Durchschnittlich zu sein, das ist im Alltag zumeist ein negatives Attribut. Bei Vertragsärzten verhält sich das anders. Die Durchschnittlichkeit der Verordnungs- und Behandlungsweise ist eine wichtige…

Kaffeepause |

1721 ließ August Hermann Francke in Halle das erste Kinderkrankenhaus in Deutschland errichten. Ausgehend von pietistischen Gedanken sollten die Kranken durch eine medizinische Betreuung geheilt…

Mehr lesen

Kaffeepause |

Je weniger Regenwald, desto mehr Infektionskrankheiten? Ungeprüfte Rückschlüsse von Korrelation auf Kausalität gehören zu den häufigsten statistischen Fehlern überhaupt. Einige Medienberichte weisen…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Fehlervorwürfe im Rahmen der medizinischen Behandlung, Teil 2: Strafrecht

Daniela Etterer. Als behandelnder Arzt ist man nicht vor dem (unberechtigten) Vorwurf einer fehlerhaften Behandlung oder einer unzureichenden Aufklärung gefeit. Ein solcher Vorwurf kann…

HAUT Archiv ab 2018 |

Mario Gehoff. Multiple Sklerose, Neurodermitis, Atherosklerose, Psoriasis – chronisch entzündliche Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Gleichzeitig wächst auch die Anzahl adipöser Menschen, vor allem…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Praxisoptimierung durch Teledermatologie?

Christian Greis. Die Digitalisierung ist aus unserem Praxisalltag kaum noch wegzudenken. Von der Informationsbeschaffung über das Praxismanagement bis hin zur Patientenversorgung – digitale Prozesse…

HAUT Archiv ab 2018 |

Lippen- und Gesichtstumoren: Dermatochirurgie in Pandemie setzt auf „klug entscheiden“

Wenn Tumoren im Gesicht und an den Lippen schnell wachsen und möglicherweise bösartig sein könnten, fällt die Entscheidung zu operieren meist rasch: mit der Konsequenz, dass dann aufwendige plastische…

HAUT Archiv ab 2018 |

Die Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) veröffentlichte im März 2021 ihre neue Operations- und Behandlungsstatistik 2021. „Die Ergebnisse der diesjährigen Ärztebefragung…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Extreme Tumoren der Haut und Verbrennungs-Kontrakturen im Kongo

Katja Kassem-Trautmann. Da das Fachgebiet der plastischen Chirurgie keine aufwendige Diagnostik erfordert, sind Operationseinsätze in den Entwicklungsländern besonders effektiv: Anzeichnen, Exzision,…

HAUT Archiv ab 2018 |

Was kann ein moderner Picosekunden-Laser besser?

Klaus Fritz, Carmen Salavastru. Ultrakurz gepulste Laser im Pikosekundenbereich verfügen heute über mehrere Wellenlängen und fraktionale Handstücke, die nicht nur zur Behandlung von Pigmentierungen…

Recht |

Die Arbeitsbelastung in der Praxis wird immer höher. Die eigene Arbeitszeit ist indes endlich. Nicht selten steht ein Vertragsarzt daher vor der Frage, wie er eine weitere ärztliche Arbeitskraft in…

Mehr lesen

EBM-Tipp aus HAUT |

Dermatologie: Vergütung nur bei vollständiger Leistungserbringung

Werden bei der Abrechnung einer Gebührenordnungsposition (GOP) des EBM nicht alle obligaten Leistungsinhalte erbracht und dokumentiert, können die entsprechenden GOP nicht abgerechnet werden. Wird bei…

IGeL-Tipp aus HAUT |

Dermatologie: Behandlung vor und nach IGeL und ICD-Code U69.10

Kosmetische Operationen liegen weiterhin im Trend, immer mehr Menschen lassen sich tätowieren, piercen oder unterziehen sich kosmetischen Eingriffen. Damit stellt sich die Frage, ob und wie Leistungen…

HAUT Archiv ab 2018 |

„Genesis“-Konzept: Indikationserweiterung durch neues Handstück für vorhandene Laser

Karolin Pauly et al. Laserbehandlungen werden im Alltag von Dermatologen immer wichtiger. Die Behandlung soll möglichst frei von Nebenwirkungen sein und wenig Erholungszeit erfordern. Das…

Ästhetische Dermatologie |

Andreas Lenhard. Für zahlreiche Indikationen im weiblichen Intimbereich konnten in den vergangenen Jahren erfolgreich Behandlungen mit energiebasierten Systemen entwickelt werden, darunter (prä-)…

Mehr lesen

Kaffeepause |

Die malerische Burg Wissem in Troisdorf zwischen Köln und Bonn beherbergt das Kinderbuchmuseum. Nach der Corona-bedingten Schließung öffnet es jetzt wieder mit der schönen Ausstellung über die…

Mehr lesen

Ästhetische Dermatologie |

Dieter Jentzsch. Wer in der seit 1983 gültigen und seitdem nur 1996 gründlich renovierten GOÄ nach Leistungen sucht, die moderne Therapien gegen die Schuppenflechte abbilden, wird auf den ersten Blick…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Fehlervorwürfe im Rahmen der medizinischen Behandlung, Teil 1: Zivilrecht

Daniela Etterer. Als behandelnder Arzt ist man nicht vor dem (unberechtigten) Vorwurf einer fehlerhaften Behandlung oder einer unzureichenden Aufklärung gefeit. ­Abgesehen davon, dass dieser Vorwurf…

HAUT Archiv ab 2018 |

Matthias Dann. Für eine langfristig erfolgreiche Praxisführung sind nicht nur betriebswirtschaftliche Parameter zu beachten. Eine Beschäftigung mit strafrechtlichen Risiken ist ebenfalls essenziell.…

Mehr lesen

Ästhetische Dermatologie |

Peter Arne Gerber. Wie etabliere ich meine Lasersysteme und welche Systeme lohnen sich? Die Antwort hängt von der Klientel und der Ausrichtung der Praxis ab – und nicht zuletzt von der Expertise des…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Das Arsenal an Systemtherapeutika

Das Arsenal an Systemtherapeutika bei Psoriasis.

HAUT Archiv ab 2018 |

Kein schwerer Covid-19-Verlauf durch Biologika

Mario Gehoff. Mehr als ein Jahr ist es her, dass der erste Corona-Infizierte in Deutschland erkannt wurde. Erkrankt an einem Virus, dessen langwährende Auswirkungen damals nicht zu erahnen waren. Doch…

HAUT Archiv ab 2018 |

Tabuthema anogenitale Psoriasis: Die Relevanz des Nichtrelevanten

Mario Gehoff. „Jetzt wird’s ein bisschen unangenehm, ich habe wirklich lange überlegt, ob ich es sagen soll: Stellen Sie sich vor, Sie haben Schuppenflechte, kratzen deswegen – ganz clever – und haben…

Onkologie |

In Pandemiezeiten ist die Angst vor Ansteckung mit Corona groß, so dass selbst bei besorgniserregenden Anlässen oder Früherkennungsuntersuchungen der Gang zur Hautärztin oder zum Hautarzt abgesagt…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Die Anforderungen der "Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen" (NiSV) haben zu Unsicherheiten geführt. Die Deutsche Dermatologische…

Mehr lesen

Ästhetische Dermatologie |

Ein Gesamtkonzept: IGeLn in der (Haut-) Arztpraxis - mit Beispielen

Monika Rinkes. Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) sind aus vielen (Haut-) Arztpraxen nicht mehr wegzudenken. Bei vielen Patienten ist dieses Angebot jedoch zunächst negativ behaftet und häufig…

HAUT Archiv ab 2018 |

Der Schutz der Gesundheit vor nichtionisierender Strahlung wird verbessert. Die Anwendung von Lasern, starken Lichtquellen, starken elektromagnetischen ­Fel­dern sowie von Ultraschall wird strenger…

Mehr lesen

IGeL-Tipp aus HAUT |

Liquidation: immer nach den Vorgaben der GOÄ

Obwohl Selbstzahlerleistungen von Vertragsärzten seit Jahren angeboten werden, scheint es bei deren Liquidation immer wieder Probleme zu geben.

EBM-Tipp aus HAUT |

Zeitprofil überschritten: Substanziell reagieren!

Vor allem Hautärzte mit überdurchschnittlich hohen Fallzahlen können unangenehme Post von der KV erhalten: „Wegen Überschreiten der Zeitprofile [Tages- oder Quartalsprofil] wird um eine Stellungnahme…

HAUT Archiv ab 2018 |

Sebastian M. Schmidt. Kernpunkte der Prävention – auch von Allergien – in der Pädiatrie sind Impfungen, Screeningverfahren, Beratungen zur Anpassung des Lebensstils und Medikamente. Impfungen und eine…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Jens Greve. Medikamente, die in den Bradykinin-Stoffwechel eingreifen, können Bradykinin-vermittelte Angioödeme als Nebenwirkung auslösen. Hauptvertreter ist das ACE (Angiotensin-Converting-Enzym)­…

Mehr lesen

IGeL-Tipp aus HAUT 6/2020 |

Beratungen zu IGeL sind IGeL

In Hautarztpraxen wird häufig nicht bedacht, dass deutlich häufiger als individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) Beratungen zu IGeL erbracht werden, die ebenfalls als IGeL zu liquidieren sind.

HAUT Archiv ab 2018 |

Ekzeme: behandlungsintensiv, wenig Abrechnungsmöglichkeiten

Die Auswertung der Diagnoseeinträge (ICD-10-Schlüssel) von Hautärzten zeigt, dass etwa ein Viertel der Patienten wegen Ekzemen oder ekzemartigen Erkrankungen einen Hautarzt konsultieren.

Kaffeepause |

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt in Zusammenarbeit mit dem Museum der bildenden Kunst in Leipzig eine große Max-Klinger-Ausstellung. Zweihundert Werke aus allen Schaffensperioden präsentieren einen…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Außenarbeiter haben Recht auf Hautkrebsberatung

Arbeitnehmer in Außenberufen sind besonders gefährdet, durch UV-Strahlung Hautkrebs zu entwickeln. Seit einer Änderung der arbeitsmedizinischen Vorsorge-Verordnung (ArbMedVV) 2019 sind Arbeitgeber in…

HAUT Archiv ab 2018 |

BK Handekzem: Unterlassungszwang fällt weg

Am 1. Januar 2021 tritt eine entscheidende Änderung für Arbeitnehmer im Berufskrankheitenrecht in Kraft: Der sogenannte Unterlassungszwang fällt weg. Das bedeutet, dass Personen mit berufsbedingten…

HAUT Archiv ab 2018 |

Aktualisierte Leitlinie Syphilis

Sexuell übertragbare Infektionen wie die Syphilis, die dank moderner ­Antibi­otikatherapien heilbar ist, bedrohen nach wie vor die sexuelle Gesundheit. Neue Schnelltests machen eine frühe Diagnose und…

Ästhetische Dermatologie |

Lidstraffung richtig nach der GOÄ abrechnen

Dieter Jentzsch. Die Liste der medizinischen Indikationen für eine Straffung der Augenlider ist ­relativ kurz. Darum erstatten gesetzliche und private Krankenkassen nur in wenigen Fällen die dafür…

Ästhetische Dermatologie |

Rechnung für Privatpatienten: rechtliche Vorgaben und Fallstricke

Felix Schiffner. Die korrekte Rechnungsstellung an den Privatpatienten oder Selbstzahler bereitet dem niedergelassenen Dermatologen immer wieder Probleme. Dabei kann eine falsche Rechnungsstellung…

Ästhetische Dermatologie |

Steuerlich günstiger als Gehaltserhöhung: alternative Entlohnungsformen

Werner M. Lamers. Von einer Gehaltserhöhung bleibt vielen MFA weniger als gehofft. Steuern und ­Sozialabgaben lassen manchmal gerade einmal gut die Hälfte des Zuschlages ­übrig, während es die Chefs…

HAUT Archiv ab 2018 |

Margitta Worm. Die atopische Dermatitis gehört zu den häufigsten chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen. Pathophysiologisch kommt es durch einen Barrieredefekt, kombiniert mit einer…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

„Chill mal, du Lauch!“ - Jugendliche in der Allergie­sprechstunde

Der 15. Deutsche Allergiekongress fand vom 24. Bis 26. September 2020 in ­Wiesbaden als Hybridveranstaltung statt. Prof. Susanne Lau, Berlin, und Dr. Gerd Schauerte, Berchtesgaden, zeigten die…

HAUT Archiv ab 2018 |

Tattoos sind beliebter denn je: Aktuellen Schätzungen zufolge ist in Deutschland mindestens jeder fünfte Mensch über 14 Jahren tätowiert, Tendenz steigend. Das stellt zunehmend auch die Operateure vor…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

PRP bei androgenetischer Alopezie

Die ursprünglich für März geplante Tagung DERM, sonst in Frankenthal, fand diesmal online und im Oktober statt. Dr. Bruce Reith, München, gab einen Überblick über die Therapie mit plättchenreichem…

HAUT Archiv ab 2018 |

Arzneimittelsicherheit zahlt sich aus

Mario Gehoff. Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker hat 2019 so viele Meldungen zu Nebenwirkungen und Qualitätsmängeln erhalten wie noch nie zuvor in einem Jahr. Dabei hätten einige…

Kaffeepause |

Kaffee ist der „Glücklichmacher“. Über die Hälfte (54,1 Prozent) der Deutschen greift täglich zum Kaffee, wenn es ihnen schlecht geht – nur 11,6 Prozent zu Süßigkeiten und 3,1 Prozent zu Alkohol. Das…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

UV-Strahlung verändert DNA auch sehr weit entfernt von der Eintrittsstelle des Lichts

Ultraviolettes Licht gefährdet die Intaktheit des menschlichen Erbguts und kann Hautkrebs verursachen. Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zeigen erstmals, dass durch UV-Licht…