Archiv ab 2018

Lymphologie Archiv |

Das Verhältnis der Hautfaltendicke von Abdomen und Oberschenkel und die Kompressibilität der Subkutis sind objektivierbare Kriterien zur Diagnostik des Lipödems

R. Kasseroller, E. Brenner

Die Diagnostik des Lipödems basiert bislang auf rein klinischen Befunden, objektive Parameter fehlen bislang. Ziel dieser Studie ist es, einen möglichen Zusammenhang zwischen einer standardisierten, sonographisch gemessenen Kompressibilität der subkutanen Fettschicht sowie dem Vergleich der Hautfettfalten an Abdomen und Oberschenkel und der klinischen Diagnose Lipödem aufzuzeigen.

 

mehr

Lymphologie Archiv |

Die Lipiodol-Lymphographie – Eine Spurensuche 1961-2019

H. Weissleder

Die Darstellung des menschlichen Lymphgefäßsystems durch intravasale Injektion des öligen Röntgen-Kontrastmittels Lipiodol UF® ermöglicht Einblicke in Struktur und Funktion von…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die proteolytische Aktivierung des Vaskulären Endothelzell­wachstumsfaktors-C

M. Lackner, C. Schmotz, M. Jeltsch

Enzymatische Schnitte der Polypeptidkette von Proteinen sind Bestandteil vieler biologischer Prozesse, so z.B. bei der Zerlegung von Proteinen während der…

mehr

Lymphologie Archiv |

Der Einfluss mechanischer Kräfte auf das sich entwickelnde Lymphgefäßsystem

L. S. Hilger, E. Lammert

Lymphatische Endothelzellen (LEZ) bilden die innere Zellschicht der Lymphgefäße aus und sind diversen mechanischen Kräften ausgesetzt. Hier beschreiben wir die Rolle von…

mehr

Lymphologie Archiv |

Sekundäres Lymphödem der äußeren Genitalien und der unteren Extremitäten nach der Behandlung von Prostatakrebs: ein Fallbericht

D. Bojinović-Rodić, T. Ivanković, J. Nikolić-Pucar, S. Kopčanski-Miljanović

Das sekundäre Lymphödem der äußeren Genitalien ist eine ungewöhnliche und behindernde Nebenwirkung der…

mehr

Lymphologie Archiv |

Führt die definierte Abpolsterung unter der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK-Plus) zu einer Verbesserung der Entstauung beim Lymphödem?

M. Morand

Im Idealfall sollte die Behandlung mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompression (IPK) nur von Lymphdrainagetherapeuten und Ärzten mit Erfahrung in der Lymphangiologie eingeleitet…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die mikrochirurgische Therapie beim Beinlymphödem – Eine prospektive Studie

A. Stepniewski, S. M. Weiß, G. Felmerer

Das sekundäre Beinlymphödem ist eine chronisch-progrediente Erkrankung des Lymphgefäßsystems der unteren Extremität, welches in der überwiegenden Mehrzahl der…

mehr

Lymphologie Archiv |

Chirurgische Behandlung von kongenitalen und iatrogen Lymphödemen und Lipödemen – Strategischer Ansatz der Lymphknotentransplantation

C. Becker

Wünscht eine Patientin mit einem subklinischen Lymphödem eine Brustrekonstruktion, hängt die Indikation für eine zusätzliche autologe Lymphknotenlappen-Operation davon ab, ob eine…

mehr

Lymphologie Archiv |

Einsatz der Indocyaningrün-Lymphographie in der Lymphchirurgie

T. Aung, S. Härteis, V. Brebant, T. Papathemelis, A. Scharl, L. Prantl

Die Indocyaningrün (ICG)-Lymphographie findet Anwendung sowohl in der diagnostischen Einteilung von Lympherkrankungen als auch…

mehr

Lymphologie Archiv |

Chirurgische Aspekte bei der Behandlung des Lymphödems mittels lymphovenöser Anastomosen und vaskularisiertem Lymphknotentransfer

J. Steinbacher, C. H. J. Tzou

Beim Lymphödem handelt es sich um eine chronisch-progrediente Erkrankung, die mit großen physischen, psychischen und sozialen Einschränkungen einhergeht. Diagnostische…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die ambulante Lymphödemtherapie und die Rolle der Nachtkompression heute

H. Pritschow

Die S2k-Leitlinie „Diagnostik und Therapie der Lymphödeme” (2017) hebt die „Aufklärung und Schulung zur individuellen Selbsttherapie der Patienten/innen” besonders hervor.…

mehr

Lymphologie Archiv |

Rätselhaftes Lipödem – ein Kommentar

K. Schrader

Das Lipödem erfährt in letzter Zeit eine erhöhte Aufmerksamkeit. Hinsichtlich der Therapie wird gar ein Paradigmenwechsel gefordert. Letztendlich wird ein neuer Glauben die noch fehlenden…

mehr

Lymphologie Archiv |

Warum unterscheiden sich die Ergebnisse der MLD-Therapie in der Praxis von denen aus Forschungsstudien?

R. Harris

Eine gut konzipierte Forschungsstudie ist abhängig von der Planung und Organisation, die zur Forschungsmethodik passt. Der Arzt David L. Sackett von der McMaster University in…

mehr

Lymphologie Archiv |

Möglichkeiten und Grenzen der sonographischen Lymphknoten­diagnostik: How to do it

W. J. Brauer

Neben der Darstellung von Größe, Form und groben Strukturveränderungen von Lymphknoten lassen sich mittels der hochauflösenden Sonographie zahlreiche weitere diagnostisch relevante…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die negativen Auswirkungen des Zuckers – warum wir den Konsum besser reduzieren sollten

A. C. Meyer-Gerspach, B. K. Wölnerhanssen

Übermäßiger Zuckerkonsum erweist sich als gesundheitsschädigend und hat Auswirkungen auf viele Organsysteme. Dazu gehören die Mundhöhle (Karies, Gingivitis,…

mehr

Lymphologie Archiv |

Das Lymphsystem und das Starlingsche Gleichgewicht: Eine Ergänzung

E. Brenner

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Lymphologie in Forschung und Praxis habe ich über die Beziehung zwischen Lymphsystem und dem Starlingschen Gleichgewicht berichtet [1]. Trotz…

mehr

Lymphologie Archiv |

Die lymphostatische Papillomatosis cutis und ihre Differenzialdiagnose

C. Schuchhardt

Chronische Lymphödeme, egal ob primärer oder sekundärer Genese, können in fortgeschrittenen Stadien papillomatöse Hautveränderungen entwickeln. Diese entstehen bevorzugt an besonders…

mehr

Lymphologie Archiv |

Das Lymphgefäßsystem der äußeren Orbitalregion und seine Beziehung zu lymphatischen Organen

J. Wilting, R. Pabst

Das Lymphgefäßsystem der Orbitalregion ist bislang nur unzureichend beschrieben worden, auch weil knöcherne Strukturen einer immunhistologischen Untersuchung nur schwer…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie Archiv |

Unterschiedliches lymph- und hämangiogenes Profil extra- und intraokulärer Melanome

J. M. Mor, L. M. Heindl

Uveamelanome und Bindehautmelanome machen zwei der häufigsten okulären Tumoren aus. Trotz der melanozytären Genese unterscheiden sich die Entitäten grundsätzlich voneinander.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie Archiv |

Das Lymphsystem und das Starlingsche Gleichgewicht

E. Brenner

In seiner bahnbrechenden Arbeit aus dem Jahr 1896 leitete Ernest Henry Starling ab, „dass eine Resorption der Flüssigkeit durch die Blutgefäße durch Rückwärtsfiltration (zumindest) in den…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Lymphologie Archiv |

Neue Medikamente gegen Lymphödeme? Eine Übersicht über die bei den National Institutes of Health gelisteten klinischen Studien zum Lymphödem

J. Becker

Lymphödeme haben multiple Ursachen; sie können angeboren (primär) sein oder die sekundäre Folge von Krankheiten (meist Tumoren), Parasitenbefall oder Komplikationen nach operativen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]