Aktuelle Beiträge

vasomed |

Schwellneigung der Oberschenkel und Hämatom­neigung bei Patientinnen mit Lipödem – Subjektive Wahrnehmung versus objektive Untersuchung

G. Erbacher, E. Mendoza, T. Bertsch

Patientinnen mit Lipödem leiden unter subjektiv wahrgenommener Prallheit und Schwellneigung im Bereich der Oberschenkel. Es wurde noch nicht erfasst, ob dies mit einer tatsächlichen Volumenvermehrung am Oberschenkel einhergeht. Die Beobachtung dient einer ersten objektiven Überprüfung, ob dieses sehr deutlich berichtete Gefühl mit einer messbaren Veränderung des Umfanges oder des Flüssigkeitsgehaltes im Gewebe einhergeht.

vasomed |

Gefäßmedizinische Aspekte bei der Therapie der chronischen Wunde

W. Garabet, K Wolters, J.-D. Rembe

Chronische Wunden betreffen heutzutage immer mehr Patienten* bei steigender Prävalenz entsprechender Grunderkrankungen und Komorbiditäten wie des metabolischen…

vasomed |

Ein multidisziplinärer Algorithmus für Diagnose und Behandlung - Large-Volume-Liposuktion bei Patientinnen mit Von-Willebrand-Syndrom

J. Schmidt, P. Kruppa, I. Georgiou, M. Ghods

Das Lipödem ist eine schmerzhafte, chronische und progredient verlaufende Fettgewebsvermehrung an den Beinen und/oder den Armen mit einer deutlichen…

vasomed |

Thrombophlebitis saltans – Diagnostikpfad anhand eines Fallbeispiels

J. Schäfer

Das Auftreten rezidivierender sprunghafter oberflächlicher Venenthrombosen in nicht varikösen Venen (Thrombophlebitis saltans) ist selten, weshalb der Umgang hiermit im klinischen Alltag…

vasomed |

Das primäre Lymphödem – Ein Überblick zur Genetik und Histologie

R. Hägerling

Ein primäres Lymphödem beruht auf einer angeborenen, d. h. genetisch bedingten Fehlentwicklung oder Dysfunktion des lymphatischen Systems. Durch einen unzureichenden Abtransport der…

vasomed |

Abrechnung in Gemeinschaftspraxen

Vertragsärztinnen und -ärzte mit überwiegend angiologischem bzw. phlebologischem Leistungsspektrum sind zunehmend in Gemeinschaftspraxen tätig. Bei der Abrechnung der erbrachten Leistungen sind…