Kinder- & Jugendmedizin

Kinder- & Jugendmedizin |

Mehr als zwei Drittel der Schülerinnen und Schüler haben Studien zufolge regelmäßig Kopfschmerzen. Rund 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen verpassen dadurch wiederholt den Unterricht. Oftmals sind Leistungsdruck, emotionaler Stress, zu viel Zeit am Bildschirm und zu wenig Bewegung die Ursache – der monatelange Lockdown hat all diese Faktoren noch einmal deutlich verstärkt. Dennoch werden Kopfschmerzen bei Kindern häufig nicht ernst genommen und sie werden keinem Arzt oder Ärztin vorgestellt – obwohl oft einfache therapeutische Maßnahmen die Schmerzen lindern könnten.

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Bei jedem vierten Kind, das plötzlich schielt oder Doppelbilder sieht, diagnostizieren Ärztinnen und Ärzte in der Notaufnahme eine lebensbedrohliche Erkrankung. Bei Erwachsenen, die älter als 65 Jahre…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

In China ist die Kurzsichtigkeit bei Kindern während des strengen Lockdowns leicht angestiegen, wie eine großangelegte Untersuchung ergab. Ursachen waren Tageslichtmangel und verstärktes Sehen im…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Kinder, die sich auffällig verhalten und ihre Eltern herausfordern, tun dies aus einer inneren Not heraus, nicht um ihre Eltern zu tyrannisieren. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Systemische…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Die 1998 eingeführte J1-Untersuchung ist der Gesundheitscheck beim Eintritt ins Jugendalter und soll Erkrankungen und Entwicklungsstörungen, aber auch soziale und psychische Probleme frühzeitig…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Neugeborene, die zum Zeitpunkt der Geburt über viele mütterliche Zellen verfügen, haben im ersten Lebensjahr ein geringeres Risiko für Atemwegsinfekte. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die…

Mehr lesen

Onkologie |

Bei krebskranken Kindern mit einem Rückfall können Krebsgenomanalysen helfen, genauere Diagnosen zu stellen, eine passende Therapie zu finden und das Fortschreiten der Krankheit hinauszuzögern. Das…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Viele Kinder depressiver Eltern erkranken selbst bis zum 21. Lebensjahr an einer Depression. Als einer von 20 CHIMPS-net-Standorten in Deutschland untersucht die Klinik für Kinder- und…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Die Behandlungsmöglichkeiten angeborener Herzfehler haben sich seit den 1950er Jahren drastisch verbessert: Während vor etwa 80 Jahren nur etwa 20% der Kinder mit einem angeborenen Herzfehler (AHF)…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Bei Markteinführung war das Gen-Therapeutikum Onasemnogen-Abeparvovec als „teuerstes Medikament der Welt“ umstritten. Für Kinder, die unter Spinaler Muskelatrophie leiden, ist der medizinische Nutzen…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Empfehlungen zu Schutzimpfungen von 12- bis 17-Jährigen gegen das COVID-19-Virus veröffentlicht. Die STIKO empfiehlt,…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

In einem neuen Forschungsprojekt soll untersucht werden, ob die sogenannte transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) Aufmerksamkeits- und Verhaltensprobleme bei ADHS verbessern kann.

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

64 Prozent der unter 30-Jährigen finden ihr Leben derzeit schlechter als noch vor zwölf bis 14 Monaten. Frauen und Mädchen leiden stärker unter der Pandemie - für 71 Prozent hat sich das Leben negativ…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

In Deutschland erkranken jährlich etwa 3000 Kinder und Jugendliche neu an Diabetes Typ 1. Obwohl er die häufigste chronische Stoffwechselerkrankung in der Altersgruppe der bis 19-Jährigen ist, werden…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Die Krankheit „Tuberöse Sklerose Complex“ (TSC) betrifft etwa eins bis zwei von 10.000 Neugeborenen. Bei dieser genetisch bedingten Erkrankung kommt es zur Bildung gutartiger Tumore. Diese können die…

Mehr lesen

Onkologie |

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 17.000 junge Erwachsene im Alter von 15 bis 39 Jahren an Krebs. Dies ist mit großen psychischen Belastungen und Herausforderungen verbunden. Das…

Mehr lesen

Onkologie |

Forscherinnen und Forschern des Universitätsklinikums Tübingen ist es gelungen, eine molekulare Ursache der Leukämieentstehung zu identifizieren. Damit haben sie ein neuartiges experimentelles Modell…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Trifft Homeschooling auf Homeoffice, können Frust, Streit und Erschöpfung drohen. Wenn Kinder mit Tablet und Handy zuhause lernen und arbeiten müssen, verbringen sie noch viel mehr Zeit vor…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Heidelberger Humangenetiker haben eine bislang unbekannte Erbgut-Veränderung gefunden, die mit Autismus, Bewegungsstörungen und zum Teil beeinträchtigtem Schmerzempfinden einhergeht. Die Ursache von…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Eine Studie des Helmholtz Zentrums München kommt zu dem Ergebnis, dass während der zweiten Corona-Welle drei- bis viermal mehr Kinder in Bayern mit SARS-CoV-2 infiziert waren, als über PCR-Tests…

Mehr lesen

Onkologie |

Neuroblastome gehören zu den häufigsten soliden Tumoren bei Kindern und bilden sich schon vor ihrer Geburt. Bei Hochrisikopatienten sorgen bestimmte genetische Programme bereits während der…

Mehr lesen

Kinder- und Jugendmedizin |

Wie hat sich das Stillmanagement während der COVID-19-Pandemie in Deutschland ein Jahr nach Beginn der Pandemie verändert? Dieser Frage sind jetzt Wissenschaftler der Klinik für Geburtsmedizin am…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid wird zunehmend für neue Asthmafälle bei Kindern verantwortlich gemacht. Eine Studie legt nahe, dass die Überprüfung der jährlichen Luftverschmutzungsrichtlinie…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Nach monatelangem Homeschooling beginnt in diesen Tagen auch für zahlreiche Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen wieder der Präsenzunterricht. Der Lockdown hat bei vielen von ihnen…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Eine Reihenuntersuchung an 123.000 Schulkindern in China hat ergeben, dass sich die Kurzsichtigkeit der Sechs- bis Achtjährigen im Jahr 2020 im Schnitt um 0,3 Dioptrien verschlechterte. Ursachen für…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Typ-1-Diabetes ist die weltweit häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern und Jugendlichen. Oftmals wird sie erst erkannt, wenn bereits schwerwiegende bis lebensbedrohliche Symptome vorliegen. Die…

Mehr lesen

HAUT Archiv ab 2018 |

Sebastian M. Schmidt. Kernpunkte der Prävention – auch von Allergien – in der Pädiatrie sind Impfungen, Screeningverfahren, Beratungen zur Anpassung des Lebensstils und Medikamente. Impfungen und eine…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Die spinale Muskelatrophie ist eine seltene, unheilbare Krankheit, bei der die Beweglichkeit stark eingeschränkt ist und die vor allem Kleinkinder und Babys betrifft. Wie sich die Behandlung der…

Mehr lesen

CoronAktuell |

Im Rahmen der Münchner Virenwächter-Studie wurde seit Ende der Pfingstferien bis Ende Oktober 2020 in zwei Phasen die schrittweise Öffnung von zehn Städtischen Grundschulen und Kindergärten in München…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Kinder bzw. Jugendliche und Medien – das ist seit jeher ein kontroverses Thema. Gerade, wenn es um digitale Medien geht, finden Erwachsene meist, dass weniger mehr ist. Doch sollten Kinder tatsächlich…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Der virtuelle Spendenlauf 2021 der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG) und der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler e.V.…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Künstliche und menschliche Intelligenz führen intelligent kombiniert zu einer besseren Prävention von Psychosen. Wissenschaftler finden einen Algorithmus zur Früherkennung insbesondere bei jungen…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Frischgebackene Eltern geraten häufig an die eigenen Grenzen, wenn der Säugling nicht aufhören will zu schreien. Suchen die gestressten Eltern dann nach Ursachen, stoßen sie dabei oft auch auf eine…

Mehr lesen

CoronAktuell |

Die Eindämmung des Coronavirus verlangt nicht nur Familien in Deutschland viel ab. Auch Kindertageseinrichtungen und Schulen müssen sich häufig komplett neu organisieren. Wie Eltern, Kinder und…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Als im Frühjahr 2020 Fußballclubs und Turnvereine wegen der Corona-Pandemie für mehrere Wochen geschlossen waren, haben Kinder und Jugendliche sich Bewegungsmöglichkeiten im Alltag gesucht. Die…

Mehr lesen

Onkologie |

Kindliche Neuroblastome zeigen einen extrem unterschiedlichen Verlauf: Sie können sich spontan zurückbilden oder hochaggressiv in gesundes Gewebe streuen. Molekulare Super-Verstärker schalten dabei…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Laut aktueller Statistiken der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bewegen sich 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen nicht ausreichend. Zudem ließen sich mehr als fünf Millionen vorzeitige Todesfälle…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Familien mit behinderten bzw. beeinträchtigten Kindern fühlen sich nicht selten auch dabei „behindert“, am gesellschaftlichen Leben aktiv teilzunehmen. Die Hochschule für angewandtes Management (HAM)…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Stiftung Kindergesundheit informiert über Defizite in der Ernährungsberatung und -therapie in Kinderkliniken.

Mehr lesen

Onkologie |

In Zeiten der Pandemie sind offene Schulen und Kitas für viele Eltern ein Segen – für krebskranke Väter und Mütter auch ein Dilemma: Ist es besser, die Kinder im gewohnten Alltag zu lassen, weil er…

Mehr lesen

Bewegung in der Medizin |

Bewegung in der Schwangerschaft wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Frau und Kind aus. Begleiterkrankungen wie Präeklampsie und Schwangerschaftsdiabetes sowie die Gewichtszunahme werden günstig…

Mehr lesen

Onkologie |

Bei einigen krebskranken Kindern mit einem Rückfall können Krebsgenomanalysen helfen, eine passende Therapie zu finden und das Fortschreiten der Krankheit hinauszuzögern. Das zeigen die Ergebnisse der…

Mehr lesen

vasomed Archiv |

M. Albisetti

Venöse Thromboembolien (VTE) bei Kindern haben in den letzten zwei Jahrzehnten deutlich zugenommen. Dieser Anstieg ist vor allem auf medizinische Fortschritte zur Diagnose und Behandlung…

Mehr lesen

Medizin |

Flächendeckende Antikörpertests gegen das neue Coronavirus SARS-CoV-2 könnten dabei helfen, realistische Werte über die Infektionshäufigkeit mit dem Erreger zu erhalten. Forschende der etablierten…

Mehr lesen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen |

Weltweite Innovation zur mobilen Herzunterstützung erstmals in Bad Oeynhausen eingesetzt. Hier wurde diese Woche das weltweit erste und einzige, nur 15 Kilogramm leichte und leistungsfähigste…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Prof. Dr. Karin Meißner, Leiterin des Masterstudiengangs Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg und weltweit renommierte Plazeboforscherin, veröffentliche gerade mit Kollegen aus den…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Kinder in Ländern mit niedrigen und mittleren Einkommen sind am stärksten auf Impfschutz angewiesen, da Infektionskrankheiten in diesen Ländern häufiger auftreten. Die Impfstoffe sind für diese Kinder…

Mehr lesen

Kinder- & Jugendmedizin |

Viele Kinder leiden unter Bewegungsmangel und haben in der Folge häufig gesundheitliche Probleme wie Übergewicht und Bluthochdruck. Dass sich dem mit simplen Methoden entgegenwirken lässt, zeigte ein…

Mehr lesen

Medizin |

Etwa 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland haben Übergewicht, 800 000 davon sogar starkes Übergewicht (Adipositas). Je ausgeprägter die Adipositas, desto höher ist das Risiko der jungen…

Mehr lesen