Medizin

Allgemein-/Innere Medizin |

7 Fragen zur Migräneprophylaxe in Zeiten der CGRP-Antikörper

Migräne ist mit ca. 10 Millionen Betroffenen eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Seit November 2018 stehen ein monoklonaler Antikörper gegen den CGRP-Rezeptor (Erenumab) und seit 2019 zwei monoklonale Antikörper gegen CGRP selbst (Galcanezumab und Fremanezumab) zur medikamentösen Prophylaxe der episodischen sowie der chronischen Migräne zur Verfügung. Die Antikörper sowie deren Wirksamkeit und Verträglichkeit stellen wir im Folgenden genauer vor.

mehr

Onkologie |

Forscher finden Hinweise auf hormonelle Kontrolle des Darmkrebswachstums

Darmkrebs gehört in Deutschland zu den häufigsten Krebserkrankungen. Dabei ist die Erkrankungswahrscheinlichkeit für Frauen niedriger und die Heilungschance höher als bei Männern.…

mehr

Neurologie |

Erkrankungen des Nervensystems – Welche Rolle spielt Vitamin B12?

Die bei einem Vitamin-B12-Mangel auftretenden Störungen von Blutbildung und Nervensystem können mit schwerwiegenden Erkrankungen verbunden sein. Während die Blutbildveränderungen zwar nicht obligat,…

mehr

CoronAktuell |

Ein neues Duell? Besser nicht!

Ausgehend von dem Wissenschaftsstreit des 19. Jahrhunderts zwischen Robert Koch und Max von Pettenkofer zieht der Neurologe Dr. med. Burkhard Voß Parallelen zu dem sich eventuell anbahnenden…

mehr

Orthopädie |

CME: Moderne Behandlung von vorderen Kreuzbandverletzungen in Ballsportarten

Ballsportarten gehören zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Sportarten weltweit und gerade auch in Deutschland stellen Fußball, Handball, Basketball und Volleyball mehr als die Hälfte…

mehr

vasomed |

Tagesstationäre multimodale Schmerztherapie – Warum wirkt sie bei chronischen Erkrankungen?

M. Lindig

Lange bestehende Erkrankungen beeinflussen das gesamte Leben in seinen bio-psycho-sozialen Dimensionen, wie Veränderungen der individuellen Lebensführung, der psychischen und körperlichen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Gynäkologie |

Fertilitätsprotektion – Beratung und Durchführung

Aufgrund der zunehmenden Heilungschancen von Krebserkrankungen rückt die Bedeutung der Lebensqualität nach einer überstandenen zytotoxischen und/oder Strahlentherapie zunehmend in den Fokus. Die…

mehr

Dermatologie/Ästhetik |

Akne. Bild: Galderma.

Topische Akne-Therapie: gute Ergebnisse im klinischen Alltag bestätigt

Dass Akne-Patienten unter ihrem Hautbild leiden, wenn sie in die Praxis kommen, ist offensichtlich. Dass die Betroffenen bereits eine Reihe erfolgloser Selbst­therapien hinter sich haben, wird erst im…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Geriatrie |

Wenn Arzneimittel im Alter zu Biofaktoren-Räubern werden

Medikamente wie beispielsweise Diuretika, Säureblocker, Antirheumatika oder orale Antidiabetika, die viele ältere Patienten einnehmen müssen, können die intestinale Resorption essentieller Biofaktoren…

mehr

Allgemein-/Innere Medizin |

9 Fragen und Antworten zu Cannabis

Im März 2017 trat das sogenannte „Cannabisgesetz“ (Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften) in Kraft. Seitdem können Ärzte aller Fachrichtungen (außer Zahn- und…

mehr

Neurologie |

Sehstörungen bei Parkinson-Patienten

Laut einer im März veröffentlichten Studie sind Sehstörungen bei Menschen mit der Parkinson-Krankheit weitaus häufiger als bei gesunden Menschen. Verschwommenes Sehen, trockene Augen oder Probleme mit…

mehr

Gynäkologie |

Brustkrebs-Sterblichkeit bei älteren Frauen in Deutschland höher als in den USA

Die Neuerkrankungs- und Sterblichkeitsrate von Brustkrebs sowie das Fünf-Jahres-Überleben während der letzten Jahrzehnte  untersuchten Wissenschaftler für Deutschland und die USA. Die…

mehr

Onkologie |

S3-Leitlinie zum Peniskarzinom erschienen

Unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Urologie wurde im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie die erste S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Peniskarzinoms…

mehr

Onkologie |

Nebenwirkungen bei der Behandlung von Gehirntumoren verringern

Glioblastome gehören zu den aggressivsten Gehirntumoren bei Erwachsenen. Durch ihr schnelles Wachstum und ihre Verschiedenartigkeit sind Glioblastome schwer zu behandeln. Ein Forschungsteam der Uni…

mehr

vasomed |

Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

T. Hertel

Unter einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) verstehen wir die Einschränkung der arteriellen Extremitätendurchblutung, meist bedingt durch eine chronische,…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Ergebnisse einer retrospektiven Studie nach sechs Monaten - Behandlung der Stammvarikose der Vena saphena magna mit einem neuen Radiowellen-System

G. A. Bihoi, M. Hille, C. Kunte, E. Thierjung

Die endoluminale Radiowellen-Obliteration von insuffizienten Stammvenen ist in Deutschland seit vielen Jahren eine beliebte Alternative zum operativen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Die Effektivität frühzeitiger Visualisierung der Lymphstase als Indikation für intensive Manuelle Lymphdrainage oder IPK

M. T. Zaleska, W. L. Olszewski

Bilder der Ödemflüssigkeit während der Kompression würden dem Lymphtherapeuten ermöglichen, kräfteangepasst zu Gewebevolumen und Stiffness zu behandeln und größere…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Ablation der Varikosis mit ClariVein® - technische Aspekte und Studienlage

M. Ulrich

Der Erfolg einer Ablation einer insuffizienten, oberflächlichen Vene ist von multiplen Faktoren abhängig und kann mit verschiedenen Parametern bestimmt werden. Im Vordergrund der Behandlung…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Was ist von einer Hautbiopsie zu erwarten, und wie mache ich sie richtig?

C. Michl, V. Stadie, C. Sunderkötter

Das Ulcus cruris ist ein Symptom verschiedenster Erkrankungen. Obwohl mit 80 % venöse, arterielle, gemischte Ulzera und diabetische Fußsyndrome die häufigsten…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Lebensqualität bei Lymphödem unter KPE und in der Erhaltungsphase

W. Konschake, M. Vollmer, M. Jünger, H. Riebe

Gesundheitsbezogene Lebensqualität (LQ) wird als ein multidimensionales Konzept aufgefasst, das wesentlich durch das körperliche und psychische Befinden,…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Antikoagulation und weibliche Hormone

V. Hach-Wunderle

Längerfristig erhöhte Spiegel an weiblichen Sexualhormonen bergen ein Risiko für venöse Thromboembolien (VTE). Entsprechende Situationen sind Schwangerschaft mit Postpartalphase…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Indikationen und Kontraindikationen der Kompressionstherapie beim Ulcus cruris venosum

M. Stücker

Entscheidend für die Heilung des Ulcus cruris venosum (UCV) ist die Beseitigung der venösen Hypertension. Dies geschieht am effektivsten durch die Ausschaltung der Refluxe (7). Die Refluxe…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Venenerhaltende Therapie – verhindert sie das Fortschreiten der chronischen venösen Insuffizienz?

S. Gianesini

In der modernen Phlebologie entwickeln sich die Geräte zur Behandlung oberflächlicher Venen ständig weiter, um ein schonenderes Verfahren zu gewährleisten, während das finale…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Technischer Erfolg der niveaugleichen endovaskulären Laserablation der Vena saphena magna - Retrospektive Kohortenstudie basierend auf 278 Behandlungen

L. Müller, J. Alm

Die endovaskuläre Laserablation (EVLA) ist ein in Leitlinien verankertes Standardverfahren der Therapie der Stammveneninsuffizienz der Vena saphena magna (VSM). Allerdings wurden in…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Komorbidität von Adipositas und Lymphödem

G. Faerber

Nach einer Statistik der Földiklinik aus dem Jahre 2015 waren 66 % der dort stationär behandelten Patienten adipös (BMI >30 kg/m2), 38 % hatten eine morbide Adipositas (BMI >40 kg/m2) (1).…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Die endovenöse Behandlung der Vena saphena parva – Was passiert mit den Gastrocnemiusvenen?

T. Hirsch

Die Anatomie der Parva-Crosse (Sapheno-popliteale Junktion, SPJ) weist eine größere Variabilität auf als der Anschluss der V. saphena magna (VSM) an die V. femoralis. Die V. saphena parva…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Mechanische Geräte zur Verbesserung des Blutflusses – Applikationsmöglichkeiten

A. Babber, A. H Davies

Arterielle und venöse Erkrankungen der Beine haben einen Einfluss auf weltweite Gesundheit und Wirtschaft mit Konsequenzen wie chronische Beschwerden, Gewebeverlust, Amputation…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Thoracic-outlet-Syndrom – diagnostische Wege und therapeutische Ansätze

K. S. Mühlberg

Thoracic-outlet-Syndrom (TOS) ist eine Bezeichnung für verschiedene Kompressionssyndrome neurovaskulärer Strukturen im Bereich der oberen Thoraxapertur. Am häufigsten betroffen sind…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Drei-Jahres-Resultate nach konsequenter Behandlung der VSAA bei insuffizienter saphenofemoraler Mündung

M. Zollmann, C. Zollmann, P. Zollmann, J. Veltman, M. Stücker

Auch bei technisch korrekt durchgeführten Eingriffen tauchen je nach Studie bei einem nicht unerheblichen Teil der Patienten Rezidive…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Erforderlicher Druck auf Ödemflüssigkeit im Gewebe unter IPK während konservativer Therapie und nach Lymphchirurgie

W. L. Olszewski, M. T. Zaleska

Die intermittierende pneumatische Kompression (IPK) zählt neben der Manuellen Lymphdrainage zu den häufigsten Therapieverfahren beim Extremitätenlymph­ödem. Es wurden…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Thromboembolische Komplikation bei Stenose der Vena cava inferior – konservatives Vorgehen ist eine Option

U. Wahl, T. Hirsch

Der Stellenwert interventioneller Strategien bei der Behandlung von nicht thrombotischen und thrombotischen Verschlüssen der Beckenvenen zur schnellen Beschwerdebesserung und…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Erfolgreiche Sklerotherapie bei postthrombotischem Syndrom unter Therapie mit Rivaroxaban

M. L. Schiffmann, T. Goerge

Eine 44-jährige Patientin stellte sich mit einer seit zwei Monaten (10/2019) bestehenden Ulzeration am Malleolus medialis rechts in unserer phlebologischen Sprechstunde…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Sklerosierungstherapie: Wann, was, womit?

B. Partsch

„Varizen kann/darf/soll man im Sommer nicht sklerosieren!“ Dieses Dogma ist nur bedingt haltbar. Zweifellos sind Patienten im Anschluss an eine Sklerosierungstherapie von Besenreisern oft…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Crossektomie der Vena saphena magna mit nicht­resobierbarer Ligatur – Langzeitergebnis nach 14 Jahren klinisch und duplexsonographisch

H. G. Kluess

Die „klassische“ Varizen-OP (Crossektomie/Stripping) galt jahrzehntelang als (Gold-) Standard (1) in der Behandlung der Stammvarikose der Vena saphena magna (VSM). Mit Entwicklung der…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Differentialdiagnose und -therapie des Ulcus cruris – Was darf der Hausarzt, was muss zum Spezialisten?

V. Stadie

Bei den chronischen Ulzerationen an der unteren Extremität sind die vaskulär bedingten Ulzera mit Abstand die häufigsten. Sie machen ca. 70-90 % aller Ulcera crurum aus. Die restlichen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Hormonelle Kontrazeption, Schwangerschaft und VTE-Risiko

B. Linnemann

Venöse Thromboembolien (VTE) stellen die dritthäufigste kardiovaskuläre Erkrankung in Deutschland dar. Während des reproduktionsfähigen Alters erleiden Frauen häufiger VTE-Ereignisse als…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Zeitprofil überschritten: Besonnen reagieren

Es kommt zwar relativ selten vor, dennoch kann jeder Vertragsarzt – insbesondere Vertragsärzte mit großen Praxen und überdurchschnittlich hoher Fallzahl – unangenehme Post von der KV erhalten: Wegen…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

vasomed |

Hohe Verträglichkeit progressiver elastischer Kompression bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit

Die elastische Kompression, die bei der Behandlung einer chronischen venösen Insuffizienz (CVI) eingesetzt wird, ist eine degressive Kompression (= höherer Druck am Knöchel als an der Wade).…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Onkologie |

Enzalutamid mit Zusatznutzen bei kastrationsresistentem Prostatakarzinom

Beim kastrationsresistenten Prostatakarzinom mit hohem Metastasierungsrisiko zeigt der Wirkstoff Enzalutamid einen Zusatznutzen. Bei neuen Daten aus der Studie PROSPER ist erstmals einen Vorteil beim…

mehr

Gynäkologie |

HPV-Impfung braucht Plan B

Die Nutzungsrate präventiver HPV-Impfungen ist niedrig, so liegt diese in Baden-Württemberg und Bayern z. B. jeweils bei 22 %. Bundesweit liegt die HPV-Impfquote bei 15-jährigen Mädchen bei ca. 30 %.…

mehr

Kaffeepause |

Statistik_shutterstock_Rudie Strummer

Unstatistik: verwirrende Zahlen zur Hautkrebsgefahr

„AOK-Zahlen dokumentieren Anstieg der Hautkrebsfälle“ meldete das Deutsche Ärzteblatt am 21. Juli. Von 2003 bis 2019 hätte sich die Zahl der Krankschreibungen aufgrund von Hautkrebs mehr als…

mehr

Onkologie |

Medikamenten-Duo gegen Lymphknotenkrebs sehr erfolgreich

Die multizentrische Phase-2-Studie L-MIND zeigte, dass Patienten mit einem wiederkehrenden oder therapieresistenten diffus großzelligen B-Zell-Lymphom von einer Kombinationstherapie aus dem Antikörper…

mehr

IGeL-Tipp aus HAUT 4/2020 |

IGeL: nicht mit falschen Argumenten

Der Umsatz mit individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) wird für alle Arztgruppen auf 1,5 bis 2 Milliarden Euro geschätzt. Da das Angebot von IGeL in Vertragsarztpraxen zunehmend argwöhnisch…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

EBM-Tipp aus HAUT 4/2020 |

Berichtspflicht an den Hausarzt

Bei der Erbringung und Abrechnung bestimmter Leistungspositionen des EBM ­besteht die Verpflichtung, dem Hausarzt einen Bericht in Form eines Arztbriefes oder einer Befundkopie zu übermitteln.

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

AP_Gespr_shutterstock_Stock-Asso

IGeL: Zusatznutzen für Praxis und ­Patienten

Johanna Größchen, Dilek Tuban. Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, sind im deutschen Gesundheits­system ein kontrovers diskutiertes Thema. Während Befürworter sie als sinnvoll ­erachten,…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Physio_shutterstock_Africa Studio

Rehabilitation bei dermato-onkologischen Erkrankungen

Tilmann Peter Voigt, Athanasios Tsianakas. In den letzten Jahren hat sich die Versorgung dermato-onkologischer Patienten stetig verbessert und im Zuge der Zertifizierung der Hauttumorzentren in…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

HAUT |

Vulvodynie. shutterstock, Alona Siniehina

Candida albicans in der Vagina kann Vestibulodynie triggern

Werner Mendling. Vulvo- und Vestibulodynie treten bei 5 bis 8 Prozent der Frauen auf und sind somit häufig! Sie werden leider oft erst nach Jahren richtig erkannt. Die betroffenen Frauen sind schwer…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Ästhetische Dermatologie |

Haartransplantation. shutterstock_1426827899_100Y Design

Qualitäts- und Quantitätsbeurteilung von Haarwurzeltransplantaten

Frank G. Neidel. Die Popularität von Haartransplantationen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Einen großen Anteil daran hat eine neue Entnahmetechnik von Haarwurzeln, die…

[ Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein. ]

Onkologie |

Wirkstoffentwicklung gegen aggressive Brustkrebszellen

Beim triple-negativen Mammakarzinom sind die Prognosen für den Erkrankungsverlauf schlecht, denn dieser Tumor kann bisher kaum behandelt werden, da wichtige Rezeptoren als Angriffspunkte für Therapien…

mehr