Neurologie: Beanstandungen vermeiden

Nach wie vor stehen Interessenverbände der Patienten, auch bestimmte politische Gruppierungen, und insbesondere die gesetzlichen Krankenkassen dem Angebot von IGeL in Vertragsarztpraxen kritisch gegenüber.


Um das gesamte Angebot unserer Plattform nutzen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Nutzerdaten ein.